Pokémon der Woche

Folikon

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Folikon
ja クルマユ(Kurumayu) en Swadloon
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Käfer Pflanze
National-Dex #541 (vor IX)
#0541
Einall-Dex #047 (SW)
#018 (S2W2)
Paldea-Dex #014 (Kitakami-Dex)
Fähigkeiten Floraschild
Chlorophyll
Partikelschutz (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 120 (24.9 %)
Start-Zutraulichkeit 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Käfer
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Wickelblatt-Pokémon
Größe 0,5 m
Gewicht 7,3 kg
Farbe Grün
Silhouette
Fußabdruck Folikon
Ruf
Sound abspielen

Folikon ist ein Pokémon mit den Typen Käfer und Pflanze und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Strawickl und die Vorstufe von Matrifol.

Im Anime nimmt es als Ashs Folikon eine wichtigere Rolle ein, welches sich später zu Matrifol entwickelt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Das Wickelblatt-Pokémon Folikon ist 50 cm groß und 7,3 kg schwer. Folikons Körper an sich ist nur eine gelbe Kugel mit einem Gesicht, bestehend aus zwei halbkreisförmigen Augen mit dunklen Augenringen und einem schmalen Mund darunter. Insgesamt sieht es nicht gerade besonders gut gelaunt aus. Folikon ist eingewickelt in ein paar Blätter mit dunkelgrünen, längeren Blättern innen, welche links und rechts neben den Augen und am Boden nicht ganz von dem äußeren Blatt verdeckt werden. Dieses hält Folikon vorne an zwei Enden wie eine Jacke zu, weiterhin bedeckt es den gesamten Rücken und die Stirn und besitzt oben zwei abstehende Teile, deren Form an Hasenohren erinnert sowie hinten zwei ebenfalls abstehende Enden. Auf dem Blatt lassen sich die BlattadernWikipedia-Icon in Form von dunkelgrünen Linien erkennen.

In der schillernden Form besitzt Folikons Körper eine graue Farbe, die inneren Blätter sind braun, die grüne Farbe des äußeren Blattes ist etwas heller und Folikons Augen erscheinen blassrot.

Attacken und Fähigkeiten

Folikon beim Einsatz von Energieball

Folikon ist zwar noch nicht stark in der Offensive, kann aber einige Attacken einstecken. Es erlernt per Level-Up noch weniger Attacken als seine Vorstufe Strawickl. Es kann den Gegner allerdings weiterhin mit Attacken wie Tackle, Käferbiss oder Rasierblatt angreifen. Mit Fadenschuss kann es den Gegner in klebrigen Fäden festsetzen und so verlangsamen, was Folikon im Kampf gegen gefährliche Gegner einen Vorteil verschafft. Zudem kann es sich mit Schutzschild vor jeder gegnerischen Attacke schützen oder diesen mit Grasflöte in Schlaf versetzen. Bei der Zucht mit anderen Pokémon kann Folikon noch eine weitere Käfer-Attacke, nämlich Silberhauch oder die Flug-Attacke Luftschnitt erlernen, mit der es andere Pflanze- und Käfer-Pokémon gewinnbringend attackieren kann, wenn es sein muss. Ein Attacken-Lehrer kann Folikon ebenfalls Abhilfe verschaffen, indem er ihm weitere Attacken seines Zweittyps wie Gigasauger oder Samenbomben oder beispielsweise auch Elektronetz beibringt, mit dem es den Gegner nicht nur verlangsamen, sondern ihm auch dabei Schaden zufügen kann.

Wie viele Pokémon hat Folikon Zugriff auf eine von drei möglichen Fähigkeiten, hier entweder Floraschild, Chlorophyll oder seine versteckte Fähigkeit Partikelschutz. Mit Floraschild kann es Sonnenstrahlen zu seinem Vorteil nutzen, weil man Folikon bei sonnigem Wetter keine Statusprobleme wie Paralyse oder Vergiftung zufügen kann. Die Fähigkeit Chlorophyll profitiert auch von der Sonne, indem sie Folikon dadurch doppelt so schnell werden lässt. Sollte Folikon die Fähigkeit Partikelschutz besitzen, stellen Hagel, Sandsturm und einige Puder-Attacken wie Giftpuder oder Baumwollsaat keine Gefahren mehr dar, da die Wetterlagen keinen Schaden mehr anrichten und die Puder-Attacken unwirksam werden, wobei Folikon sowieso schon die meisten Attacken dieser Art aufgrund seines Pflanzen-Typs abblocken kann.

Verhalten und Lebensraum

Folikon halten sich bevorzugt in bewaldeten Gebieten auf. Sie wickeln sich zum Schutz vor Kälte in allerlei Blätter ein und schlendern durch Wälder. Dort bevorzugen sie feuchte und dunkle Orte und fressen den ganzen Tag herabgefallenes Laub, das sie in Nährstoffe umwandeln. Deshalb wachsen und gedeihen Pflanzen in Wäldern, in denen sich Folikon befinden, besonders gut.

Zucht und Entwicklung

Folikon ist die zweite Phase seiner dreistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich aus Strawickl und kann sich zu Matrifol weiterentwickeln. Diese Entwicklungslinie repräsentiert den Wachstums- und Wandlungsprozess einer Raupe bzw. Larve bis hin zum ausgewachsenen Insekt, in diesem Fall könnte Matrifol ein wandelndes BlattWikipedia-Icon oder eine GottesanbeterinWikipedia-Icon darstellen. Die Entwicklung zu Folikon wird ausgelöst, sobald Strawickl Level 20 erreicht. Damit Folikon sich zu Matrifol weiterentwickeln kann, muss es ausreichend viel Freundschaft zu seinem Trainer aufgebaut haben.

Zucht und Entwicklung

Ei

#0540 Strawickl

  #0541 Folikon

  #0542 Matrifol

Herkunft und Namensbedeutung

Folikon basiert vermutlich auf einem Wandelnden BlattWikipedia-Icon und einer InsektenpuppeWikipedia-Icon. Außerdem erinnert es an das Nest von WeberameisenWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Folikon folium + Kokon
Englisch Swadloon swaddle + cocoon
Japanisch クルマユ Kurumayu 包む kurumu + mayu
Französisch Couverdure couverture + verdure
Koreanisch 두르쿤 Durcoon 두르다 dureuda + cocoon
Chinesisch 寶包繭 / 宝包茧 Bǎobāojiǎn 寶寶 bǎobǎo + bāo + jiǎn

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Route 6, Ewigenwald, Hain der Täuschung
S2W2 Route 6, Hain der Täuschung, Ewigenwald
VI XY Kontaktsafari
ΩRαS Entwicklung
VII SM Entwicklung
USUM Entwicklung
IX KAPU Tausch
KAEXPUEX Mündungsufer, Wisterienfelder
Kristallgrotte (3-Sterne-Tera-Raid)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Artie Arenaleiter S2W2 20/22
Kitakami
Hana Trainerin KAEXPUEX 16 bis 70

Attacken


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Folikon durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Schutzschild Normal Status  10
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
1 Rasierblatt Pflanze Physisch  55 95 % 25
1 Fadenschuss Käfer Status  95 % 40
1 Käferbiss Käfer Physisch  60 100 % 20
22 Käfertrutz Käfer Spezial  50 100 % 20
29 Ausdauer Normal Status  10
31 Klebenetz Käfer Status  20
36 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
43 Dreschflegel Normal Physisch  variiert 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Folikon durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM002 Charme Fee Status  100 % 20
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM015 Käfertrutz Käfer Spezial  50 100 % 20
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM021 Anspringen Käfer Physisch  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM033 Zauberblatt Pflanze Spezial  60 20
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM071 Samenbomben Pflanze Physisch  80 100 % 15
TM075 Lichtschild Psycho Status  30
TM081 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM103 Delegator Normal Status  10
TM104 Eisenabwehr Stahl Status  15
TM111 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM119 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TM132 Stafette Normal Status  40
TM137 Grasfeld Pflanze Status  10
TM162 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
TM168 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
TM182 Käferbiss Käfer Physisch  60 100 % 20
TM185 Anfallen Käfer Physisch  80 100 % 15
TM194 Grasrutsche Pflanze Physisch  55 100 % 20
TM211 Elektronetz Elektro Spezial  55 95 % 15
TM219 Krabbelkracher Käfer Physisch  70 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Folikon durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Kreideschrei Normal Status  85 % 40
Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
Synthese Pflanze Status  5
Sorgensamen Pflanze Status  100 % 10
Wechseldich Unlicht Status  100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Folikon von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Folikon kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
SWS2W2 Mentalkraut Mentalkraut 5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es wandelt herabgefallenes Laub in Nährstoffe um. In Wäldern, wo es Folikon gibt, fühlen sich Pflanzen pudelwohl.
Es schützt sich vor Kälte, indem es sich in Blätter einwickelt. Es durchstreift Wälder und frisst herabgefallenes Laub.
Es hält sich bevorzugt an finsteren, feuchten Orten auf und knabbert den ganzen Tag an zu Boden gefallenem Laub.
Es hält sich bevorzugt an finsteren, feuchten Orten auf und knabbert den ganzen Tag an zu Boden gefallenem Laub.
Es wandelt herabgefallenes Laub in Nährstoffe um. In Wäldern, wo es Folikon gibt, fühlen sich Pflanzen pudelwohl.
Es schützt sich vor Kälte, indem es sich in Blätter einwickelt. Es durchstreift Wälder und frisst herabgefallenes Laub.
Es wandelt herabgefallenes Laub in Nährstoffe um. In Wäldern, wo es Folikon gibt, fühlen sich Pflanzen pudelwohl.
Es schützt sich vor Kälte, indem es sich in Blätter einwickelt. Es durchstreift Wälder und frisst herabgefallenes Laub.
Es führt ein ruhiges Leben zwischen den Wurzeln von Bäumen. Statt frischen Blättern nimmt es lieber weiches herabgefallenes Laub zu sich.
Es wickelt sich zum Schutz in Laub und scannt seine Umgebung, indem es mit den Blättern auf seinem Kopf die Luftbewegungen erfasst.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit ist Folikon ein Nebencharakter. Er ist der Sohn von Matrifol und eines der Kinder von Raststadt. Eines Tages geht es im Farbenwald verloren und seine Mutter macht sich große Sorgen. Dort findet es eine Zugangskarte vor, welche für Magnaportale benötigt werden. Das Heldenteam kann Folikon retten.

