Aktivieren

Vier sind eins zu wenig!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vier sind eins zu wenig!
ja エーフィとサクラ!エンジュシティふたたび!! (Eifie to Sakura! Enju City Futatabi!!)
en Espeon, Not Included
EP228.jpg
Informationen
Episodennummer 228 (5.17 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / EP228 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 5
Jahr 2001
Erstausstrahlung JP 29. November 2001
Erstausstrahlung US 24. September 2002
Erstausstrahlung DE 16. September 2003
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 井硲清高 Kiyotaka Itani
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening めざせポケモンマスター (Whiteberry Version)
Japanisches Ending 前向きロケット団!
Episodenbilder bei Filb.de

Vier sind eins zu wenig! ist die 228. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Ash, Misty und Rocko kehren auf ihrem Weg nach Mahagonia City in Teak City ein und machen vor einem Laden Pause und Misty sagt, dass sie sich dort mit Sakura treffen wird. Plötzlich rennt ein Psiana auf sie zu und man sieht, wie das erwartete Mädchen ihm hinterher rennt. Sie begrüßt ihre alten Bekannten und erklärt ihnen, dass dies ihr entwickeltes Evoli sei. Somit haben sie und ihre Schwestern, die Kimono-Girls die komplette Evolitions-Linie. Dann gehen die Kinder zu Sakuras Haus und die Schwestern begrüßen Ash und seine Freunde, bevor sie sagen, dass sie einen berühmten Tanzchoreographen treffen wollen. Nachdem sie gegangen sind, fordert Sakura Misty zum Kampf heraus und diese stimmt zu. Rocko wird zum Schiedsrichter gewählt. Psiana tritt gegen Mistys Corasonn ein. Psiana beginnt mit Ruckzuckhieb und kann Treffer landen, doch Corasonn verwendet Erholung und Nadelrakete, sodass es gewinnen kann.

Die Schwestern werden derweil zwei Menschen vorgestellt, die selber Tänzer zu sein scheinen. Um die Vorführung zu beginnen, setzt einer von ihnen ein Arbok ein, der andere ein Sarzenia, die zu tanzen beginnen. Nachher fordern sie die Girls auf, ihre Pokémon hinauszurufen, damit sie mitmachen. Dies tun sie auch. Blitza macht nicht viel, Aquana springt herum, Nachtara bleibt sitzen und Flamara rennt herum. Dann behaupten die zwei Lehrer sie im Hinterraum zu trainieren. Die Evoli-Entwicklungen folgen ihnen ins Gebäude und die Tür schließt sich. Die Beiden locken sie in einen suspekt erscheinenden Raum. Als alle im Zentrum sind, lassen die Lehrer, die Jessie und James sind, ihre Falle los und die Fünf sind gefangen. Die Schwestern hören Nachtaras Ruft und gehen zur Tür. Als sie das Gebäude betreten, sehen sie, dass es leer ist. Als sie auf den abgedunkelten Raum zugehen, bricht die Wand ein und ein großer Mauzi-Kopf erscheint - Team Rockets Ballon. Dieser hebt mit den Gefangenen ab.

Team Rocket feiert seinen Sieg, während Jessie die Pokémon zählt. Dabei stellt sie jedoch wütend fest, dass Psiana fehlt, um das Quintett zu vervollständigen. Währenddessen eilen die Kimono-Girls zum Kampfplatz und berichten, was geschehen ist. Sie suchen und können die vermissten Pokémon nicht finden, bis Sakura eine Idee hat. Da alle außer Psiana gestohlen wurden, weiß sie, dass Team Rocket es sucht. So plant sie es als Köder zu nutzen.

Team Rocket sucht Psiana vom Ballon aus und entdecken es, sodass sie sich dem Boden nähern und mit einem Käfernetz fangen. Sie schaffen dies. Die Kinder folgen dem Ballon, der auf einer Waldlichtung landet. Team Rocket versucht Psiana zu den anderen zu bringen und überzeugen es etwas zu essen. Psiana dreht sich um und sieht seine Freunde in einem Käfig hinter den Büschen. James will Psiana mit einem Käfig einfangen. Sakura ruft es und es springt aus dem Weg und gegen James' Kopf. Psiana kämpft gemeinsam mit Corasonn gegen Arbok und Sarzenia und Psianas Psystrahl verwirrt die Gauner. Pikachu besiegt sie mit Donnerblitz, schleudert sie dabei weg und Psiana befreit seine Freunde mit Sternschauer.

Wieder zurück in Sakuras Haus fragt diese, ob sie nun ihre Reise beginnen dürfe und ihre Schwestern stimmen endlich zu. Sakura verkündet, dass sie erst nach Viola City reisen will, sodass sich die Wege der Kinder trennen. Misty erinnert sich daran, wie sie ihre Reise begonnen hat und verabschiedet sich von ihrer Freundin. Somit endet die Episode.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Andrea Stefanie von Lerchenfeld
Nicole Ute Bronder
Karina Nicole Oehmig
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau Dominik Auer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler