Netzwerk

Kanbei

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanbei

ja カンベエ (Kanbei)en Kanbei

150
Informationen
Geschlecht männlich
Region Ransei
Begegnung Ignis
Spiele CON
Kriegsherr
Pokémon-Typ GeistIC.png
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Kanbei ist einer der Kriegsherren im Spiel Pokémon Conquest und hat sich auf die Typen Geist und Feuer spezialisiert. Zusammen mit Hanbei dient er unter Hideyoshi als Stratege von Ignis.

Daten

Rang Erscheinung Bedingungen Eigenschaften Fähigkeit Perfekter Link
1 Kanbei Stufe 1.png -
Kraft: 60
Weisheit: 90
Charisma: 62
Kapazität: 5
Impact Pokémonsprite 608 Icon Conquest.png Laternecto
2 Kanbei Stufe 2.png Link von 60% mit Laternecto oder Skelabra und Hanbei im gleichen Reich
Kraft: 70
Weisheit: 98
Charisma: 70
Kapazität: 6
Extinguish Pokémonsprite 608 Icon Conquest.png Laternecto
Pokémonsprite 609 Icon Conquest.png Skelabra

Rolle

In der Hauptstory tritt Kanbei nicht auf, erst in den Episoden der anderen Kriegsherren ist er zu sehen. Für gewöhnlich unterstützt er mit seinem Zwirrlicht Hideyoshi oder Hanbei. In seiner eigenen Episode, The Visionary's Quest muss er selbst die Führung von Ignis übernehmen, da Hideyoshi verschwunden ist und Hanbei zu faul dafür ist. Dabei macht er es sich zum Ziel, 100 Pokémon für die Armee von Ignis zu sammeln.

Profil

A firm beliver that the end justifies the means, he is always focused on his current aim. He and Hanbei are close friends, united by their gifted natures. (Er glaubt fest daran, dass der Zweck die Mittel heiligt, und ist immer auf sein momentanes Ziel fokussiert. Er und Hanbei sind gute Freunde und durch ihre Talente verbunden.)

Kanbeis Charakter wird als sehr düster dargestellt und steht damit in einem direkten Kontrast zu dem seines Kollegen Hanbei. Dennoch sind die beiden stets gemeinsam anzutreffen und helfen sich gegenseitig bei ihren Aufgaben. Am Ende von Hanbeis Episode, als dieser zu husten beginnt, wird deutlich, dass sich Kanbei trotz auch um das Wohlergehen seines Kollegen sorgt.

Kanbei zeichnet sich ebenfalls durch große Loyalität Hideyoshi gegenüber aus und eine gewisse Zielstrebigkeit. Dies zeigt sich deutlich in der Episode The Visionary's Quest, als Kanbei während Hideyoshis Abwesenheit beschließt, einhundert Pokémon für ihn zu sammeln.

Episode: The Visionary's Quest

  • Englischer Name: The Visionary's Quest (Die Aufgabe des Visionärs)
  • Japanischer Name: たくされた使命 (Die anvertraute Aufgabe)
  • Beschreibung: Hideyoshi's sudden disappearance leaves Kanbei in charge of the kingdom. He sets out on a quest to collect Pokémon, but... (Hideyoshis plötzliches Verschwinden führt dazu, dass Kanbei die Verantwortung für das Königreich bleibt. Er zieht aus, um Pokémon zu sammeln, doch...)
  • Ziel: Sammle als erster mindestens 100 Pokémon für deine Armee. Alle 17 Königreiche können hierfür erobert werden.
  • Schwierigkeitsgrad: ★★★☆☆
  • Bedingung: Abschluss der Hauptstory, von Hideyoshis und Hanbeis Episode
  • Der erfolgreiche Abschluss schaltet keine weiteren Episoden frei.

Auftritte in Ranseis Color Picture Scroll

Reales Gegenstück

Kanbeis reales Gegenstück ist Kuroda YoshitakaWikipedia icon.png(en), der auch unter dem Namen Kanbei bekannt ist. Er diente gemeinsam mit Takenaka ShigeharuWikipedia icon.png(en) - Hanbei - unter Toyotomi HideyoshiWikipedia icon.png als Stratege. Nach dessen Tod wechselte er mit seinem Sohn Kuroda NagamasaWikipedia icon.png(en) in das Lager von Tokugawa IeyasuWikipedia icon.png, unter anderem wegen seiner Abneigung gegenüber der Alternative, Mitsunaris realem Gegenstück.

Referenzen

Genau wie der Yoshitaka ist Kanbei immer mit Hanbei unterwegs und benötigt sogar dessen Anwesenheit, um den zweiten Rang zu erreichen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Toyotomi Hideyoshi die beiden stets als eine Einheit angesehen haben soll, daher rühren auch ihre Spitznamen 官兵衛 (Kanbee) und 半兵衛 (Hanbee). 官 bedeutet Hälfte und 半 Regierung.

Trivia

  • Kanbeis Lieblingsfarbe ist dunkelgrau.
In anderen Sprachen: