Präsident der Pokétch Gesellschaft

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Präsident der Pokétch Gesellschaft

ja ポケッチカンパニーのしゃちょう
en Pokétch Co. President

200
Informationen
Geschlecht männlich
Region Sinnoh
Begegnung Jubelstadt
Familie Vater, Frau
Landis (Sohn)
Spiele DPPT
Synchronisation
Deutsch Gerhard Jilka
Englisch Clyde Hunter
Japanisch Kenta Miyake
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Der Präsident der Pokétch Gesellschaft (im Pocket Monsters SPECIAL-Manga Präsident der Pokétch-Gesellschaft) ist ein Charakter, der sowohl in den Spielen, als auch im Anime und im Manga auftaucht.

In den Spielen

Der Präsident wird erstmals in Jubelstadt angetroffen, wo er über den Pokétch informiert. Er übergibt dem Protagonisten einen Pokétch, wenn man drei Clowns in der Stadt findet, ihre Quizfragen mit „Ja“ beantwortet und dann von ihnen drei verschiedene Coupons erhalten hat.

Sprites

4. Generation
DP PT
Overworldsprite Reichedel DP.png Overworldsprite Reichedel DP.png

Zitate

4. Generation: PT

Jubelstadt

„Oh oh oh! Du nennst dich einen Pokémon-Trainer? Und besitzt keinen Pokétch?!? Das ist so etwas wie eine Pokémon-Armbanduhr. Meine Güte, du bist ja ein seltsames Wesen, aber echt! Du musst wissen, ich habe den Pokétch erfunden und stelle ihn her. Und jetzt leite ich auch die Werbekampagne dafür. Alles, was du tun musst, ist, drei Clowns in Jubelstadt zu finden. Wenn du sie findest und… Nun, du kannst einen Pokétch bekommen!“
– Bei der ersten Begegnung
„Jeder der drei Clowns wird dein Wissen auf die Probe stellen. Ihre Fragen beziehen sich alle auf Pokémon. Schließlich ist der Pokétch für Trainer gemacht! Sammle von jedem Clown einen Kupon, und dann komm wieder zu mir.“
– Bei erneutem Ansprechen
„Dann lass mich mal deine Kupons zählen! Ich verwende dafür den Pokétch hier… Eins, zwei, drei! Bravo! Da kann ich nur applaudieren! Für diese Kupons gebe ich dir nun... Jawohl! Den Pokétch. […] Du kannst deinen Pokétch regelmäßig aufrüsten, wodurch er immer vielfältiger in seinen Möglichkeiten wird. Berühre den Bildschirm des Pokétch und probiere ihn mal aus!“
– Wenn man ihm die drei Coupons zeigt
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Ich entwickle gerade ein neues Zubehör für den Pokétch, aber es ist noch nicht fertig. Ich denke, sobald du deinen ersten Orden hast, bin ich damit fertig.“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, vor dem Erhalt des ersten Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Hallo, hi! Deine Geduld wird nun belohnt! Ich habe ein neues Zubehör für den Pokétch fertig! […] Das ist ein Notizblock! Er ist… nun, das, was er ist!“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, nach Erhalt des ersten Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Ich arbeite bereits emsig an einem neuen Zubehör für den Pokétch. Mh, ich denke, sobald du drei Orden bekommen hast, bin ich damit fertig.“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, vor dem Erhalt des dritten Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Hallo, hi! Geduld zahlt sich aus! Ich habe ein neues Zubehör für den Pokétch entwickelt. […] Eine Karte, die ständig eingeblendet werden kann, ist schon sehr praktisch, findest du nicht? Du kannst dort auch Markierungen einzeichnen. Klasse, oder nicht?!?“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, nach dem Erhalt des dritten Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Ich entwickle gerade ein neues Zubehör für den Pokétch. Es wird wohl fertig sein, wenn du fünf Orden erhalten hast.“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, vor dem Erhalt des fünften Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Hallo, hi! Vielen Dank für deine Geduld! Hier ist das neue Zubehör für den Pokétch. […] Ich denke schon, dass es sehr nützlich ist, wenn man sehen kann, wie viele Leute gerade miteinander kommunizieren. Zum Beispiel im Konnex-Klub.“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, nach dem Erhalt des fünften Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Ich arbeite gerade an einem neuen Zubehör für den Pokétch. Und das wird wohl fertig sein, wenn du sieben Orden zusammenhast.“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, vor dem Erhalt des siebten Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Hallo, hi! Deine Geduld soll belohnt werden! Ich habe das neue Zubehör für den Pokétch fertig gestellt! […] Überprüfe, wie die einzelnen Typen aufeinander wirken, damit eure Angriffe sehr effektiv werden! So werdet ihr stärker als je zuvor!“
– Besuch in der Pokétch Gesellschaft, nach dem Erhalt des siebten Ordens
„Hallo, hi! Ich bin der Präsident der Pokétch Gesellschaft! Ja, ja. Es gibt viele Leute, die dir Zubehör für deinen Pokétch geben werden! Und so ist jeder glücklich!“
– Beim Ansprechen, nachdem man alle Module vom Präsidenten erhalten hat

Im Anime

Im Anime ist der Pokétch Co. Präsident der Vater vor Landis und taucht in der Episode Wer nicht hat, der hat schon! auf. Er schenkt Lucia dort ein Pokétch, welches sie während ihrer Reise oft benutzt. Er scheint gerne Menschen zu helfen und sorgt sich gut um seinen Sohn.

Im Manga

Der Präsident im Manga

Diamant trifft während VS. Schlurp in Jubelstadt auf den Präsidenten, als er seine gestohlene Karte sucht. Er erklärt dem Jungen einiges über den Pokétch und merkt, dass er einen der Pokétch erhalten hat, die er extra für Professor Eibe anfertigen sollte. Der Präsident verkleidet Diamant daraufhin als Clown, damit er ihm bei einer Werbeaktion zum Verkauf der Pokétch hilft. Dabei klaut ein Schlurp einen Pokétch und verschwindet, woraufhin Diamant es mithilfe der Eigenschaften des Pokétch findet und fängt, nachdem es sich zu Schlurplek entwickelt hat. Der Präsident erhält zunächst viel Zuspruch für die Funktionen des Pokétch und viele Leute kaufen während VS. Schlurplek das Produkt, doch als er erwähnt, dass das Schlurp wohl wütend war, da er eine Gruppe Schlurp zuvor geärgert hatte, werden die Käufer wütend.


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
In anderen Sprachen: