Training mit dem Monarchen!

Aus PokéWiki
Navigation Suche
← EP1186 – Von Null auf Elf! Alle Episoden Das Ein-Schlägel-Wunder! – EP1188 →
ja 密着!ダンデのスペシャルトレーニング!!
en Meeting Up with the Monarch!
PM100.jpg
Informationen
Episodennummer 1187 (25.10 / PM100)
Staffel Staffel 25
Jahr 2022
Erstausstrahlung JA 4. März 2022
Erstausstrahlung US 21. Oktober 2022
Erstausstrahlung DE 16. Oktober 2022
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 土屋理敬 Michihiro Tsuchiya
Storyboard 尼野浩正 Hiromasa Amano
Regisseur 小柴純弥 Junya Koshiba
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
柳原好貴 Yoshitaka Yanagihara
伊藤京子 Kyōko Itō
大西雅也 Masaya Ōnishi
Musik
Deutsches Opening With You
Englisches Opening With You
Japanisches Opening 1・2・3
Japanisches Ending バツグンタイプ
Episodenbilder bei Filb.de

Training mit dem Monarchen! ist die 100. Folge von Pokémon Reisen: Die Serie und die 1187. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Nachdem Ash den Kampf gegen Mary gewonnen hat, hat er sich mit Goh im Pokémon-Center einquartiert. Eigentlich wollten sie früh aufstehen, damit Goh am Engine-Flussufer nach Galar-Pokémon suchen kann, aber Ash hat verschlafen. Ash macht sich schnell auf den Weg, aber da kommen ihm zwei Jungs entgegen, die von einem Kampf mit Delion sprechen. Sie erzählen ihm, dass er im Stadion sein soll und Ash läuft los.

Ignaz kämpft mit Panferno gegen Delions Glurak

Im Stadion angekommen sieht Ash, dass Delion gegen Ignaz auf Platz 7 kämpft, einer der Top Vier aus Sinnoh. Dessen Panferno weicht Gluraks Drachenklaue aus und greift mit Flammenblitz an, dem Delions Glurak auch mit Flammenblitz entgegentritt. Panferno soll mit Tempohieb hinterrücks angreifen, mit Flammenwurf und einer zweiten Drachenklaue ist es jedoch besiegt, wodurch Delion gewonnen hat und Ignaz auf Platz 8 abrutscht.

Nach dem Kampf sieht Ash, wie Delion von vielen Fans umzingelt ist. Als Delion geht, ruft er ihn und erzählt ihm von seinem Sieg gegen Mary. Dabei fragt Delion ihn, ob er gerade Zeit hat und mit ihm trainieren will. Unterdessen spielt Gohs Chimpep mit ein paar Cottini und Goh fängt eines von ihnen. Er fragt sich auch, wo Ash eigentlich bleibt und ruft ihn an. Dieser ist bereits mit Delion unterwegs, also schlägt Goh vor, dass sie sich in drei Stunden im Pokémon-Center treffen.

In diesem Augenblick kommt Sania vorbeigefahren, die die Kraftquellen in der Naturzone untersucht. Sie bietet ihm an, ihm einen Ort mit vielen Pokémon zu zeigen, damit er diese fangen kann. Goh hat keine Lust auf ihre Fahrkünste und möchte sich davonschleichen, aber sie drängt ihn ins Auto. Delion sagt Ash, dass er am Meer trainieren will, als sie bald in einem Wald landen. Delion schaut auf die Karte und verkündet, heute in den Bergen trainieren zu wollen. Sie steigen aus und er ruft Glurak heraus. Beide steigen auf und sie fliegen wie wild durch die Luft, was Delion an Sanias Fahrkünste erinnert. Während Goh diese erleiden muss, unterhält er sich mit Sania über Delion und erfährt, dass dieser sich häufig verläuft. Das verwundert ihn, denn er dachte, Delion wäre ein perfekter Champion.

Während der schwungvollen Fahrt reden sie über Delion

Delion lässt Glurak Drachenklaue trainieren, nachdem sie einen Wasserfall hinauffliegen. Oben angelangt löst die Frage, ob Ash Fallschirmspringen mag, Unbehagen bei ihm aus. Delion ruft Glurak zurück, sodass sie herunterfallen. Dann ruft er Katapuldra heraus, welches sie auffängt. Ash findet, Delions Training macht viel Spaß, als sie eine Gruppe Wolly erreichen. Kaum gelandet, werden sie von ihnen umzingelt und sie kuscheln mit ihnen.

Während sich Goh von der Fahrt erholt, erzählt Sonia mehr über Delion. Sie findet, er ist ein Pokémon-Freak, der nicht stillsitzen kann, sobald er ein Pokémon sieht. Während Ash und Delion einigen Grolldra hinterherlaufen, redet Sonia weiter. Als Delion klein war, hatte er kaum Freunde. Er hat kaum mit anderen gespielt, außerdem hat er zuhause geholfen und sich um seinen kleinen Bruder gekümmert. Als er aber auf ein Glumanda traf, änderte sich alles. Pokémon haben seinen Horizont erweitert.

Delion kümmert sich um das verletzte Meikro

Während sie essen erklärt Delion, dass das für ihn das beste Training ist. Unter freiem Himmel Pokémon kennenzulernen ist das Schönste für ihn. Plötzlich werden die Wolly und die Grolldra von zwei Krarmor angegriffen. Delion schnappt sich Katapuldra und will sie weglocken, währenddessen sich Ash den Berg genauer ansehen möchte, von dem die Krarmor angeflogen kamen. Delion weicht ihnen immer wieder aus, aber als er umzingelt wird, ruft er sein Glurak zurück und springt auf eines der Krarmor. Er zieht sein Hemd aus und bedeckt damit seinen Kopf, sodass das Krarmor nichts mehr sehen kann. Dadurch beruhigt es sich und er kann sie weg lotsen.

Oben angekommen findet Ash einige Meikro in einem Nest, von denen eines verletzt ist. Als sich ein Grolldra dem Nest nähert, bemerkt ein Krarmor das und greift an, wodurch aber das verletzte Meikro herunterfällt. Ash springt hinterher und fängt es auf. Delion schafft es gerade noch, ihn zu fangen. Nachdem Delion das Meikro verarztet hat, fliegen sie davon. Als Ash Delion fragt, wie es ist, Champion zu sein, wird er nachdenklich. Es machte ihm Angst, nie einen Kampf verloren zu haben. Vielleicht war er am Ende angelangt und konnte nicht mehr stärker werden. Als er jedoch im Kampf gegen Endynalos keine Chance hatte, hat ihm das gezeigt, dass er sich doch noch weiter verbessern kann. Sie beschließen sich wieder auf den Weg zu machen, wobei sich Delion fragt wo sein Auto steckt. Goh und Sonia warten bereits seit einiger Zeit und sind froh, dass sie endlich zurück sind.

Debüts

Pokémon

  • Pokémon-Icon 829.png Cottini (Debüt im regulären Anime)

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Ab dieser Episode gibt es ein neues Opening, welches erneut eine weitere Version von 1・2・3 darstellt.
  • Delion spricht über seine Zweifel, welche auch in der ersten Episode von Pokémon: Entwicklungen thematisiert werden.
← EP1186 – Von Null auf Elf! Alle Episoden Das Ein-Schlägel-Wunder! – EP1188 →