Galar no Kaseki! Gacchanko!!

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von PM050)
Navigation Suche
ja ガラルの化石!がっちゃんこ!!
PM050.jpg
Informationen
Episodennummer 1137 (23.50 / PM050)
Staffel Staffel 23
Jahr 2021
Erstausstrahlung JP 8. Januar 2021
Erstausstrahlung US nicht bekannt
Erstausstrahlung DE nicht bekannt
Dauer ca. 25 Minuten
Episodenbilder bei Filb.de

Galar no Kaseki! Gacchanko!! (ガラルの化石!がっちゃんこ!!) ist die 50. Folge von Pokémon Reisen: Die Serie und die 1137. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Abschnitt werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Chloe kommt von der Schule nach Hause und wird von ihrem Voldi begrüßt. Weil sie ihr Evoli rausholt, sieht es, wie Chloe Voldi streichelt und möchte auch so gestreichelt werden. Dann kommt Professor Kirsch und bringt sie zu Ash und Goh, die mit einem Forscher, den sie bereits in Einall kennenlernten, über seltene Fossilien in Galar reden. Evoli wird von Ashs und Gohs Reisemotivation gefangen und bittet Chloe, mitzugehen. Sie ist traurig, weil sie durch die Schule daran gehindert wird, aber sie lässt sich von Evoli überzeugen und reist ebenfalls mit ihnen.

Chloe wird von Voldi begrüßt

In der Naturzone angekommen freuen sich Ash und Goh über die Artenvielfalt der Pokémon, während Chloe verängstigt in einer Wolly-Herde steht. Evoli rennt frei herum und läuft gegen ein Sedimantur, das verärgert angreift. Chloe wird mit Evoli im Arm beinahe von Steinkante getroffen, aber Goh und sein Liberlo beschützen sie und Goh fängt das Sedimantur.

An einer Grabungsstelle für Fossilien findet die Gruppe einen Forscher, der mit seinem Pampross unachtsam Felsen zertritt, um nach Fossilien zu suchen. Da Chloe wieder in der Schussbahn steht, rettet Pikachu sie. Dieser Forscher zeigt der Gruppe anschließend einige Fossilien. Dabei stellt sich auch heraus, dass sich jeweils nur Teile der Fossilien finden lassen. Als Petra Fakt eintrifft, beginnen sie, ihr Forschungskollege, Ash, Goh und Chloe mit der Suche nach Fossilien.

Goh beschützt Chloe und möchte Lecryodon beruhigen

Nach der Suche haben sie genug Teile der Fossilien gefunden und versuchen mit Hilfe zweier Maschinen die Teile des Fossils zu einem Pokémon zusammenzusetzen. Die Forscher prognostizieren, dass sie ein Pescryodon und Lectragon erhalten. Da diese Maschine lange daran arbeiten muss, isst die Gruppe Süßes Curry. Als sie fertig sind, piepen die Maschinen. Petra Fakt und ihr Kollege erschaffen mit den beiden Maschinen zwei Pokémon. Es sind Pescragon und Lecryodon.

Während Pescragon damit beginnt, Ash zu jagen und mit ihm zu einem Gewässer zu rennen, wo es schwimmen möchte, wütet Lecryodon an der Grabungsstelle. Als Ash mit Pescragon zurückkommt, rennt es in Lecryodon. Anschließend verhalten sich beide Fossil-Pokémon normal.

Da die Forscher keinen Nutzen mehr an den Pokémon haben, überlassen sie sie Ash und Goh. Ash fängt Pescragon und Goh fängt Lecryodon. Im Kirsch-Laboratorium zeigen Ash und Goh ihre Pokémon über ihr Smart-Rotom dem Forscher, der sie um die Reise gebeten hat. Chloe zeigt sich auf die Nachfrage ihres Vaters von dem Abenteuer begeistert. Abschließend schreibt sie ihren Schulbericht, während Evoli müde einschläft.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Ash fängt in dieser Episode sein erstes Fossil-Pokémon.
  • Ash fängt außerdem erstmals ein Pokémon der 8. Generation, welches keine Regional-Form ist.