Gaisen! Alola Champion!!

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von PM112)
Navigation Suche
← EP1198 – Mohn to Lilie, Setsugen no Saikai Alle Episoden Last Mission! Regieleki, Regidorago o Get seyo!! – EP1200 →
ja 凱旋!アローラチャンピオン!!
PM112.jpg
Informationen
Episodennummer 1199 (25.22 / PM112)
Staffel Staffel 25
Jahr 2022
Erstausstrahlung JA 27. Mai 2022
Erstausstrahlung US nicht bekannt
Erstausstrahlung DE nicht bekannt
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Storyboard 齋藤徳明 Noriaki Saitō
Regisseur 又野弘道 Hiromichi Matano
Animationsleitung 新城真 Makoto Shinjō
升谷有希 Yuki Masutani
Musik
Japanisches Opening 1・2・3
Japanisches Ending バツグンタイプ
Episodenbilder bei Filb.de

Gaisen! Alola Champion!! (凱旋!アローラチャンピオン!!) ist die 112. Folge von Pokémon Reisen: Die Serie und die 1199. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Abschnitt werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Nachdem Lilly, Gladio und Samantha gemeinsam mit Ash, Goh und Chloe das Gedächtnis von Mohn zurückbringen und somit ihre Familie wieder vereinen konnten, reisen sie gemeinsam nach Alola. Sie werden unter anderem von Hala, Hobbes und dem Rotom-Pokédex begrüßt. Danach machen sie sich über das Festmahl her, welches von Maho und ihrer Familie zubereitet wurde. Dabei trifft Chloes Evoli auf Sandy, dem Evoli von Tracy. Chloe nutzt die Gelegenheit und fragt Tracy, wie sich ihr Evoli entwickeln wird. Diese meint, dass es sich gar nicht entwickeln muss, sondern einfach Evoli bleiben kann.

Lilly und ihre Familie werden begrüßt

Goh fragt nach Kiawe. Dieser hat sich gleich zum Training aufgemacht, als er von Ash gehört hat. Seine Freunde erzählen Ash, dass sie seinen Aufstiegskampf gesehen haben und es toll finden. Alle haben sich versammelt und ihn angefeuert, schließlich ist er der erste Champion von Alola. Währenddessen geht Gladio in den Wald und möchte ebenfalls trainieren.

Am Abend besuchen Ash, Goh und Chloe Kukui und Professor Burnett. Dort erfährt Ash, dass es ein Battle Royale geben wird, welches natürlich im Dome Royale stattfindet. Ash will wissen, gegen wen er kämpfen wird. Schließlich verrät Kukui, dass er ebenfalls daran teilnimmt. Er möchte aber nicht als Mask Royale auftreten, da Ash als Champion der Star in diesem Kampf sein soll.

Am nächsten Tag sind die Zuschauerränge prall gefüllt, unter anderem sind auch Tali, Heinrich Eich und Team Skull mit Bromley und Fran dabei. Pia und Fabian begrüßen die Zuschauer mit einem lauten Alola und stellen alle Teilnehmer vor: Allen voran Ash mit Pikachu, der Champion von Alola. Danach Kukui mit Fuegro, der Gründer der Alola-Pokémon Liga. Ebenfalls von der Partie ist Kiawe, der aufstrebende Inselkönig von Akala, welcher mit seinem Knogga antritt. Und schließlich der zweitplazierte der Alola-Liga: Gladio, welcher mit Lilly, dem Anego antritt. Dieses wollte beim Training gern mitkämpfen und so hat er sich entschlossen, es einzusetzen.

Ash ist Feuer und Flamme für den bevorstehenden Kampf

Der Kampf beginnt und Pikachu greift Fuegro mit Eisenschweif an, Kukui entscheidet sich für Protzer. Knoggas Eisenschädel stoppt Pikachu, welches kurz darauf Lillys Giftschock abbekommt. Schließlich wird es auch noch von Fuegros Dark Lariat getroffen. Chloe ist überrascht, dass alle Ash und Pikachu angreifen, aber das macht ein Battle Royal aus. Alle drei greifen erneut an, diesmal kann Pikachu ihren Attacken mit Ruckzuckhieb ausweichen. Nach einigen weiteren Attacken steht es vor Fuegro, welches es aufhalten soll. Pikachu kann Fuegro mit Eisenschweif aus der Balance bringen. Ash ist aber nicht der einzige, der trainiert hat und so greifen sie weiter an. Dabei kann Pikachu Fuegro mit Elektronetz treffen, welches sich daraus mit Neck Strike befreien und somit dem nachfolgenden Donnerblitz ausweichen kann.

Während Pikachu und Fuegro beschäftigt sind, greift Gladio mit Meteorstrahl an. Kiawe lässt sich das nicht gefallen, da er derjenige sein will, der Ash besiegt. So kämpfen sie schließlich gegeneinander, wobei Gladio durch Eisenschädel den Kürzeren zieht. Kiawe will Ash mit seiner vollen Kraft angreifen und setzt seine Z-Attacke ein. Pikachu schafft es, sich mit einem Donnerblitz in die Luft zu katapultieren und so der Dynamischen Maxiflamme auszuweichen. Kukui nutzt die Ablenkung, um sie mit Dark Lariat anzugreifen und kann Knogga damit besiegen.

Ash ist froh, wieder in Alola zu sein

Jetzt stehen nur noch Ash und Kukui auf dem Feld, was sie an ihren Kampf in der Alola-Liga erinnert. Alle feuern ihn an. Kiawe und Gladio sagen ihm, er soll seine ganze Kraft nutzen. Er nimmt seine Kappe, wirft sie Pikachu zu und sie beginnen mit ihrer Z-Attacke. Kukui zieht gleich und setzt Hyper Dark Crusher ein. Ashs Tausendfacher Donnerblitz trifft auf Fuegros feurige Kraft und Licht überflutet den Dome Royale.

Ash sitzt mit Pikachu am Strand und beobachtet die Sonne, die bald untergeht. Kukui kommt dazu und fragt ihn, was er denkt. Ash ist einfach froh, wieder in Alola zu sein. Da hören sie den Ruf eines Pokémon, welches er schon lange nicht mehr gesehen hat. Kapu-Riki kommt vorbei und freut sich über Ashs Sieg. Seine Familie in Alola, die Menschen und Pokémon von Alola, dessen Landschaft, dessen Kämpfe… all diese Dinge treiben Ash an, während er auf dem Weg zum Meister-Turnier ist.

Debüts

Keine wichtigen Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

Fehler

  • Als Ash und Pikachu im Ring vorgestellt werden, stehen sie in der grünen Ecke des Dome Royales. Ab Kampfbeginn sind beide allerdings bei der gelben Ecke.
    • Bei Kiawes und Knogga geschieht derselbe Fehler mit anderen Farben. Während der Vorstellung sind sie in der blauen Ecke und während des Kampfes in der roten Ecke.
← EP1198 – Mohn to Lilie, Setsugen no Saikai Alle Episoden Last Mission! Regieleki, Regidorago o Get seyo!! – EP1200 →