Marvin (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Marvin

ja マナブen Marvin

Marvin.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Galar
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Marvin (* 14. März) eine Nebenfigur aus Pokémon Schwert und Schild - Der Manga, einem Teil des Pocket Monsters SPECIAL-Mangas, und ein Reisebegleiter der beiden Hauptfiguren Soro und Skelda.

Geschichte

Schwert und Schild Arc

Marvin machte sein Debüt in Das Riesige Pokémon. Er war erst vor kurzem in die Galar-Region gezogen und bemerkte, wie anders die ansässigen Zigzachs im Vergleich zu denen seiner Heimat aussahen, daraufhin wurde er von einem riesigen Pandagro überrascht. Als er auf den Riesen zurannte fand er sich dann auf einem Campinglager wieder, wo er auf Soro Schwert, Skelda Schild und Professor Magnolica traf. Dort erfuhr Marvin, dass das riesige Pandagro nur eine Simulation war, die von Skelda zur Erforschung vom Dynamax-Phänomen verwendet wurde. Da sie Marvin beibringen wollten, was Dynamax ist, beschlossen Soro und Skelda, den Jungen an einer weiteren Simulation teilnehmen zu lassen. Soro lieh Marvin deswegen sein Lauchzelot aus, da Marvin noch kein eigenes Pokémon hatte. Gemeinsam kämpfte das Trio gegen das Dynamax-Pandagro-Hologramm und besiegte es schließlich. Nachdem er zum ersten Mal an einem Pokémon-Kampf teilnehmen konnte, gewann Marvin das Vertrauen, seine eigene Pokémon-Reise anzutreten. Er bat seine Eltern um Erlaubnis und bekam diese auch, womit Marvin nun mit Soro und Skelda auf Reisen geht.

In Besiegt die Kamalm wurde das Magnolica-Mobil von einem Trio wilder Kamalm angegriffen. Mit etwas Unterstützung von Memmeon wurden die Kamalm besiegt. Danach schlug Professor Magnolica vor, dass Marvin Memmeon behalten sollte. Marvin stimmte freudig zu und gab seinem ersten Pokémon sogleich den Spitznamen Träne. In ムンムン!!対決ドヒドイデ half Marvin Soro beim Training für seinen bevorstehenden Arenakampf mit Kate, wodurch Prügi genug Erfahrung erhielt um sich von einem Chimpep zu einem Chimstix weiterzuentwickeln. Hinterher gingen Marvin und Skelda zum Keelton-Stadion, wo sie Soros Arenakampf beiwohnen. Marvin half Soro noch einmal beim Training in グングン!!アラベスクのポプラ, um Soro auf seinen bevorstehenden Arenakampf mit Papella vorzubereiten. Dabei entwickelte sich Träne zu Phlegleon weiter. Die Gruppe reiste durch den Tunnel bei Route 9 in ガブガブ!!あいつはウオノラゴン, um Berichten auf den Grund zu gehen, die besagten, dass sich dort Pokémon dynamaximieren und das scheinbar ohne feststellbare Kraftquelle. Dabei stießen sie auf ein wildes Pescragon, das von einigen Trainern angegriffen wurde. Mit schnellem Denken und einer Dosis Tränen von Träne konnte Marvin die angreifenden Trainer lange genug ablenken, um Pescragon zu fangen und zu flüchten.

Seine Pokémon

Im Team

Sugimori 817.png Träne
Stufen: Memmeon ⇒ Phlegleon
Debüt in Das Riesige Pokémon
Aquawelle
Tränendrüse
Aquaknarre
Träne (japanisch: ナミダくん Namida-kun) ist Marvins erstes bekanntes Pokémon. Als Memmeon fand es Gefallen an Marvin, als sie zusammen reisten und dieser stimmte freudig zu, als Professor Magnolica es Marvin anbot Memmeon seinem Team beitreten zu lassen. Später entwickelte es sich zu einem Phlegleon, während es Soro half, sich auf seinen fünften Arenakampf vorzubereiten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Sugimori 882.png Pescragon
Stufen: Pescragon
Debüt in ギチギチ!!地下プラント潜入
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Pescragon ist Marvins zweites bekanntes Pokémon. Die Gruppe fand es im Tunnel bei Route 9, wo es von mehreren Trainern angegriffen wurde. Mit schnellem Denken und einer Dosis Tränen von Träne konnte Marvin die angreifenden Trainer lange genug ablenken um Pescragon zu fangen und zu flüchten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Geliehen

Lauchzelot im Manga.png Stangi 
Stufen: Galar-Porenta ⇒ Lauchzelot
Debüt in Das riesige Pokémon
Sternensturm
Slam
Sturzflug
Durchbruch
Dyna-Faust
Laubklinge
Solarklinge
→ Hauptartikel: Stangi

Soro lieh Marvin sein Lauchzelot aus, um gegen Skeldas Simulation von einem Dynamax-Pandagro zu kämpfen. Mit Soros und Skelas Hilfe gelang es den beiden schließlich das Hologramm zu bezwingen.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Marvin Von „mer“, aus dem Altwalisischen für „bedeutend“, „hervorragend“ oder „besonders“ heißt.
Englisch Marvin Wie im Deutschen.
Japanisch マナブ Manabu Von 学ぶ manabu, japanisch für „lernen“.
Französisch Arnold Aus dem Althochdeutschen.

Träne

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Träne
Englisch Sniffler Von to sniffle (schniefen)
Japanisch ナミダくん Namida-kun Von 涙 namida (Träne)
Französisch Larmiche larmiche von larmichette (kleine Träne)

Uonon

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Japanisch ウオのん Uonon Von ウオノラゴン Uonoragon (Pescragon)

Trivia

  • Marvin teilt seinen englischen und französischen Namen mit Schüler Joby auf Route 3.
Rot, Blau und Grün Arc ● Gelb Arc
Gold, Silber und Kristall Arc
Rubin und Saphir Arc
Feuerrot und Blattgrün Arc
Smaragd Arc
Diamant und Perl Arc ● Platinum Arc
HeartGold und SoulSilver Arc
Schwarz und Weiss Arc ● Schwarz 2 und Weiss 2 Arc
X und Y Arc
Omega Rubin und Alpha Saphir Arc
Sonne und Mond Arc
Schwert und Schild Arc