Lecryodon

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 881.png
Lecryodon
jaパッチルドン(Patchilldon) enArctozolt
Sugimori 881.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen ElektroIC.png EisIC.png
National-Dex #881
Galar-Dex #375
Fähigkeiten Voltabsorber
Statik
Schneescharrer (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 35
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Fossil-Pokémon
Größe 2,3 m
Gewicht 150,0 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Ruf
Sound abspielen

Lecryodon ist ein Pokémon mit den Typen Elektro und Eis und existiert seit der achten Spielgeneration. Es gehört zu den Fossil-Pokémon und kann aus einem Vogelfossil und einem Paddelfossil reanimiert werden.

Spezies

Entwicklung

Herkunft und Namensbedeutung

Lecryodon basiert, wie die anderen Fossil-Pokémon aus Galar auch, vermutlich auf einer ChimäreWikipedia-Icon, einem verfälschten Fossil, das ein prähistorisches Lebewesen vorspiegelt, welches es in dieser Form nicht existiert hat. Dieses besteht aus zusammengesetzten, nicht zusammengehörigen, jeweils echten Teilfunden von Fossilien, um ein vollständigeres, selteneres und damit wirtschaftlich wertvolleres Exemplar zu erzeugen. Es ist zudem aber auch nicht unüblich, dass in Museen aus Unkenntnis falsch rekonstruierte Urzeitwesen ausgestellt werden. Weitere Indizien hierfür sind, dass die Fossil-Pokémon der achten Generation zum ersten Mal weder zuchtfähig sind, noch ein Geschlecht besitzen.

Der Kopf könnte an einen Raptor, wie den VelociraptorWikipedia-Icon oder einem Urvogel wie ArchaeopteryxWikipedia-Icon angelehnt sein, der Unterkörper könnte auf einem IchthyosaurusWikipedia-Icon, einem MosasaurusWikipedia-Icon oder einer antiken RobbeWikipedia-Icon wie AcrophocaWikipedia-Icon(en) basieren.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Lecryodon elektrisch bzw. ḗlektron ἤλεκτρον + κρύος krýos + ὀδών odón
Englisch Arctozolt arctic + jolt
Japanisch パッチルドン Patchilldon パチパチ pachipachi + chill + ὀδών odón
Französisch Galvagla galvanique + glace bzw. gla gla
Koreanisch 파치르돈 Pachileudon パチパチ pachipachi + chill + ὀδών odón
Chinesisch 雷鳥海獸 Léiniǎohǎishòu 雷鳥 léiniǎo + hǎi + shòu

In den Hauptspielen

Fundorte

Spiel Fundort
VIII SWSH Route 6 (Wiederbelebung aus Vogelfossil und Paddelfossil)
SWEXSHEX Dyna-Raids (Schneeschlucht: Nest 233)

Attacken

8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Lecryodon durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Pulverschnee EisIC.png Spezial 40 100% 25
1 Donnerschock ElektroIC.png Spezial 40 100% 30
7 Ladevorgang ElektroIC.png Status 20
14 Widerhall NormalIC.png Spezial 40 100% 15
21 Antik-Kraft GesteinIC.png Spezial 60 100% 5
28 Pflücker FlugIC.png Physisch 60 100% 20
35 Lawine EisIC.png Physisch 60 100% 10
42 Gefriertrockner EisIC.png Spezial 70 100% 20
49 Slam NormalIC.png Physisch 80 75% 20
56 Ladungsstoß ElektroIC.png Spezial 80 100% 15
63 Schockschnabel ElektroIC.png Physisch 85 100% 10
70 Eiszapfhagel EisIC.png Physisch 85 90% 10
77 Blizzard EisIC.png Spezial 110 70% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Lecryodon durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png Physisch 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png Physisch 120 75% 5
TM05 Donnerschlag ElektroIC.png Physisch 75 100% 15
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM14 Donnerwelle ElektroIC.png Status 90% 20
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM27 Eissturm EisIC.png Spezial 55 95% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png Status 5
TM35 Hagelsturm EisIC.png Status 10
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM48 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM51 Eisspeer EisIC.png Physisch 25 100% 30
TM54 Felswurf GesteinIC.png Physisch 25 90% 10
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM64 Lawine EisIC.png Physisch 60 100% 10
TM66 Donnerzahn ElektroIC.png Physisch 65 95% 15
TM67 Eiszahn EisIC.png Physisch 65 95% 15
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM81 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM98 Fruststampfer BodenIC.png Physisch 75 100% 10
TP01 Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
TP03 Hydropumpe WasserIC.png Spezial 110 80% 5
TP04 Surfer WasserIC.png Spezial 90 100% 15
TP05 Eisstrahl EisIC.png Spezial 90 100% 10
TP06 Blizzard EisIC.png Spezial 110 70% 5
TP07 Fußkick KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
TP08 Donnerblitz ElektroIC.png Spezial 90 100% 15
TP09 Donner ElektroIC.png Spezial 110 70% 10
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP31 Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
TP37 Verhöhner UnlichtIC.png Status 100% 20
TP42 Schallwelle NormalIC.png Spezial 90 100% 10
TP75 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
TP80 Elektroball ElektroIC.png Spezial variiert 100% 10
TP86 Stromstoß ElektroIC.png Physisch 90 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Lecryodon durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Hochspannung ElektroIC.png Spezial 70 100% 20
SWEXSHEX Meteorstrahl GesteinIC.png Spezial 120 90% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Lecryodon von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
ElektroIC.png
EisIC.png
FlugIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
GiftIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
GesteinIC.png

Getragene Items

Ein wildes Lecryodon kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
VIII SW Durch das Zittern seines gefrorenen Oberkörpers entsteht Elektrizität. Das Laufen fällt ihm äußerst schwer.
SH In der Urzeit lebte es am Strand und konnte mit seinem kalten Körper Futter haltbar machen. Es starb wegen seiner trägen Bewegungen aus.

Strategie

→ Hauptartikel: Lecryodon/Strategie

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Lecryodon (TCG)

Von Lecryodon existiert momentan eine Sammelkarte, die als deutsche Variante bekannt ist. Es handelt sich dabei um das Lecryodon mit der Kartennummer 066 aus der Erweiterung Flammende Finsternis.

Die Karte von Lecryodon ist ein Phase-1-Pokémon, entwickelt sich aus Seltenes Fossil, besitzt den Elektro-Typ und hat eine Kampf-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Lecryodon/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Lecryodon und die anderen Fossil-Pokémon der achten Generation sind die einzigen Fossil-Pokémon ohne Gesteins-Typen.
Aus Fossilien reanimierte Pokémon