Orange-Liga

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Orange-Liga
Orange-league-poster.jpg

Die Orange-Liga ist die Pokémon-Meisterschaft des Orange-Archipel. Sie existiert nur im Anime und im Manga (Pocket Monsters: Dengeki Pikachu). Anders als in anderen Ligen findet der Finalkampf nicht jährlich statt, sondern jederzeit nach Vereinbarung.

Für die Orange-Liga qualifizieren sich alle Pokémon-Trainer, die es geschafft haben, die vier Orden des Orange-Archipel zu erlangen. Dies ist eine Besonderheit, da für gewöhnliche Ligen acht Orden benötigt werden.

Allgemeines

Die Orange-Liga, die vor ca. 300 Jahren gegründet wurde, ist möglicherweise die letzte reguläre Pokémon-Liga überhaupt, da sie weniger den Kampf zwischen Pokémon ins Zentrum stellt als vielmehr die Beziehung zwischen dem Trainer und seinen Pokémon, und dabei prüft, wie beide auf unterschiedliche Umstände reagieren. Sie besteht aus der sogenannten Orange-Crew, den fünf Arenaleitern, wobei auch der Champ als Arenaleiter betitelt wird. Trainer aus der Orange-Liga sind oftmals stärker als beispielsweise die der Indigo-Liga. Jedoch sind die Erfordernisse ein wenig leichter: Es werden nur vier anstelle der normalen acht Orden benötigt, dafür sind die Herausforderungen vielfältiger.

Ein Schiedsrichter des Orange-Liga-Finalkampfs

Wie anhand von Tracey erleutert wird, starten die meisten jungen Trainer des Orange-Archipel ihre Reise auf der Tangelo Insel. Das Ziel ist jedoch die Pummelo Insel, wo die Liga-Kämpfe stattfinden. Kämpfen in der Orange-Liga unterscheidet sich etwas vom Kämpfen in anderen Ligen. Trainer können den obersten Leiter zu jeder Zeit herausfordern. Jene, die ihn in einem vollständigen Kampf sechs gegen sechs besiegen können, erhalten den Titel Champ und eine Trophäe. Außerdem wird von dem Gewinner ein Foto mit all seinen Pokémon und dessen Fußabdrücken gemacht, das in der Siegeshalle aufgehängt wird.

Um die Einhaltung der Regeln zu gewährleisten und die Verkündung der kampfunfähigen Pokémon vorzunehmen werden Schiedsrichter eingesetzt. In der Orange-Liga tragen diese eine schwarze Hose und ein gleichfarbiges Hemd mit einem orangefarbenen Pullover darüber. Zudem sind sie mit zwei verschiedenfarbigen Flaggen ausgestattet, um ihre Entscheidungen auch visuell zu verdeutlichen.

Wettbewerb

Korallenorden

Lapras gewinnt das Wettrennen

Nachdem Ash und seine Freunde auf der Mikan Insel angekommen sind, fordert er in Wettkampf der Wasser-Pokémon die dortige Leiterin, Cissy, heraus. Ihre Herausforderungen legen einen Fokus auf den Einsatz von Wasser-Pokémon. Die erste Aufgabe besteht darin, mit Hilfe der Attacke Aquaknarre Dosen abzuschießen. Da der Zweikampf zwischen Cissys Seemon und Ashs Schiggy in einem Unentschieden endet wird im Anschluss auf bewegliche Ziele, Tontauben, geschossen. Auch dieses Duell endet mit einem Remis. Es kommt also in einem finalen Zweikampf zum Pokémon-Wellenreiten. Cissy setzt Turtok und Ash sein Lapras ein. Ein ausgeglichener Wettkampf entbrennt, in dem schließlich Lapras gewinnen kann, nachdem es mit Eisstrahl eine Eisbahn auf dem Wasser erzeugt hat und dadurch Turtok überholen konnte.

Aufgabe Trainer Trainer
Korallenorden Korallenorden.png Cissy Ash Ketchum
1. Zielschießen mit Aquaknarre Pokémon-Icon 117.pngSeemon Pokémon-Icon 007.pngSchiggy
2. Pokémon-Wellenreiten Pokémon-Icon 009.pngTurtok Pokémon-Icon 131.pngLapras

Seerubinorden

Das Bobrennen

In der Episode Abenteuer auf der Insel Navel ist die Navel Insel der zweite Zwischenstopp von Ashs Orange-Liga-Reise, auf der er ein Mitglied der Orange-Crew herausfordert. Ash und seine Freunde treffen am Strand Danny und gemeinsam müssen sie den Berg der Insel erklimmen. Misty und Tracey dürfen jedoch mit der Seilbahn fahren. Erst als Ash den Gipfel erreicht wird ihm klar, dass Danny der Arenaleiter ist und das Erklimmen des Berges dazu diente, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Die erste richtige Herausforderung besteht nun darin eine Geysirfontäne per Eisstrahl zu gefrieren. Dannys Nidoqueen gewinnt dabei gegen Ashs Lapras. Im Anschluss muss diese Eissäle zu einem Bob geformt werden, dafür treten Dannys Sichlor, Nidoqueen und Maschock gegen Ashs Bisasam, Pikachu und Glurak an. Durch einen glücklichen Zufall trifft Gluraks Flammenwurf mehrfach die Eissäule und formt somit einen perfekten Bob. Da es nun Unentschieden steht geht es mit der dritten Runde weiter: dem Bobrennen vom Gipfel zum Strand. Auf Dannys Seite sitzen Sichlor, Kleinstein und Lektrobal. Nachdem das Rennen von Team Rocket unterbrochen wurde, starten sie gemeinsam neu. Kurz vor der Ziellinie gelingt es Ash mit seinem fast zerstörten Bob Danny zu überholen und gewinnt damit den Seerubinorden.

Aufgabe Trainer Trainer
Seerubinorden Seerubinorden.png Danny Ash Ketchum
1. Geysirfontäne per Eisstrahl einfrieren Pokémon-Icon 031.pngNidoqueen Pokémon-Icon 131.pngLapras
2. Fertigung eines Bobs Pokémon-Icon 031.pngNidoqueen Pokémon-Icon 067.pngMaschock Pokémon-Icon 123.pngSichlor Pokémon-Icon 001.pngBisasam Pokémon-Icon 006.pngGlurak Pokémon-Icon 025.pngPikachu
3. Bobrennen Pokémon-Icon 074.pngKleinstein Pokémon-Icon 101.pngLektrobal Pokémon-Icon 123.pngSichlor Pokémon-Icon 001.pngBisasam Pokémon-Icon 007.pngSchiggy Pokémon-Icon 025.pngPikachu

Stachelorden

Starmie gegen Schiggy

Westlich der südlichen Mandarin Insel befindet sich die Trovita Insel, der Ort der dritten Orange-Liga-Herasuforderung. Rudy, der hiesige Arenaleiter, fordert Ash in Romantisches Insel-Abenteuer zuerst auf, während einer Bootsfahrt alle auftauchenden Ziele zu treffen, bevor er an der eigentlichen Herausforderung teilnehmen darf. Diese besteht dann aus drei Pokémon-Kämpfen, bei denen jeweils zwei Pokémon des gleichen Typs gegeneinander antreten. Die Typen legt der Herausforderer fest, in Ashs Fall Elektro, Pflanze und Wasser. Im ersten Kampf treffen Dannys Elektek und Ashs Pikachu aufeinander. Nach kurzer Zeit kann Elektek das Feld als Sieger verlassen. Daraufhin sieht sich Ashs Bisasam einem Kokowei gegenüber. Es kann der Rasierblatt-Attacke tanzend ausweichen, ist jedoch gegen Bisasams Schlafpuder machtlos. Im dritten und letzten Duell kämpfen Starmie und Schiggy gegeneinander. Starmies Donnerblitz hält Schiggy lange Zeit in seinem Griff, doch schließlich ist seine Hydropumpe in Kombination mit einer Schädelwumme zu viel für Starmie. Ash gewinnt somit mit 2:1 und erhält als Belohnung den Stachelorden, seinen driiten Orden.

Aufgabe Trainer Trainer
Stachelorden Stachelorden.png Rudy Ash Ketchum
1. Kampf Pokémon-Icon 125.pngElektek Pokémon-Icon 025.pngPikachu
2. Kampf Pokémon-Icon 103.pngKokowei Pokémon-Icon 001.pngBisasam
3. Kampf Pokémon-Icon 121.pngStarmie Pokémon-Icon 007.pngSchiggy

Jadesternorden

Glurak und Pikachu streiten sich

In der Folge Der Pokémon-Doppelkampf treffen Ash und seine Freunde auf der Kumquat Insel auf das vierte Orange-Crew-Mitglied Luana. In mitten ihres Hotels befindet sich ein Kampfplatz, auf dem ein Doppelkampf ausgetragen wird, jedoch mit der besonderen Regel, dass der Kampf bereits endet, sobald eines der beiden Pokémon kampfunfähig wird. Luana schickt Simsala und Knogga in den Kampf, während es Ash mit Glurak und Pikachu versucht. Glurak und Pikachu arbeiten jedoch anfangs gegeneinander statt miteinander. Doch nach einiger Zeit, kurz bevor Glurak besiegt werden kann, besinnen sich beide zusammenzuarbeiten und können Simsala und Knogga schlagen, nachdem sie sich versehentlich selbst angegriffen haben. Ash hat damit seinen vierten und letzten Orden erhalten und kann nun den Leiter der Orange-Crew, Drake, herausfordern.

