Furnifraß

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 631.png
Furnifraß
jaクイタラン(Kuitaran) enHeatmor
Sugimori 631.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Feuer
National-Dex #631
Einall-Dex #137 (SW)
#193 (S2W2)
Kalos-Dex #105 (Gebirge)
Galar-Dex #317
#102 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Völlerei
Feuerfänger
Pulverrauch (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 90 (20.1 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Ameisenbären-Pokémon
Größe 1,4 m
Gewicht 58,0 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Furnifraß
Ruf
Sound abspielen

Furnifraß ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und existiert seit der fünften Spielgeneration.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Furnifraß ist ein Feuer-Pokémon, dessen Aussehen unter anderem an einen AmeisenbärenWikipedia-Icon erinnert. Der Kopf, die länglichen Elemente, welche sich über seinen Rücken und seinen Unterleib ziehen, die Unterarme sowie die Unterschenkel haben eine hellbraune Färbung. Der Kopf ist sichelförmig und besteht aus zwei weißen Augen mit schwarzer Pupille sowie aus einem kleinen, feuerspeienden Maul. Der Körper ist rot und hat gelbe Streifen, die senkrecht über den ganzen Bauch verlaufen. Der ofenrohrähnliche Schweif ist ebenfalls dunkelrot und ist im 90°-Winkel nach oben gebogen. Auch die Oberschenkel, die Oberarme und die Hände des Pokémon haben eine dunkelrote Färbung. Um die Hände befindet sich jeweils ein hellbrauner Ring mit runden Öffnungen. Furnifraß besitzt drei Krallen an jeder Hand und zwei an jedem Fuß, die alle gelb sind.

In der schillernden Form hat das Pokémon eine insgesamt verdunkelte, vulkanähnliche Färbung. So sind die sonst hellbraunen Bereiche in einem dunklen braungrau gefärbt. Der Körper und der Schweif haben eine dunkelrote Färbung, die Streifen über dem Bauch und die Krallen sind statt gelb hellrot gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Furnifraß entfacht ein internes Feuer, indem es mit der Öffnung im Schweif Luft saugt. Die Luft kann auch dazu verwendet werden, die Zunge des Pokémon brandheiß zu machen. Bei der Spezialattacke von Furnifraß, Feuerpeitsche, wird eine brennende Peitsche erzeugt und diese wird dazu benutzt, den Gegner auszupeitschen.

Verhalten und Lebensraum

Furnifraß lebt in Gebirgen. Es teilt das Habitat mit seinem natürlichen Feind, Fermicula, da der Ameisenbär jenes frisst. Furnifraß kann seine Zunge brandheiß machen, um den eisernen Panzer von Fermicula zu schmelzen. So kommt es an das weiche Innere der Ameise.

Entwicklung

Furnifraß hat keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Das Aussehen von Furnifraß basiert wahrscheinlich auf einem AmeisenbärWikipedia-Icon. Sein Schweif könnte zudem auf einem OfenrohrWikipedia-Icon basieren.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Furnifraß furnace bzw. formica + Fraß
Englisch Heatmor heat + armor bzw. eat more
Japanisch クイタラン Kuitaran 蟻食 arikui + anteater
Französisch Aflamanoir affamé + flamme + tamanoir
Koreanisch 앤티골 Antigol anteater + 골 (搰) gol
Chinesisch 熔蟻獸 / 熔蚁兽 Róngyǐshòu róng + 食蟻獸 shíyǐshòu

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Siegesstraße
S2W2 Wendelberg
DW Schroffer Berg?
VI XY Route 18
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII SWSH Route 6, Spiegel des Giganten, Wutanfall-See
Dyna-Raids (Claw-Plateau: Nest 078, Hut des Giganten: Nest 085, Megalithen-Ebene: Nest 060, Nest 067, Sandsturmkessel: Nest 097, Wutanfall-See: Nest 087)
SWEXSHEX Bett des Giganten, Dreiwegpass, Dyna-Riesennest, Uralter Friedhof
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 263, Nest 264, Bett des Giganten: Nest 203, Nest 221, Schneeschlucht: Nest 232)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Maik Trainer S2W2 50/65
Galar
Hop Rivale SWSH 34

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Furnifraß durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Schlecker Geist Physisch  30 100 % 30
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
5 Kratzfurie Normal Physisch  18 80 % 15
10 Einäschern Feuer Spezial  60 100 % 15
15 Käferbiss Käfer Physisch  60 100 % 20
20 Horter Normal Status  20
20 Verzehrer Normal Status  10
20 Entfessler Normal Spezial  variiert 100 % 10
25 Schlitzer Normal Physisch  70 100 % 20
30 Klammergriff Normal Physisch  15 85 % 20
35 Feuerpeitsche Feuer Physisch  80 100 % 15
40 Klauenwetzer Unlicht Status  15
45 Amnesie Psycho Status  20
50 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
55 Inferno Feuer Spezial  100 50 % 5
60 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Furnifraß durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM03 Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
TM05 Donnerschlag Elektro Physisch  75 100 % 15
TM09 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM11 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM13 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
TM15 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM23 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM28 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM33 Regentanz Wasser Status  5
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM38 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM48 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM59 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM63 Ableithieb Kampf Physisch  75 100 % 10
TM65 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM97 Wirbler Unlicht Physisch  60 100 % 20
TM98 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TP07 Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
TP15 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TP17 Amnesie Psycho Status  20
TP20 Delegator Normal Status  10
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP36 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TP37 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TP39 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
TP43 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TP55 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
TP64 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TP95 Neck Strike Unlicht Physisch  80 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Furnifraß durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Nachthieb Unlicht Physisch  70 100 % 15
Fluch Geist Status  10
Tiefschlag Unlicht Physisch  70 100 % 5
Spaßkanone Normal Status  100 % 20
Rülpser Gift Spezial  120 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Furnifraß durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Neidflammen Feuer Spezial  70 100 % 5
SWEXSHEX Brandsand Boden Spezial  70 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Furnifraß von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
Pflanze
Feuer
Eis
Käfer
Stahl
Fee
Normal
Elektro
Kampf
Gift
Flug
Psycho
Geist
Drache
Unlicht
Wasser
Boden
Gestein

Getragene Items

Ein wildes Furnifraß kann folgende Items tragen:

S2W2 Heiß-Orb Heiß-Orb 1%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es saugt über das Loch in seinem Schweif Luft auf, um in sich Feuer zu schüren. Es ist der Erzfeind von Fermicula.
Mit seiner brandheißen Zunge bringt es Fermicula zum Schmelzen, um so an sein weiches Inneres zu gelangen.
Über den Schweif aufgesaugte Luft wird in eine Feuerzunge verwandelt, um damit Fermicula zu schmelzen und zu fressen.
Über den Schweif aufgesaugte Luft wird in eine Feuerzunge verwandelt, um damit Fermicula zu schmelzen und zu fressen.
Mit seiner brandheißen Zunge bringt es Fermicula zum Schmelzen, um so an sein weiches Inneres zu gelangen.
Über den Schweif aufgesaugte Luft wird in eine Feuerzunge verwandelt, um damit Fermicula zu schmelzen und zu fressen.
Mit seiner brandheißen Zunge bringt es Fermicula zum Schmelzen, um so an sein weiches Inneres zu gelangen.
Über den Schweif aufgesaugte Luft wird in eine Feuerzunge verwandelt, um damit Fermicula zu schmelzen und zu fressen.
Es saugt über das Loch in seinem Schweif Luft für seine Flammen ein. Eine Verstopfung des Lochs schlägt Furnifraß sofort auf die Gesundheit.
Es nutzt eine Flamme als Zunge. Damit bringt es die Panzer von Fermicula zum Schmelzen und verspeist im Anschluss ihr Inneres.

Strategie

→ Hauptartikel: Furnifraß/Strategie

Furnifraß befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SPR Feuerspuckender Berg (3-3) (Magmabereich)
VI LB Sancto-Ebene S03
SH Event-Zyklus Woche 6, 18
RBLW Vulkan des Triumphs
PSMD Durch Gespräch in Ramal *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Furnifraß
Größe
Mittelgroß
Bewegungsfreiheit
Lavaläufer

Pokémon GO

Furnifraß
Kraftpunkte
198
Angriff
204
Verteidigung
129
Max. WP?
2740
Fangrate
20 %
Fluchtrate
7 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Über den Schweif aufgesaugte Luft wird in eine Feuerzunge verwandelt, um damit Fermicula zu schmelzen und zu fressen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Furnifraß (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Furnifraß (TCG)

Von Furnifraß existieren momentan zehn verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist das Furnifraß mit der Kartennummer 18 aus der Erweiterung Königliche Siege.

Die Karten von Furnifraß sind Basis-Pokémon, besitzen den Feuer-Typ und haben eine Wasser-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Furnifraß/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia