Sonnflora (Pokémon Mystery Dungeon)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Sonnflora

ja キマワリen Sunflora

Sonnflora Himmel Artwork.png
Sonnflora, der fröhliche Lehrling
Informationen
Geschlecht weiblich
Kontinent Graskontinent
Wasserkontinent
Wohnort Knuddeluff-Gilde
Begegnung PMD2PMD2PMD2
Knuddeluff-Gilde
Schatzstadt
Basislager am Nebelwald
Nebelwald
Dunsthöhle
Nebelsee
Kristallsee
Salzwasserhöhle
Verwirrwald

PMD2
Sternenhöhle
Quellhöhle


PSMD
Krebscorps' Geheimversteck auf dem Wasserkontinenten

Spiele PMD2PMD2PMD2PSMD
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Sonnflora ist Bewohnerin und Lehrling der Knuddeluff-Gilde und ein verbundenes Mitglied des Heldenteams aus Pokémon Super Mystery Dungeon.

Sie debütiert in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit und spielt hier einen wichtigen Nebencharakter. Dieselbe Rolle hat sie in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel, wobei sie hier zusätzlich in der Bonusepisode „Das „Auweia“ des Tages“ um eine Hauptrolle und Vorgeschichte als spielbarer Charakter erweitert wird. In Pokémon Super Mystery Dungeon hat sie einen Cameo-Auftritt.

Als Teilnahme an der Gildenabschlussprüfung ist Sonnflora eine Untergebene des Großmeisters und prüft mit den anderen Mitgliedern der Gildencrew die Absolventen.

Ihr Manga-Debüt feiert Sonnflora in Chapter 2 - Take Back the Time Gears!! von Pokémon Mystery Dungeon: Blazing Exploration Team.

Im Anime taucht Sonnflora in den beiden Specials Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteams Zeit und Dunkelheit sowie Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel - Jenseits von Zeit und Dunkelheit auf, wobei sie im ersteren eine Hauptrolle spielt.

Hintergrund und Charakter

Sonnflora führt ein Tagebuch

Sonnflora ist ein fröhliches und freundliches Pokémon. Ihre Freundlichkeit zeigt sich vor allem dann, wenn andere Pokémon zu unrecht behandelt werden, da sie schnell Mitleid entwickelt und versucht dem jeweiligen Pokémon zu helfen. Aufgrund dieser Charaktereigenschaft hat sie sich entschieden ein Erkunder zu werden und anderen Pokémon zu helfen. In einer Konfliktsituation wird sie ignorant und in sich gekehrt, wenn das jeweilige Pokémon in ihrer Nähe ist. Sie ist sehr zielstrebig und zeigt sich in den gefährlichsten Situationen engagiert. Wenn irgendwas schief geht oder Sonnflora in einer für sie sichtlich unmöglichen Situation steht, ist sie schnell niedergeschlagen und unmotiviert, hat dennoch aber genügend Selbstsicherheit, um ein erfolgreiches Ergebnis anzustreben. Sie dokumentiert ihre Erlebnisse in ihr Tagebuch. Ihr wiederkehrender Ausruf ist „Auweia!“

Sonnflora wurde als Mitlehrling für Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit konzipiert. Als dieser nimmt sie parallel zum Spieler an der Ausbildung zum Erkunder teil. Zu Beginn wirkt sie zurückhaltend und im Hintergrund agierend, nach den Geschehnissen im Apfelwald soll sie bei dem Spieler Vertrauen und soziale Sicherheit erwecken. In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel hat Sonnflora die identische Rolle, spielt aber in der Bonusepisode „Das „Auweia“ des Tages“ eine protagonistische Hauptrolle und wird um eine Vorgeschichte erweitert. Sonnflora ist hier spielbar. In Pokémon Super Mystery Dungeon bekommt sie einen Cameo-Auftritt und ist eines der Pokémon, die in Krebscorps' Geheimversteck vorkommen. Diese Mission dient dazu, um einige Gildenmitglieder in dem Spiel zurückzuholen. Nach dem erfolgreichen Antreffen der Gruppe verbindet sich Sonnflora.

Geschichte

Eines Tages vor der Haupthandlung hat sich Sonnflora als Lehrling in der Knuddeluff-Gilde beworben und wurde als werdende Erkunderin angenommen.

Sonnflora nimmt die Mission entgegen

Eines anderen nicht zuzuordnenden Tages gehen Krakeelo und Sonnflora auf eine Erkundung, woraufhin Krakeelo überstürzt handelt, beide in die Kampfunfähigkeit stürzt und sich im Nachhinein nicht dafür entschuldigt. Die kommende Zeit gehen sich Sonnflora und Krakeelo aus dem weg und vermeiden gemeinsame Erkundungen. In folgender Zeit beginnt Sonnflora ihr Tagebuch zu schreiben, was Palimpalim mitbekommt. Sonnflora schämt sich dafür, aber Palimpalim versucht sie zu beruhigen und erklärt, dass es nicht schlimm sei. Am nächsten Morgen ruft Plaudagei Sonnflora herbei.

Trotzdem eilt Krakeelo zur Unterstützung, als er erfährt, dass Sonnflora die Quellhöhle erkundet und versucht dort einen Gauner zu fassen. Er rettet sie vor einer gefährlichen Situation, doch ihre intime Auseinandersetzung bringt Krakeelo wieder dazu umzudrehen und Sonnflora alleine erkunden zu lassen. Später, wenn Sonnflora dem Alpollo-Trio gegenüber steht und sie droht besiegt zu werden, eilt Krakeelo erneut zur Hilfe und besiegt mit ihr zusammen die Ganoven. Die Alpollo werden abgeführt und Sonnflora wird für ihre Mission belohnt, während Krakeelo noch am selben Tag zur Strafe von Plaudagei in den Apfelwald geschickt wurde, um Perfekte Äpfel zu besorgen. Hintergrund sei gewesen, dass er den Wachdienst geschwänz hätte. Plaudagei wusste jedoch nicht, dass Krakeelo dies nur getan hat, um Sonnflora zu retten. In einem Monolog bedankt sich Sonnflora bei Krakeelo und die beiden scheinen sich die nächste Zeit wieder zu vertragen.

Während der nächsten Ereignisse ist Sonnflora als Gildenmitglied auch in die ersten Abenteuer von Bidiza getreten. Als Bidiza in der Sternenhöhle Probleme gegen das Team Schlingel aufweist, ist Sonnflora eines der Pokémon, die sich auf Bidizas Seite stellen und ihm helfen.

Während der Anfangszeit des Heldenteams innerhalb der Gilde, ist Sonnflora zwar anwesend, hat aber anfangs wenig bis gar nichts mit den beiden Pokémon zu tun.

Eines Tages betritt das Team Totenkopf die Gilde, um sich für die Gilden-Expedition zu bewerben. Sonnflora ist eines der Pokémon, welche von Beginn an das Team suspekt finden. Als das Team Totenkopf dann das Heldenteam in eine so unangenehme Situation bringen, dass Plaudagei sie des Abendessens verweist, ist Sonnflora eines der Pokémon, die sich ihr Abendessen aufheben, um es dem Heldenteam zu geben. Dabei betonnt sie wie wichtig es sei, sich gegenseitig in schwierigen Situationen zu helfen.

Sonnflora gibt dem Heldenteam ihr aufgehobenes Essen

Als Knuddeluff und Plaudagei für die Expedition die Teilnehmer nennen, ist Sonnflora eines der ersten, die genannt werden. Gemeinsam mit Digda, Digdri und Krakeelo begibt sie sich auf die Reise zum Basislager. Dort angekommen, bekommt sie den Auftrag nach dem Nebelsee zu suchen. Nachdem das Heldenteam den Nebel um das Gebiet des Nebelwaldes gelöst hat, wird der See offenbart und Sonnflora begibt sich mit den anderen Gildenmitgliedern an ihr gemeinsames Ziel. Dort treffen sie auf Selfe und ein Zahnrad der Zeit.

Nach ihrer Rückkehr in der Gilde besucht Zwirrfinst die Gildencrew. In der Folgezeit schließt sich die Gilde mit Zwirrfinst zusammen, um Reptain zu fassen, der die Zahnräder der Zeit stiehlt. Sonnflora wird hierbei mit Bidiza und Digdri in die Kristallhöhle geschickt, da Zwirrfinst dort ein Zahnrad vermutet. Sie können jedoch nichts finden. Nichtsdestotrotz konnte das Heldenteam Reptain dann in der Kristallstraße treffen. Von Zwirrfinst wurde er vertrieben und Sonnflora bekommt wie die anderen Gildenmitglieder auch die Aufgabe ein Gerücht zu verbreiten, dass Reptain wieder in die Kristallstraße lockt. Tatsächlich kann Zwirrfinst Reptain fassen und ihn zurück in die Zukunft bringen, woher beide stammen. In Schatzstadt verabschiedet sich Zwirrfinst von der Gilde, woraufhin Sonnflora in Tränen ausbricht. Als Zwirrfinst dann noch das Heldenteam mit in die Zukunft entführt, ist Sonnflora geschockt. Jenes Ereignis lässt in Sonnflora Misstrauen gegenüber Zwirrfinst bilden, welches sie nutzt, um das Heldenteam in ihrer Geschichte zu verteidigen, als diese aus der Zukunft kommen und erklären, dass das Geist-Pokémon ein Schurke ist.

Infolgedessen macht sich Sonnflora auf mit den anderen auf Recherche bezüglich des Verborgenen Landes, welches die Gildencrew in die Salzwasserhöhle führt. Hier erkundet sie die Höhle und trifft mit der restlichen Gildencrew auf den verletzten Plaudagei. Während das Heldenteam mit Reptain ins Verborgene Land aufbricht, geht Sonnflora zurück zur Gilde und sorgt sich um den Verletzten. Plaudagei selbst ruht sich in der Gilde aus und Knuddeluff erzählt eine Geschichte, während sie auf die Rückkehr des Heldenteams warten.

Zur Abschlussprüfung der Knuddeluff-Gilde gibt Knuddeluff dem Heldenteam die Aufgabe, den Schatz aus dem Verwirrwald zu suchen. Dabei betont die Gildencrew, sich vor dem sogenannten Großmeister allen Übels in Acht zu nehmen. Dort angekommen fallen sie in eine Grube, in welcher sie den berühmten Großmeister treffen – ein Knuddeluff. Die Untergebenen des Großmeister sind außerdem dieselben Pokémon wie die Gildencrew, darunter auch Sonnflora. Obwohl sie betont, nicht aus der Gilde zu sein, hält es das Team für sehr wahrscheinlich. Zurück in der Gilde loben sie das Heldenteam für ihren Erfolg und feiern ihren Abschluss. Als die Frage aufkommt, ob Knuddeluff den Großmeister nur gespielt hat, streitet Knuddeluff es mit der restlichen Gildencrew weiterhin ab.

Sonnflora erzählt die Sage über das Ringmeer

Eines späteren Tages hört Sonnflora vom mysteriösen Ringmeer. Sie teilt dem Heldenteam die Legenden des Ortes mit, wodurch das Duo den Dungeon aufsucht und dort Manaphys Rätsel-Ei vorfindet.

Anschließend ist Sonnflora bei der Erkundung der Ägishöhle als auch bei der Fürsorge um Azurill anwesend, nimmt jedoch keine große Rolle ein.

Lange Zeit später befindet sich Sonnflora in Krebscorps' Geheimversteck auf dem Wasserkontinenten. Dort lädt Krebscorps über die Connexussphäre Reisende ein. Als ein anderes Heldenteam dann das Versteck findet, verbindet sich Sonnflora mit ihnen und bietet somit die Unterstützung in künftigen Forschungen an.

Sonnflora Tagebuch

→ Hauptartikel: Sonnfloras Tagebuch

Sonnflora führt ein Tagebuch. Dieses kann man in ihrem Crewraum vorfinden und lesen. Hier sammelt sie ihre Erfahrungen und Erlebnisse in der Gilde. Am Anfang und Ende von „Das „Auweia“ des Tages“ schreibt sie handlungsbedingt in ihr Tagebuch und schreibt, wie sie sich in der Gilde fühlt, was sie über den Streit mit Krakeelo denkt und dokumentiert die Ereignisse in der Quellhöhle.

