Aktivieren

Die winzige Betreuerin!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die winzige Betreuerin!
ja ユリーカお世話です!甘えん坊のチゴラス!! (Eureka Osewa desu! Amaenbō no Chigoras!!)
en The Tiny Caretaker!
XY087.jpg
Informationen
Episodennummer 888 (18.38 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY087 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 18
Jahr 2015
Erstausstrahlung JP 10. September 2015
Erstausstrahlung US 31. Oktober 2015
Erstausstrahlung DE 25. Februar 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 木村哲 Tetsu Kimura
Regisseur 前園文夫 Fumio Maezono
Animationsleitung 空流辺広子 Hiroko Kurube
小山知洋 Tomohiro Koyama
中矢利子 Riko Nakaya
酒井裕未 Hiromi Sakai
Musik
Deutsches Opening Sei ein Held
Englisches Opening Be a Hero
Japanisches Opening ゲッタバンバン
Japanisches Ending ガオガオ・オールスター
Episodenbilder bei Filb.de

Die winzige Betreuerin! ist die 87. Folge von XY und die 888. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Balgoras im Ballon

Zu Beginn der Episode sieht man, wie Team Rockets Mauzi-Ballon am Nachthimmel schwebt. Das Gaunertrio bricht in ein Labor ein, wo sie ein in einer Truhe schlafendes Balgoras entdecken, das sie mit in ihrem Ballon nehmen, wo James es scannt. Als es dabei jedoch aufwacht und von Jessie begrüßt wird, verbrennt es mit Feuerzahn ihre Haare. Der Ballon kommt ins Wanken, weshalb Balgoras aus dem Korb stürzt und in einen Fluss stürzt. Derweil schlafen Ash und seine Freunde in ihren Zelten. Als Heureka durstig aufwacht, dann aber bemerkt, dass sich in ihrer Wasserflasche kein Wasser mehr befindet, sodass sie in ihrem Monargoras-Pyjama zum See geht, um sie zu füllen. Dort entdeckt sie das Balgoras, das zwischen zwei Felsen klemmt. Sie zieht es heraus, wobei jedoch die Kappe ihres Pyjamas herunterrutscht, woraufhin Balgoras sie intensiv beobachtet.

Balgoras hält Heureka für einen Artgenossen

Bei Tagesanbruch wacht Heureka ihren Bruder auf, der überrascht ist, als er Balgoras sieht. Ash scannt es mit seinem Dex. Heureka erklärt den Jungen, dass sie Balgoras geholfen habe und kümmert sich nun um das Fossil-Pokémon, nachdem sie es für sein ungehobeltes Verhalten kritisiert hat und Balgoras zu weinen begonnen hat. Sie tröstet es, indem sie Grimassen macht. Auch als es stolpert und zu weinen beginnt, tröstet das Mädchen es, bevor sie sein Nackenfell bürstet, es füttert und ihm die Zähne putzt. Ash und die Anderen erkennen an, wie gut sich Heureka um ihren Schützling kümmert, obwohl sie selbst keine Trainerin ist. Serena erklärt, dass sie sich wie eine Mutter um ein Kind sorgen würde, während Citro erkennt, dass Balgoras sich für seine Schwester interessieren muss, da sie weiterhin ihren Pyjama trage. Später spielen Balgoras, Heureka, Pikachu, Dedenne und Scoppel Verstecken, wozu Scoppel einige Tunnel baut. Als Balgoras nach einiger Zeit einen erdigen Pfad hinunterläuft, fällt es wie die anderen Pokémon in ein Erdloch. Es stellt sich heraus, dass Team Rocket ein Netz vergraben hat, in dem es nun, ebenso wie Heureka, die ihm helfen wollte, Dedenne und Scoppel gefangen ist. Die Gauner verkünden ihr Motto und transportieren ihre Beute mit dem Ballon davon, nachdem sie eine Rauchbombe auf Ash und die Anderen geworfen haben.

Heureka kümmert sich um Balgoras

Auf einer Lichtung erklärt Heureka, dass Balgoras und sie nun Freunde seien und weigert sich mit Team Rocket zusammenzuarbeiten, sodass es zum Streit kommt. Balgoras kann sie mit seiner Stärker befreien, indem er das Netz zerreisst. Als Jessies Pumpdjinn und James' Iscalar eingesetzt werden, um eine Flucht zu verhindern, greift Dedenne Pumpdjinn an, wird aber weggeschleudert, sodass Heureka es fangen muss. Schließlich gräbt Scoppel ein Loch, durch welches nur Heureka und ihre Pokémon-Freunde passen. Währenddessen wurden eF-eM und Fiaro aus ihren Bällen gerufen, um die Vermissten aufzuspüren. Derweil gräbt Scoppel erneut, wie beim Versteckspiel, mehrere Löcher in den Boden, in denen sich alle verstecken und die Gauner austricksen, sodass sie erneut entkommen können. An einem Fluss machen sie Rast und Heureka bürstet Balgoras erneut, als Iscalar sie entdeckt, gefolgt von dem Mauzi-Ballon. Heureka und die Anderen fliehen nun durch einen Tunnel, was Jessie und James erzürnt, da sie erneut nich folgen können. Heureka, Scoppel und Dedenne helfen Balgoras dabei, eine Felswand hochzuklettern, doch als das Felsplateau erreichen, wartet doch Team Rocket bereits.

Balgoras, Heureka und Co. tricksen Team Rocket aus

James befiehlt Tackle, der durch Scoppels Stromstoß abgewehrt wird. Durch Pumpdjinns Egelsamen wird es dann jedoch gefesselt und mit Samenbomben besiegt. Dedenne wird von Iscalars Psystrahl besiegt. Mit einer ausfahrbaren Greifhand schnappen die Gauner dann Balgoras und heben mit ihrem Ballon ab. Heureka hält sich an der anderen Hand fest, um ihrem Freund zu helfen. Als sie jedoch abgeschüttelt wird und in die Tiefe stürzt, gibt Balgoras alles, um sich mithilfe seines Gebisses zu befreien, was ihm nicht gelingt. Während Team Rocket ihren vermeintlichen Sieg feiert, entwickelt sich Balgoras zu Monargoras, zerstört die Greifarme und fängt Heureka in der Luft auf, sodass sie zusammen sicher den Boden erreichen. Heureka ist beeindruckt und freut sich über die Entwicklung.

Aus einem Geländewagen heraus entdecken Forscher des Labors vom Beginn der Episode das Balgoras und machen sich auf dem Weg zum Plateau, das derweil auch Ash und die Anderen erklommen haben. Ash scannt Monargoras mit seinem Pokédex und die Kinder und ihre Pokémon freuen sich auch über die Entwicklung. Als Team Rocket erneut angreift, klettert Heureka auf Monargoras' Kopf, bevor es die Gauner mit Feuerzahn in den Ofen schießt, da durch die Attacke der Ballon explodiert. Nach dem Sieg schmiegt sich Heureka erneut an ihren Freund an. Als sie ihren Bruder darum bittet, es für sie zu fangen, stimmt er zu, da die Beiden sich so gut verstehen. Als er jedoch seinen Pokéball wirft, prallt er von Monargoras ab, sodass klar wird, dass Monargoras bereits gefangen wurde, weshalb Heureka enttäuscht ist. Dann erscheinen die Forscher in ihrem Wagen und erklären, dass sie aus dem Pokémon-Fossil-Forschungslabor kommen und dass Monargoras ihnen gehöre. Sie danken den Kindern dafür, sich um Monargoras gekümmert zu haben, bevor sie sie in das Labor einladen. Die Kindern begleiten sie gerne.

Monargoras besiegt Team Rocket

Bei einem Rundgang wird den Kindern dort die nachgebaute Urzeitlandschaft, in der viele wiederbelebte Pokémon leben, gezeigt. Alle sind beeindruckt. Als sie eine Gruppe Monargoras erreichen, wird Heurekas Freund erneut aus dem Ball gelassen. Es schmiegt sich sofort an seine Artgenossen an und Heureka erkennt, dass sie sich verabschieden muss. Citro tröstet sie und erklärt, dass es für Monargoras am Besten sei bei seinen Artgenossen zu bleiben. Heureka erinnert sich an ihre gemeinsame Zeit zurück und wird traurig, bevor sie Monargoras das letzte Mal bürstet. Dann verabschieden sie sich und Heureka fordert, dass es sich gut benimmt, bevor sie den Forschern die Bürste übergibt und ihnen sagt, dass Monargoras es mag, gebürstet zu werden. Dann läuft das Mädchen zu Serena und beginnt zu weinen. Monargoras geht zu ihr hinüber und muntert sie auf, sodass sie lächeln muss. Sie verspricht ihm, es eines Tages wieder zu besuchen und versichert ihm, dass sie immer Freunde sein werden, bevor die Kinder das Laborgelände verlassen, womit die Episode endet.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Balgoras Thomas Rauscher
Monargoras Thomas Rauscher
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Ashs Pokédex Walter von Hauff

Trivia

Es ist Monargoras!
In anderen Sprachen: