Simon (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Simon

ja ジュンジen Evan/Phil

Simon.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Kraftwerk
Zinnoberinsel
Indigo Plateau
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Simon ist ein Camper aus Kanto, der im Pocket Monsters SPECIAL-Manga bereits einige Male auf die Hauptcharaktere getroffen ist.

Geschichte

Simon hat seinen ersten Auftritt im Rot, Blau und Grün Arc in VS. Lapras, als Blau von einem Treffen mit ihm erzählt. Blau hat dabei gerade ein Lapras gefangen, als Simon auftaucht und ihn überreden will, ihm dieses Pokémon zu schenken. Nachdem er eine Absage erhalten hat, erzählt Simon dem Trainer, dass sein Alpollo im Kraftwerk festgehalten wird und er ein Pokémon braucht, um es zu retten.

Blau will ihm helfen, sein Pokémon zu finden, weshalb sie sich in VS. Magneton zum Kraftwerk begeben und es untersuchen. Dabei treffen sie auf Agathe, die gegen Blau kämpft und ihn dabei in einem Sarg einfängt, sodass Simon schutzlos allein gelassen wird. Doch durch Motivation von Blau, gelingt es dem jungen Camper in VS. Gengar sein Alpollo zu finden und Agathe lange genug abzulenken, sodass Blau entkommen und zurückschlagen kann. Kurz darauf verschwindet Agathe und auch Blau will sich von Simon verabschieden. Zuvor lässt er sein Lapras jedoch frei und sagt dem Camper, dass er es nun fangen kann, wenn er möchte.

Zwei Jahre später im Gelb Arc befindet er sich auf der Zinnoberinsel, wie man in VS. Arkani sieht, und hilft Pyro dabei mit seinem Mewtu zu trainieren. Er begrüßt Gelb, als sie die Insel betritt und zeigt ihr das Training, bei dem Simon mit seinem Alpollo zusammen Steine auf Pyro wirft, die von seinem Mewtu abgewehrt werden. Einige der Steine lässt er zuvor noch von seinem Arkani verbrennen, doch auch diese können abgewehrt werden.

In VS. Chaneira kümmert er sich während Pyros Abwesenheit um dessen Labor und gleichzeitig um den bewusstlosen Aki, der in Prismania City von Gelb besiegt wurde. Nachdem Simon die Pokémon des Kranken gefüttert hat, wacht dieser auf und erzählt, was wirklich mit Rot am Mondberg passiert ist. Kurz darauf wird die Zinnoberinsel von Drachen-Pokémon angegriffen, sodass Simon und Aki sich verstecken müssen.

Einige Zeit später taucht Simon im Gold, Silber und Kristall Arc während des Kapitels VS. Ho-Oh mit Aki zusammen wieder auf. Die beiden kämpfen vor dem Indigo Plateau gegeneinander, wobei Simon den Kampf gewinnt. Da sie an den nächsten Liga-Kämpfen teilnehmen möchten und keine Orden besitzen, müssen sie durch die Vorkämpfe, wofür sie nun trainieren. Durch den Angriff des Manns mit der Maske wird die Liga allerdings abgesagt, sodass sie keine Chance bekommen, daran teilzunehmen.

Im Feuerrot und Blattgrün Arc besuchen Simon und Aki während ラストショット Pyro auf der Zinnoberinsel.

Seine Pokémon

Junjis Alpollo.png Alpollo
Stufen: Alpollo
Debüt in VS. Lapras
Hypnose
Nachtmahr
Bei seinem ersten Auftritt ist Alpollo in der Hand von Agathe, die es im Kraftwerk mit anderen Pokémon gefangen hält. Nachdem Simon und Blau es gefunden haben, benutzt sein Trainer Alpollo, um Agathe zu bekämpfen. Später sieht man es, wie es Simon beim Training mit Pyro hilft.
Fähigkeit:  Schwebe 

Junjis Lapras.png Lapras
Stufen: Lapras
Debüt in VS. Lapras
Hydropumpe
Eisstrahl
Aquaknarre
Weißnebel
Lapras wurde ursprünglich von Blau gefangen, doch er ließ es nach dem Vorfall im Kraftwerk frei, sodass Simon es fangen konnte.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Junjis Arkani.png Arkani
Stufen: Arkani
Debüt in VS. Arkani
Glut
Arkani wird von Simon dazu benutzt, die Steine für das Training mit Pyro zu erhitzen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
In anderen Sprachen: