Herz aus Feuer, Herz aus Stein!

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Herz aus Feuer, Herz aus Stein!
ja 岩をも砕く熱きハート!ライチとタケシ!!
en Heart of Fire! Heart of Stone!
SM103.jpg
Informationen
Episodennummer 1044 (22.11 / SM103)
Staffel Staffel 22
Jahr 2019
Erstausstrahlung JP 6. Januar 2019
Erstausstrahlung US 27. April 2019
Erstausstrahlung DE 8. Juni 2019
Dauer ca. 25 Minuten
Musik
Deutsches Opening The Challenge of Life
Englisches Opening The Challenge of Life
Japanisches Opening キミの冒険
Japanisches Ending ジャリボーイ・ジャリガール
Episodenbilder bei Filb.de

Herz aus Feuer, Herz aus Stein! ist die 103. Folge von Sonne & Mond und die 1044. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Ash, seine Klassenkameraden sowie Rocko und Misty veranstalten ein gemeinsames Picknick am Strand, das von Rocko vorbereitet wurde. Der Arenaleiter bewundert den Käse, der von Kiawes Familie hergestellt wurde und gibt zu, dass dieser die Geheimzutat in der hergestellten Mahlzeit ist. Kiawe erklärt, dass der Käse seiner Familie der beste auf ganz Akala sei. Als er die Insel erwähnt, zückt Rocko sein blaues Buch und schlägt die Seiten auf, die sich mit Mayla befassen, was Misty und Tracy gar nicht zusagt. Der Junge erklärt, dass er gerne die Farm von Kiawes Familie besuchen würde und hofft heimlich darauf, Mayla während seines Aufenthalts dort zu treffen. Kiawe sagt ihm, dass die Inselkönigin viel umherreise, sodass sie gegebenenfalls nicht in Akala sein könnte, doch Rocko erwidert, dass es eine schicksalhafte Begegnung sein wird. Die Gruppe bricht nach Akala auf und nutzt dazu die PokéMobil-Pokémon der Ultra-Wächter.

Während der Reise entscheidet Tracy Sandy und Robball aus ihren Bällen zu holen, sodass sie schwimmen können. Als sich die beiden im Wasser befinden, kommt Mistys Enton aus seinem Ball, doch Misty ruft es schnell zurück, da es nicht schwimmen kann. Auf einer nahegelegenen Insel entdeckt Team Rockets Mauzi die Gruppe durch sein Fernglas und alarmiert Jessie. Diese betont, dass sie Pikachu fangen müssten, um dieses dem Boss zu schicken, doch Mauzi erwidert, dass sie ihre Maschine zunächst reparieren müssten. Jessie schreit James und Woingenau an und fordert sie auf, die Maschine schneller zu reparieren.

Ash und seine Freunde erreichen die Farm und Misty und Rocko erkunden die Gegend. Nachdem ihnen einige Missgeschicke passiert sind - Rocko und Misty werden etwa von einem Pampuli attackiert und ihre Gesichter mit Matsch beschmiert -, alarmieren die Miltank- und Pampuli-Rufe Kiawe und die anderen, dass es einen Eindringling, ein wildes Kangama, gibt. Als der Junge seine Pokémon in den Kampf schicken will, um das Normal-Pokémon zu vertreiben, geht Rocko dazwischen und bemerkt Kangamas leeren Beutel. Chrys erkennt, dass sich das Kangama-Junge hinter dem Bein seiner Mutter versteckt, woraufhin Rocko sich ihnen nähert. Er erkennt, dass sein Bein geschwollen ist und ruft ein Curelei aus dem Ball. Ash ist überrascht, dass Rocko eines besitzt und dieser erklärt, dass die Schwester Joy von Mele-Mele ihm dieses zum Dank für seine Unterstützung übergeben habe. Mit Hilfe seiner sanften Stimme kann sich Rocko dem verwundeten Pokémon nähern und Curelei beruhigt die Mutter mit Lockduft. Dann behandelt der angehende Pokémon-Doktor das Bein, indem er es verbindet. Zufrieden klettert das Junge in den Beutel seiner Mutter zurück und die beiden verlassen das Farmgelände. Alle bewundern Rockos professionelles Verhalten und Talent, während sich Rockos Aufmerksamkeit wieder einem Treffen mit Mayla widmet.

Die Kinder entscheiden dann den Wela-Vulkan zu besteigen, um die Inselkönigin eventuell dort zu treffen. Während der Suche wird Rocke allerdings zunehmend emotional. Schließlich entdeckt Mayla die Reisegruppe und läuft auf sie zu, stolpert aber über einen Stein. Rocko greift nach ihrer Hand und fängt sie so auf, bevor er sich förmlich vorstellt und ihr einen Heiratsantrag macht. Während er erklärt, dass ihre Begegnung ihr Schicksal sei, zieht Misty ihm am Ohr davon und erklärt der Inselkönigin, dass ihr Freund nach ihr gesucht habe. Gemeinsam steigen alle weiter den Vulkan hinauf und Mayla erklärt, dass sie als Inselkönigin wichtigere Aufgaben zu erfüllen habe. Maho bittet sie um ein gemeinsam Foto und Mayla stimmt zu. Alle posieren und der Rotom-Pokédex bereitet sich darauf vor, einen Schnappschuss zu machen, doch als es das Foto zeigt, zeigt sich, dass die drei bekannten Wanderer erneut das Foto ruiniert haben. Mayla erklärt, dass die drei den Wela-Vulkanpark nun bewachen würden, dabei aber die Fotos von Touristen zerstören würden. Rocko erkennt bei der Betrachtung des Bildes entsetzt, dass die Hand eines der Wanderer sein Gesicht bedeckt. Die Wanderer hingegen verschwinden wieder. Der Arenaleiter setzt zu einer wütenden Tirade an, während Kiawe Mayla erzählt, dass Rocko der ehemalige Arenaleiter der Pokémon-Arena von Marmoria City war. Rocko fügt mit einem Glitzern in seinen Augen hinzu, dass er sich auf den Gestein-Typ spezialisiert habe. Mayla ist sofort interessiert und fordert ihn zum Kampf heraus, was Rocko sofort annimmt.

Rocko sendet Mogelbaum aus seinem Ball, das gegen Maylas Wolwerock antreten soll. Mayla beginnt und befiehlt Steinhagel, Mogelbaum schleudert die Steine jedoch mit Hammerarm beiseite. Mayla ist beeindruckt und lässt Wolwerock Doppelteam und dann Turbofelsen einsetzen. Mogelbaum kontert, indem es mit Finte das wahre Wolwerock aufspürt und einen Treffer landen kann. Mit Schlagbohrer schlägt Wolwerock dann zurück, doch Mogelbaum übersteht den Angriff. Mayla ist von dessen Ausdauer erstaunt und fordert Rocko auf, ihr mehr von seinem Können zu zeigen.

Währenddessen nutzt Team Rocket die Gelegenheit und schnappt einige der Pokémon der Truppe und die Trainer selbst mithilfe ihres Giga-Mauzibots 4. Die Gauner verkünden ihr Motto und wollen dann mit ihrer Beute entkommen. Wolwerock trifft die Maschine jedoch mit Steinhagel und Mogelbaum mit Fußkick, was das Trio verärgert. Als Mauzi einen Laserstrahl aus dem Kopf des Roboters abfeuern möchte, bereitet Mayla den Einsatz ihrer Z-Attacke vor. Rocko nimmt ihrer Hand und zusammen übertragen sie Wolwerock ihre Z-Energie, sodass es Apokalyptische Steinpresse verwenden kann. Die Attacke ist ungewöhnlicherweise wie ein Herz geformt, Mauzi kann sie jedoch aufhalten. Plötzlich tauchen Kosturso und sein Junges auf. Mauzi wird dadurch abgelenkt und die Maschine durch die Z-Attacke zerstört. Alle gefangenen Pokémon sind befreit und mit Pikachus Eisenschweif werden Ash und seine Freunde ebenfalls gerettet. Die Maschine explodiert schließlich, doch Kosturso kann die Gauner vor einem Schuss in den Ofen retten und flieht mit ihnen.

Zurück auf Mele-Mele gehen Ash, seine Freunde und Mayla zu Professor Kukui und Professor Burnett, um sich mit ihnen das Feuerwerk anzuschauen. Rocko und Misty danken Ash und verkünden, dass ihr Alola-Urlaub unvergesslich gewesen sei. Ash erwidert, dass er weiterhin Pokémon erforschen will, um seinen Traum eines Tages Pokémon-Meister zu werden erfüllen zu können. Seine Freunde sind von Ashs Ehrgeiz unbeeindruckt und sagen, dass sie ihn nach all der Zeit zu gut kennen würden. Misty gibt dann bekannt, dass es ihr Traum sei, weiterhin Wasser-Pokémon zu trainieren und ihre Arena zur weltbesten Arena zu machen. Dann vereinbaren Ash und Misty einen Arenakampf, sobald sie sich das nächste Mal sehen. Die drei legen ihre Hände aufeinander und heben sie feierlich in die Luft, womit die Episode endet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

Es ist Kangama!