Aufgabe Trainer Trainer
Jadesternorden Jadesternorden.png Luana Ash Ketchum
Doppelkampf Pokémon-Icon 065.pngSimsala & Pokémon-Icon 105.pngKnogga Pokémon-Icon 006.pngGlurak & Pokémon-Icon 025.pngPikachu

Finalkampf

Ash und seine Freunde erreichen in Hallo Pummelo die Pummelo Insel, auf der die Arena des Leiters der Orange-Crew, Drake, zu finden ist. Nachdem seine Orden kontrolliert wurden, wird ihm gezeigt, wo sich das Stadion und der Siegespalast befinden. Am darauffolgenden Tag um 10 Uhr morgens findet der Kampf schließlich statt. Es handelt sich hierbei um einen vollen sechs-gegen-sechs Kampf. Die Regeln sind ähnlich denen einer gewöhnlichen Liga. Wenn drei Pokémon eines Trainers kampfunfähig sind wird der Kampf pausiert und es findet ein Kampffeldwechsel statt. Zudem ist es nur dem Herausforderer erlaubt, seine Pokémon während des Kampfes auszutauschen.

Dragoran besiegt Glurak

Der Kampf beginnt auf einem Gestein- und Wasserfeld mit dem Duell zwischen Drakes Ditto und Ashs Pikachu. In einem ausgeglichenen Kampf kann sich Ashs Pikachu knapp gegen seine Kopie durchsetzen. Als Onix das Kampffeld betritt wird Pikachu zurückgerufen und sein Schiggy betritt das Feld. Schiggy hat seine Probleme mit Onix, kann es aber nach Einsatz seiner Hydropumpe besiegen. Drakes drittes Pokémon ist ein Gengar, welches sich als ein schwieriger Gegner herausstellt. Es konnte Ashs Tauros verwirren, welches dann gegen Lapras ausgetauscht wurde. Als Nachtnebel und Eisstrahl aufeinanderprallen erzeugt es eine große Explosion, bei der beide Pokémon kampfunfähig werden. Da Drake nun drei Pokémon verloren hat, wird der Kampf pausiert, damit ein Feldwechsel stattfinden kann. Nach der Pause geht es in der Folge In der Höhle des Drachen auf einem wüstenähnlichen Kampffeld mit dem Zweikampf Bisaflor gegen Tauros weiter, wobei sich Tauros nach einem langen Kampf durchsetzen kann. Dem darauf folgenden Elektek gelingt es Ashs Bisasam durch einen gezielten Donnerschlag zu besiegen. Aber kurz darauf muss es sich Ashs Glurak geschlagen geben, das mit einem Geowurf erfolgreich war. Drake muss also nun sein letztes Pokémon einsetzen: sein Dragoran. Es ist so stark, dass es nicht nur Glurak, sondern auch Schiggy und Tauros schlagen kann. Gegen seinen viertten Gegner, Pikachu, zieht es nach einem harten Kampf letztlich den Kürzeren und verliert. Ash gewinnt damit gegen Drake und erhält die Trophäe der Orange-Liga.

Trainer Trainer
Drake Ash Ketchum
Pokémon-Icon 003.pngBisaflor Pokémon-Icon 094.pngGengar Pokémon-Icon 095.pngOnix Pokémon-Icon 125.pngElektek Pokémon-Icon 132.pngDitto Pokémon-Icon 149.pngDragoran Pokémon-Icon 001.pngBisasam Pokémon-Icon 006.pngGlurak Pokémon-Icon 007.pngSchiggy Pokémon-Icon 025.pngPikachu Pokémon-Icon 128.pngTauros Pokémon-Icon 131.pngLapras

Siegerehrung

Die Felstafel des Siegers

Nachdem der Finalkampf im Pummelo-Stadion beendet ist, wird dem Sieger, in diesem Falle Ash, die Trophäe von Drake überreicht. Im Anschluss wird er mit seinen Pokémon in der Orange-Liga-Ruhmeshalle verewigt.

Trivia


Pokémon-Ligen im Anime
Kanto Orange-Archipel Johto Hoenn Sinnoh Einall Kalos Alola
Indigo-Liga Orange-Liga Silberkonferenz Hoenn-Liga Sinnoh-Liga Einall-Liga Kalos-Liga Alola-Liga