Lunastein/Strategie

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Typen
GesteinIC.pngPsychoIC.png  
Fähigkeit
Schwebe
Basiswerte
KP
90
Angr
55
Vert
65
SpA
95
SpV
85
Init
70
Tier

UU (Gen. 3)
NU (Gen. 4-6)
PU (Gen. 6)
Untiered (Gen. 7)
PU (Gen. 8)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Lunastein (engl. Lunatone) in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Allgemeines

Lunastein ist zwar ein Pokémon mit nicht all zu guten Statuswerten und hat eine defensiv eher schwache Typenkombination gegen im PU weit verbreitete Attacken, aber seine Attacken bilden eine gute Coverage, die Gegnern im sehr effektivem Zustand, mit einem Leben-Orb, hohen Schaden austeilen kann. Trotz seiner niedrigen Initiative kann es eine Nische mit der Attacke Steinpolitur finden, da es so sonst schnellere Pokémon, wie Voltenso outspeeden und besiegen kann, ohne durch ihre Attacken Schaden nehmen zu müssen. Außerdem besitzt es aufgrund der Fähigkeit Schwebe eine Immunität gegenüber Boden-Attacken, weshalb es problemlos in diese reinwechseln kann. Lunastein bleibt so auch von Stacheln und Giftspitzen unberührt.

Spielweisen

Speziell-Offensiv

Mit diesem Set wird das Maximale rausgeholt. Juwelenkraft und Psychokinese oder Psychoschock sind die STAB-Attacken, welche die beste Durchschlagskraft haben. Die Wahl der restlichen Attacken besteht aus Erdkräfte, Mondgewalt oder Eisstrahl, wobei Mondgewalt die schwächste Coverage der drei Attacken bietet, aber dafür eine starke Attacke gegen Unlicht-Pokémon wie Zobiris oder Kleoparda darstellt. Als Item kann man die Offensivweste benutzen, da dieses Set keine Status-Attacken beinhaltet und die mittelmäßige Spezial-Verteidigung um 50 % verstärkt wird. Allerdings kann man auch auf ein Leben-Orb zurückgreifen, damit mehr Schaden an Gegner ausgeteilt wird. Zudem bietet es sich dann auch an Steinpolitur zu spielen, um möglichst viele Gegner outspeeden und besiegen zu können. Um den Schaden von Verwirrung und Schmarotzer so gering wie möglich zu halten sollte man die DVs im Angriff auf 0 lassen.