In den Spielen

Sprites und 3D-Modelle

PMD2PMD2PMD2 PSMD
Pokémonsprite 192 Gesicht PMD2.png Pokémonsprite 192 PSMD.png
Pokémonsprite 192 PMD.png Pokémonsprite 192 3D-Modell PSMD.png

Im Kampf

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Erkundungsteam Dunkelheit und Erkundungsteam Himmel

Verwirrwald
Sonnflora
Sonnflora
Lv. 30
PflanzeIC.png 
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Blättertanz PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Sorgensamen PflanzeIC.png
StatusIC.png
Rasierblatt PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Grasflöte PflanzeIC.png
StatusIC.png
  • Zusätzlich besitzt sie die Fähigkeit Solarkraft.

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel

Sternenhöhle
Sonnflora
Sonnflora
Lv. 50
PflanzeIC.png 
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Blättersturm PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Rasierblatt PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Grasflöte PflanzeIC.png
StatusIC.png
Kugelsaat PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Quellhöhle
Sonnflora
Sonnflora
Lv. 29+
PflanzeIC.png 
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Pfund NormalIC.png
PhysischIC.png
Rasierblatt PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Grasflöte PflanzeIC.png
StatusIC.png
Kugelsaat PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Quellhöhle
Sonnflora
Sonnflora
Lv. 29+
PflanzeIC.png 
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Sorgensamen PflanzeIC.png
StatusIC.png
Rasierblatt PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Grasflöte PflanzeIC.png
StatusIC.png
Kugelsaat PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Quellhöhle
Sonnflora
Sonnflora
Lv. 29+
PflanzeIC.png 
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Pfund NormalIC.png
PhysischIC.png
Rasierblatt PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Grasflöte PflanzeIC.png
StatusIC.png
Sorgensamen PflanzeIC.png
StatusIC.png
  • Sonnflora besitzt für die Bonusepisode „Das „Auweia“ des Tages“ kein festgelegtes Attackenset. Zu Beginn der Bonusepisode bekommt Sonnflora eines von den obenstehenden drei Attackenpools unter „Quellhöhle“ zugeordnet.
  • Zusätzlich besitzt sie immer die Fähigkeit Solarkraft.
  • Bis auf Rasierblatt können die Attacken von Sonnflora im Laufe des Spielgeschehens der dritten Bonusepisode manuell geändert werden. Rasierblatt ist jedoch verpflichtend festgeschrieben, um den Handlungsverlauf sinnig zu gestalten.

Pokémon Super Mystery Dungeon

In Pokémon Super Mystery Dungeon besitzt sie die Fähigkeiten Solarkraft und Chlorophyll. Die Startattacken des Pokémon variieren.

Zitate

→ Hauptartikel: Sonnflora (Pokémon Mystery Dungeon)/Zitate
„Wenn man nicht für die Expedition ausgewählt wird, sollte man sich für die freuen, die ausgewählt wurden.“
– Sonnflora zum Heldenteam nach dem Apfelwald-Vorfall
„Anscheinend fließen Ozeanströmungen der ganzen Welt durch das Ringmeer. Ich habe Gerüchte gehört, dass viele seltene Schätze von den Strömungen dorthin getragen werden!“
– Sonnflora über das Ringmeer
„Auweia! N-nicht gucken! Das ist mir ja so peinlich! Auweia! Auweia! Auweia!“
– Sonnflora zu Palimpalm, nachdem sie auf ihr Tagebuch angesprochen wurde
„Heißheißheißheißheißheiß!!!“
– Nachdem zwei Schnackmag Sonnflora anzünden

Connexussphäre

→ Hauptartikel: Connexussphäre

In Pokémon Super Mystery Dungeon ist Sonnflora ebenfalls auffindbar. Dort kann man sie zum Team hinzufügen, nachdem man Krebscorps' Geheimversteck gefunden hat. Sie wird in der Connexussphäre angezeigt.

Pokémon Name Verbindungen Methode
Sonnflora Sonnflora Krakeelo
Krebscorps
Glibunkel
Durch Verbindung zu Krebscorps

Im Anime

Sonnflora taucht in den Anime-Specials Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteams Zeit und Dunkelheit sowie Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel - Jenseits von Zeit und Dunkelheit auf.

Sonnflora im Anime

Am Tag nach der Ankunft der beiden Helden, erhalten Plinfa und Panflam ihre erste Mission. Sie müssen in die Labyrinthhöhle und dort die Schuppe eines Knarksel erlangen, um die kranke Schwester eines Sheinux zu heilen. Zur Unterstützung erhalten sie den Erkunder-Veteran Sonnflora als weiteres Teammitglied. Zunächst gehen sie zum Kecleon-Laden, um Items zu kaufen. Sonnflora kauft ein Kraftband, ein Defens-Schal und ein EP-Band für die Drei, genauso wie es in der Vision ablief. Team Klingensturm beobachtet sie und entscheidet heimlich die Schuppe zuerst zu holen. In der Höhle wird Panflam schnell von einem Golbat-Schwarm angegriffen. Nachdem Sonnflora mit Rasierblatt zurückgeschlagen hat, erklärt sie die Fähigkeiten der gekauften Items.

Tiefer in der Höhle finden sie das geschlagene Team Klingensturm, welches von seiner Niederlage gegen ein Knarksel am Boden liegt. Panflam und Plinfa gehen weiter und stoßen auf das berüchtigte Pokémon. Das Trio fragt nach der Schuppe, doch Knarksel beschließt sie erst rauszugeben, wenn sie in einem Kampf gewinnen mögen.

Knarksel beginnt mit Sandgrab, durch welches die Glut von Panflam gestoppt wird. Plinfa greift mit Blubber an und das Sandgrab legt sich. Als Knarksel Drachenklaue verwendet, werden Plinfa und Panflam zu Boden geworfen. Sonnflora kontert mit Rasierblatt, welches dank des Bandes stärker ist. Dann will sie Blättertanz einsetzen, doch Knarksel lässt sie mit Anziehung verlieben. Sonnflora ist nicht mehr handlungsfähig, doch die anderen beiden schaffen es Knarksel zu besiegen. Als es sich aufrafft, wollen sie weiterkämpfen, doch Knarksel sagt ihnen, dass sie sich keine Sorgen machen sollen und es übergibt ihnen die Schuppe, sodass die Mission erfüllt wurde.

Zurück in der Gilde ist Sheinux beeindruckt, dass es seiner Schwester nun besser geht und dankt dem Team mit einer Luxtra-Klaue. Plaudagei schnappt sich diese und sagt, dass es eine Regel der Gilde sei, dass Knuddeluff die Belohnungen erhält.

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel - Jenseits von Zeit und Dunkelheit kommt sie erneut mit der Gildencrew vor und setzt ihre Hoffnung in das Heldenteam, während die Lähmung des Planeten eintrifft und alle Pokémon der Gilde in der Zeit verfängt.

Attacken

Einsatz von Rasierblatt Attacke Erstmals benutzt in
Sonnflora Rasierblatt.png
Rasierblatt Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit
Blättertanz Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit


Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Englisch Rachael Lillis
Japanisch Hiroko Emori

Im Manga

Sonnflora debütiert in Chapter 2 - Take Back the Time Gears!! von Pokémon Mystery Dungeon: Blazing Exploration Team. Am Morgenappel nimmt Sonnflora teil. Später taucht sie in einigen Erinnerungen und bei der Rückkehr in die Gilde auf, nimmt aber keine wichtigere Rolle dabei ein.

Weitere Artworks

Trivia

  • Sonnflora ist das einzige Pokémon in Pokémon Mystery Dungeon, welchem Untersagt wird eine bestimmte Attacke zu verlernen.
  • Sollte sich Sonnflora in der Bonusepisode auf Level 31 oder darüber befinden, so hat Sonnflora im späteren Verlauf des Spiels dennoch den Level 30.
  • Trotz dass Der Wunsch von Bidiza chronologisch vor dem Verwirrwald spielt, hat Sonnflora zu diesem Zeitpunkt ein höheres Level.
Die Charaktere aus Pokémon Mystery Dungeon
Team Blau, Team Rot und Retterteam DX
Erkundungsteam Zeit, Erkundungsteam Dunkelheit und Erkundungsteam Himmel
Susume! Honō no Bōkendan, Ikuzo! Arashi no Bōkendan, Mezase! Hikari no Bōkendan
Portale in die Unendlichkeit
Super Mystery Dungeon
In anderen Sprachen: