Netzwerk

Vesprit (Pokémon Mystery Dungeon 2)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel behandelt Vesprit als Charakter in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel. Für das Pokémon an sich, siehe Vesprit.
Vesprit

en Mesprit

Sugimori 481.png
Vesprit, der Wächter des Untergrundsees
Informationen
Region Graskontinent
Begegnung Untergrundsee
Spiele PMD2PMD2PMD2
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.
Vesprit, aus Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Erkundungsteam Dunkelheit und Erkundungsteam Himmel ist der Wächter des Untergrundsees und des dort liegenden Zahnrad der Zeit. Nach der Hauptstory muss man es bekämpfen damit es dem Team beitritt.

Im Kampf

Erster Kampf
Pokémonsprite 481 PMD2.png
Vesprit
Lv. 18
PsychoIC.png 
Schwebe
Kein Item
Attacken:
Seher PsychoIC.png
SpezialIC.png
Konfusion PsychoIC.png
SpezialIC.png
Begrenzer PsychoIC.png
StatusIC.png
Sternschauer NormalIC.png
SpezialIC.png
Zweiter Kampf
Pokémonsprite 481 PMD2.png
Vesprit
Lv. 42
PsychoIC.png 
Schwebe
Kein Item
Attacken:
Begrenzer PsychoIC.png
StatusIC.png
Seher PsychoIC.png
SpezialIC.png
Konfusion PsychoIC.png
SpezialIC.png
Schaufler BodenIC.png
PhysischIC.png

Geschichte

Am Untergrundsee

Das Heldenteam, bestehend aus dem Protagonisten und dessen Partner, begeben sich auf die Suche nach den Zahnrädern der Zeit um sie zu beschützen. Ihr erstes Ziel ist die Nordwüste, dort angekommen durchquerten sie die Treibsandhöhle, bis sie schließlich auf den Untergrundsee stoßen. Dort angekommen greift Vesprit sie an, mit der Begründung, sie währen es die die Zahnräder der Zeit stehlen. Diese Erkenntnis bekam Vesprit durch eine telepatische Nachricht von Selfe, welcher es warnte das bald ein Pokémon aufkreuzen würde welches das Zahnrad der Zeit mitnehmen will. Vesprit verwechselt das Heldenteam jedoch mit den nächsten Besucher, Reptain. Dieser griff das schon vom Kampf geschwächte Vesprit an und schlug daraufhin auch das Heldenteam nieder. Er greift sich das Relikt und flieht, auch Vesprit und die anderen fliehen, da sie ansonsten in der Zeit gefangen wären. Vesprit wird zur Erholung in die Knuddeluff-Gilde gebracht, wo ihn später auch Selten und Tobutz besuchen werden.

Reptain und Zwirrfinst

Nachdem Zwirrfinst gemeinsam mit dem Seen-Trio einen Plan austüftelte um Reptain zu schnappen,gelingt in auch genau dies und nahm Reptain zurück in die Zukunft. Plötzlich griff er allerdings auch nach den Heldenteam und nahm sie ebenfalls mit, Vesprit und die anderen sind dementsprechend schockiert, da Zwirrfinst wie ein Partner wirkte. Nachdem Reptain zurück kehrte und Vesprit aufklärte, überreicht Vesprit freiwillig das Zahnrad der Zeit.