Netzwerk

Von Mauzi und Pokémon (Teil 2)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Von Mauzi und Pokémon (Teil 2)

ja アルバイトはたいへんニャース!? (Nyarth with a Part-Time Job!?)en Of Meowth and Pokémon (Part Two)

S021.png
Informationen
Episodennummer: S021
Serie/Staffel Pokémon-Specials
Erstausstrahlung JP 4. März 2003
Erstausstrahlung US 7. Oktober 2006
Erstausstrahlung DE Nicht ausgestrahlt
Dauer ca. 25 Minuten
Musik
Englisches Opening Gotta catch them all!

Von Mauzi und Pokémon (Teil 2) ist die 21. Episode der Pokémon-Specials.

Handlung

Inhaltsangabe

Es ist wieder einmal ein wunderschöner Tag in der großen Stadt und Team Rockets Mauzi wandert die Straße hinab. Es schaut sich die vielen Poster mit den Lebensmitteln an und erinnert sich an seinen Picknickkorb aus der letzten Episode. Es wird etwas wütend und entscheidet sich Pizza essen zu gehen. Es bekommt einen Job als Pizzalieferant und entwickelt einen Plan die Pizzas schneller auszuteilen. Mauzi kommt zum Spielplatz, wo sich die Pichu-Brüder und ihre Freunde wieder einmal befinden. Teddiursa riecht die Pizzas und will eine packen, doch Mauzi zieht sie ihm weg. Dann sagt er, dass sie etwas abhaben könnten, wenn er mit dem Job fertig sei und die Kleinen bieten ihr wie geplant Hilfe an. Mauzi grinst und gibt jedem Pokémon eine Pizza und eine Adresse, zu der sie bringen muss. Die Pichu streiten darum, wer ihre Pizza trägt und das mit den Haaren gewinnt. Mauzi lacht laut auf und sagt, dass er nun keine Pizza verteilen müsste.

Kussilla läuft nun die Straße mit seiner Pizza hinunter und geht um eine Ecke, um zu sehen, dass die Straße blockiert ist. Wasser spritzt aus einem Kanal und ein Schiggy mit derselben Sonnenbrille wie Ashs Schiggy erscheint. Zwei weitere tauchen auf und umzingeln Kussilla. Der Anführer erklärt, dass es ihr Territorium betreten habe und als Kussilla wegrennen will, setzen sie Aquaknarre ein. Das Baby-Pokémon fliegt in die Luft und droht auf Felino zu stürzen, welches es mit einer eigenen Aquaknarre umlenken will, was nicht klappt. Beide liegen auf dem Boden mit den durchnässten Pizzas neben ihnen. Auch Teddiursa schlendert die Straße entlang und hat wieder einmal Hunger. Es schaut sich um, ob niemand in der Nähe ist und will seine Pizza essen, doch ein schlafendes Relaxo überrollt es. Derweil liefern die Pichu ihre Pizza aus. Sie nehmen eine Abkürzung durch eine Gasse und sehen, dass ein Zaun den Weg blockiert. Als das andere Pichu die Pizza nimmt und über den Zaun fällt, da die Kiste, auf der es steht, umkippt, denkt es, dass es sicher gelandet sei, doch es ist direkt auf Hundusters Kopf gelandet. Es rennt davon und das andere Pichu kommt auch herüber. Die beiden fliehen vor dem Hunduster, das ihnen folgt.

Magby schaut derweil den Adresszettel an und fragt sich, wie es dorthin kommen kann. Die Pichu laufen gegen es und die Pizzas fliegen davon. Sie knallen gegen Hunduster, das ihnen weiterhin hinterherläuft. Magby ist wütend und will Flammenwurf verwenden, doch die Pichu weichen aus und Hunduster wird getroffen, sodass es zu einer Explosion kommt. Hunduster sitzt erstaunt da, bevor es jault und davonrennt. Die Pokémon kehren mit den zerstörten Pizzen zu Mauzi zurück. Dieses rastet aus, da es weiß, dass es nun nie seine Pizza kriegen wird. Als es zum Geschäft zurückkehrt wird es gefeuert. Die Pokémon schauen zu, wie der Besitzer es hinaustritt. Dann bekommt es einen Job als Parkreiniger und die Pichu beobachten es. Dann erscheinen auch die anderen und Mauzi wird wieder wütend. Es fordert sie auf zu gehen, bevor sie wieder Ärger verursachen und alle ziehen Besen hervor und wollen ihm helfen.

Mauzi setzt sich auf eine Bank und ist zufrieden, dass es sich ausruhen kann. Die Pichu reinigen ein Fenster und eines gähnt. Sie reden etwas und gehen dann davon. Mauzi nippt an einem Kaffee und entdeckt dann die Pichu auf einer Statue eines Halbmondes auf einem Globus. Dieser wird mit Seilen gehalten, bewegt sich aber als die Pichu ihn säubern. Mauzi geht zu ihnen und eines springt ab und erklärt, dass sie beinah fertig seien. Mauzi sieht, wie ein Seil bricht und packt sie, bevor der Mond abfällt. Das Pichu fliegt hinunter und lässt Funken ab. Als Felinos Aquaknarre versehentlich Magby trifft, setzt dieses Flammenwurf ein und setzt die Seile in Flammen, sodass diese verbrennen. Der Mond stürzt gegen Säulen, welche nacheinander umfallen. Die letzte stürzt in den Pool und zerstört den Springbrunnen. Der Park wird geflutet und die Pokémon weggespült. Man sieht, dass der Park auf einem Dach war und das Wasser zu beiden Seiten des Gebäudes abläuft.

Mauzi wird auch hier gefeuert und setzt sich deprimiert in den Park. Die Pokémon tauchen auf und rastet aus, doch dann geben sie ihm einige Eicheln. Mauzi weint, da sie ihm immer noch helfen wollen. Als es eine in den Mund steckt, erkennt es, dass sie schlecht sind. Es will jedoch höflich sein und gibt vor, dass sie lecker seien. Er nimmt eine weitere und nimmt sie zögernd in den Mund. Die Pokémon schauen ihm zufrieden zu, womit die Episode endet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Pokémon

In anderen Sprachen: