Der grüne Blitz schlägt ein!

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Der grüne Blitz schlägt ein!
ja イワンコといのちの遺跡の守り神!
en Rising from the Ruins!
SM037.jpg
Informationen
Episodennummer 978 (20.37 / SM037)
Staffel Staffel 20
Jahr 2017
Erstausstrahlung JP 10. August 2017
Erstausstrahlung US 28. Oktober 2017
Erstausstrahlung DE 20. Januar 2018
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 小柴純弥 Junya Koshiba
Animationsleitung 大西雅也 Masaya Onishi
Musik
Deutsches Opening Under The Alolan Sun
Englisches Opening Under The Alolan Sun
Japanisches Opening めざせポケモンマスター -20th Anniversary-
Japanisches Ending ポーズ
Episodenbilder bei Filb.de

Der grüne Blitz schlägt ein! ist die 37. Folge von Sonne & Mond und die 978. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Es ist Nacht und Ash und seine Freunde schlafen im Pokémon-Center von Akala, doch Ashs Wuffels kann nicht schlafen und ist in Gedanken versunken. Es erinnert sich an den Moment zurück, als es im Kampf gegen Mayla Bauz mit Biss angegriffen und besiegt hat und hat mit Gewissensbissen zu kämpfen. Es springt von dem Sofa und geht zur Tür, durch die es das Gebäude verlässt. Pikachu wacht auf und bemerkt, dass sein Freund fehlt, sodass es Ash aufweckt und über dessen Verschwinden in Kenntnis setzt.

Derweil schwebt Kapu-Fala singend über den Nachthimmel, während der Vollmond hell am Horizont steht. Bald darauf entdeckt es Wuffels, das Steinwurf gegen eine Klippe einsetzt und den herunterfallenden Steinbrocken ausreicht, um selbst zu trainieren. Der Schutzpatron der Insel findet dies lustig und schließt sich Wuffels an. Es zerstört die gesamte Klippe mit einer einzigen Attacke und nähert sich mit seinem Gesicht Wuffels’ Gesicht. Dann verwendet es Psychofeld und wird von Wuffels angebellt, das es so zum Kampf herausfordern möchte. Das Gestein-Pokémon springt Kapu-Fala an, doch dieses weicht aus und kontert mit Zauberschein. Wuffels rappelt sich auf und greift erneut erfolglos an. Als es dann Steinwurf verwendet, kontert Kapu-Fala erneut mit Zauberschein. Die Fee-Attacke trifft Wuffels gleich mehrmals. Wuffels wird durch den Kampf schwer verwundet und kann nicht mehr aufstehen. Kapu-Fala lacht, da es sich der Wunden von Wuffels nicht bewusst ist. Währenddessen suchen Ash und Pikachu ihren Freund. Als Kapu-Fala den Jungen bemerkt, verschwindet es. Ash entdeckt Wuffels, doch dieses ist immer noch aggressiv und bellt. Pikachu sieht die Funken, die Kapu-Fala entsendet. Wuffels versucht aufzustehen und fortzugehen, doch Ash stoppt es, woraufhin er erneut gebissen wird. In dem Moment erinnert sich Wuffels erneut an den Vorfall mit Bauz zurück und rennt fort. Ash und Pikachu nehmen erstaunt und ratlos die Verfolgung auf.

Die Sonne geht über Akala auf und Mayla und Professor Kukui beginnen Ash, Pikachu und Wuffels zu suchen. Dann entdeckt die Inselkönigin den Jungen. Dieser und Pikachu sehen übermüdet aus und der Professor kritisiert seinen Zögling dafür, dass er einfach weggelaufen ist. Ash erklärt, dass Wuffels verschwunden ist. Mayla erklärt, dass auch ihr Wuffels vor seiner Entwicklung verschwunden sei, sodass dies wohl für Wuffels nichts Ungewöhnliches sei. Ash informiert dann alle, dass er Wuffels jedoch verletzt vorgefunden habe, was alle in große Sorge versetzt. Lilly fordert die Truppe dazu auf ein größeres Gebiet abzusuchen, während Chrys ein Programm abspielt, dass eine Simulation davon zeigt, wohin Wuffels wahrscheinlich gegangen sein könnte. Maylas Wolwerock sieht man derweil im Wald, während es selbst versucht, Wuffels zu finden. Gladios Wolwerock, das sich mit seinem Trainer in einer anderen Gegend der Insel befindet, hört derweil Wuffels Gejaule und läuft davon. Gladio lässt es ziehen und geht mit seinem Nachtara in eine Höhle. Dort versucht es sein erschöpftes Typ:Null zu beruhigen, das er Amigento nennt.

Auf einer Klippe wird Wuffels von einem Ibitak angegriffen und hält den Abhang hinunter, sodass es in einem Fluss landet. Wenig später liegt es erschöpft an einem Flussbett, als Maylas und Gladios Wolwerock es finden. Gladios Wolwerock hebt es hoch und trägt es zu Kapu-Fala. Bevor Wolwerock dieses erreicht, sieht man, wie der Schutzpatron der Insel ein verwundetes Mangunior mit seinen Funken heilt. Dann ist Wolwerock an der Reihe und fragt Kapu-Fala, ob es Wuffels heilen könne. Dieses lehnt jedoch ab und greift Wolwerock an. Maylas Wolwerock fragt den Schutzpatron dann erneut. Dieses denkt an den Kampf aus der vorherigen Nacht zurück und nähert sich Wuffels dann. Es heilt es teilweise. Dann versucht es Wuffels anzugreifen, doch Maylas Wolwerock beschützt es und wird stattdessen verletzt.

Ash, Mayla und Kukui suchen Wuffels immer noch, als sie das Mangunior sehen. Dieses ist von Kapu-Falas Funken umgeben, sodass Ash zum Schluss kommt, dass dieses in der Nähe sein muss und dass Wuffels wohl losgezogen sein muss, um es zu treffen. Mayla merkt an, dass dieses zwar verspielt ist, aber Probleme damit habe, seine Stärke einzuschätzen und dadurch Pokémon in Kämpfen schwer verwunden kann. Die Drei laufen zu den Ruinen des Lebens, wo sie bald darauf erscheinen. Mit Diebeskuss zieht Kapu-Fala dort Energie von Ash und den beiden Wolwerock ab, um Wuffels mit dieser zu heilen. Ash wird ohnmächtig und liegt bewusstlos neben seinem Pokémon. Dieses fühlt sich sofort besser und weckt Ash auf, indem es ihm durch das Gesicht leckt. Beide Wolwerock wachen ebenfalls auf und Kapu-Fala verschwindet.

Wuffels betrachtet den Sonnenuntergang, dessen orangenes Leuchten zu einem hellen Grün wird. Wuffels entwickelt sich beim Anblick des Lichtes ebenfalls zu einem Wolwerock, sieht allerdings anders aus als Maylas und Gladios. Die drei Wolwerock jaulen gemeinsam laut auf, während der Rotom-Pokédex über keine Daten über die besondere Form von Ashs Wolwerock zu verfügen scheint. Kukui erklärt, dass die gerade Zeugen des Grünen Blitzes gewesen seien, einem seltenen Phänomen, das man nur beobachten könne, wenn die Sonne auf- oder untergeht. Mayla beginnt zu weinen, da der Anblick so schön war und ergänzt, dass jede Person, die den Grünen Blitz sieht, viel Glück erfahren wird. Ash fällt auf, dass Wolwerocks Augen genauso grün sind wie dieser. Am nächsten Morgen kehren Ash und seine Freunde mit Maylas Boot nach Mele-Mele zurück. Ash schlägt vor, dass sie irgendwann nach Skala zurückkehren sollten, da sich Wuffels dort entwickelt hat, woraufhin Wolwerock bellend zustimmt, womit die Episode endet.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

Es ist Kapu-Fala!