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Arcanabezirk
SPR Rastufer (2-3) (Forstbereich)
CON Greenleaf und Chrysalia
LPTA T-Tundra, Tabulator-Strecke, Feststell-Museum
VI LB Drachen-Hügel S01
SH Event-Zyklus Woche 21, 22
RBLW Zeitreiseweide
PSMD Folikon in einem Dungeon des Nebelkontinents retten *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Folikon
Größe
1
-6,4 %
1 %
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit
Folikon
Größe
Klein
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit

PokéPark

Folikon
Nummer
168
Vorteil
Nachteil
Helfer
Nein
PokéPark-Album-EintragKam in den Arcanabezirk, um sich viele hübsche Materialien für Kleider anzuschauen. Fasst sie einmal einen Entschluss, zieht sie ihr Vorhaben stur bis zum Ende durch.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
Defensiv
★★★
Initiative
★★
KP
★★
Attacke
Reichweite
2
EntwicklungStrawickl + 60 Verteidigung

Pokémon GO

Folikon
Kraftpunkte
146
Angriff
115
Verteidigung
162
Max. WP?
1568
Kumpel-Distanz
1 km
XXL-Klasse
1,75
Kosten 2. Lade-Attacke
25 Bonbons + 10.000 Sternenstaub
Entwicklung
100 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Es schützt sich vor Kälte, indem es sich in Blätter einwickelt. Es durchstreift Wälder und frisst herabgefallenes Laub.

Im Anime

→ Hauptartikel: Folikon (Anime)
Ashs Folikon

Folikon spielt seine größte Rolle an der Seite von Ash. Es entwickelt sich im Arenakampf gegen Artie und dessen Rollum in Ein gut gewürzter Arenakampf! aus Ashs Strawickl. Es erlernt Energieball und besiegt es so schließlich. Erst Arties Matrifol unterliegt es. In Emolgas neuer Voltwechsel! wird bekannt, dass Folikon männlichen Geschlechts ist. Später entwickelt es sich selbst zu Matrifol.

Das Folikon eines unbekannten Trainers taucht in Die Stempel-Rallye! auf. Ein Milza, das von seiner Trainerin getrennt wurde, verwechselt Folikons Trainer mit seiner eigenen, woraufhin Folikon es mit Fadenschuss fesselt. Kleinere Auftritte an der Seite unbekannter Trainer hat es z. B. in Erklimm den Turm des Erfolges!. Wilde Exemplare lassen sich z. B. in Die vier Jahreszeiten der Kronjuwild! beobachten.

Im Manga

Folikon im Manga

Strawickl hat im Pocket Monsters SPECIAL-Manga nur kleinere Auftritte. Es taucht erstmalig in VS. Caesurio - Die Wüste, dem 21. Kapitel des Schwarz und Weiss Arcs, auf. Dort gehört es zu einigen Arbeitern, die auf der Route 4 in Einall tätig sind. Ansonsten taucht es nur in am Rande auf, eines gehört zum Beispiel zu den Pokémon, die in VS. Tarnpignon - Pokédex-Unterricht aus Team Plasmas Fängen befreit werden.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Folikon (TCG)

Von Folikon existieren momentan sieben verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist das Folikon mit der Kartennummer 5 aus der Erweiterung Aufstreben der Mächtigen.

Die Karten von Folikon sind Phase-1-Pokémon, entwickeln sich aus Strawickl, besitzen den Pflanzen-Typ und haben eine Feuer-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Folikon/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 42/2019.
In anderen Sprachen: