Aktivieren

Stefanie von Lerchenfeld

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefanie von Lerchenfeld (* in München; geb. Beba) ist eine deutsche Synchronsprecherin, die bereits seit ihrer Kindheit als solche tätig ist. Sie ist mit Hubertus von Lerchenfeld, der ebenfalls als Synchronsprecher arbeitet, verheiratet. Von Lerchenfeld hat sich inzwischen weitestgehend aus dem Synchrongeschäft zurückgezogen.

Als Officer Rocky

Ihre bedeutendste Rolle im Pokémon-Anime hatte sie als Officer Rocky in den Staffeln 1 bis 6, kurzzeitig in Staffel 8 sowie im 1. und 7. Pokémon-Kinofilm. Herausstechend ist ihre Synchronisation der leicht wahnsinnig anmutenden Officer Rocky in der Folge Das Ei ist weg!. In den Staffeln 7 bis 13 (bis auf genannte Ausnahme) wurde sie durch Beate Pfeiffer ersetzt. In der 14. Staffel folgte Solveig Duda, welche allerdings bereits in der 15. Staffel von Nina Kapust abgelöst wurde.

Weitere Rollen in Pokémon

Weitere Rollen (Auswahl)

  • Ami Mizuno / Sailor Merkur (Sailor Moon)
  • San (Prinzessin Mononoke)
  • Nicholle Tom (Die Nanny)
  • Lindsay Lohan (Lass dir was einfallen!)
  • Scarlett Johansson (Ghost World)
  • Christina Ricci (Die Prophezeiung)
  • Neve Campbell (Scream 4)

Weblinks