Aktivieren

Das Probe-Pokémon-Feuerwerk

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Probe-Pokémon-Feuerwerk
ja ハルカにライバル!特訓ポケモンコンテスト!! (Haruka ni Rival! Tokkun Pokémon Contest!!)
en Now That's Flower Power!
AG033.jpg
Informationen
Episodennummer 309 (6.33 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / AG033 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 6
Jahr 2003
Erstausstrahlung JP 10. Juli 2003
Erstausstrahlung US 22. Mai 2004
Erstausstrahlung DE 22. Juli 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 誌村宏明 Hiroaki Shimura
Regisseur 大町繁 Shigeru Ōmachi
Animationsleitung 徳田夢之介 Yumenosuke Tokuda
Musik
Deutsches Opening Ich will ein Held sein
Englisches Opening I Wanna Be a Hero
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Japanisches Ending ポルカ・オ・ドルカ
Episodenbilder bei Filb.de

Das Probe-Pokémon-Feuerwerk ist die 33. Folge von Advanced Generation und die 309. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Ash und seine Freunde machen im Pokémon-Center von Graphitport City Pause. Dort bereiten viele Trainer ihre Partner für den kommenden Wettbewerb vor. Einer der Koordinatoren schnippt mit den Fingern und sein Kecleon verschwindet. Maike ist von allem begeistert und Rocko erkennt, dass sie viele Konkurrenten hat. Als Max erklärt, dass sie nicht einmal mit dem Training begonnen hat, fragt Ash seine Partnerin, wann sie anzufangen gedenkt. Maike erklärt, dass es nun Zeit dazu sei und sie fragt sich, wen sie zunächst trainieren soll. Am Strand ist Rocko wegen der ganzen Mädchen ganz aufgeregt. Maike findet, dass dies der perfekte Trainingsort sei. Sie lässt ihr Papinella aus dem Ball und dreht sich dabei elegant, während ihr Partner in einer Wolke aus Stachelsporen erscheint. Maike dreht sich jedoch zu oft und ihr wird schwindelig.

Maike wirft Papinella dann einige Frisbees zu und befiehlt ihm Windstoß, um sie zu ihr zurückzuwehen. Dies gelingt, doch ein Sandsturm entsteht der Maike in die Luft schleudert und ihre Freunde ebenfalls. Bald sind alle Leute am Strand, die sich erholen wollten, voller Sand und Max findet, dass es keine gute Idee war, Wirbelwind dort einzusetzen. Die Truppe geht nun zu einen unbelebteren Teil des Strands und Max fragt seine Schwester, welche Attacke sie nun üben will. Sie findet, dass ihr Papinella Silberhauch trainieren sollte, doch es kommt mit der Attacke nicht zu recht. Ash erklärt Maike, dass sie erneut die Frisbees zur Hilfe nehmen könnte, die Papinella mit Windstoß zurückwirft. Maike fängt die ersten beiden und der letzte fliegt über ihren Kopf hinweg auf einen grünhaarigen Jungen zu, der zuschaut und den Frisbee fängt und auf seinem Finger kreisen lässt. Er sagt, dass Maike kein guter Teilnehmer für einen Wettbewerb sei und als er ihr den Frisbee zu Füßen wirft, wird sie wütend. Der Junge springt zu ihnen und Maike stellt sich wütend vor, bevor der Junge sagt, dass er Drew heiße. Er rät ihr mehr zu üben, was das Mädchen weiter verärgert, sodass sie auf ihn losgeht. Drew schubst sie jedoch einfach zurück.

Ash, Max und Rocko stoßen hinzu und fragen, was los sei. Drew sagt, dass Maikes Pokémon zweiter Klasse seien und sie mit ihnen keinen offiziellen Wettbewerb gewinnen könnte. Sie will ihn nochmals packen, doch er schubst sie erneut zurück. Ash fordert ihn auf mit den Beleidigungen aufzuhören, doch Drew streicht nur seine Haare zurück und lacht. Er erklärt, dass er am Wettbewerb ebenfalls teilnehmen wird und im Center in einem Luxushotel wohnt. Ash und die anderen drehen sich um, um zu gehen, doch Maike macht nochmal kehrt und verkündet, dass sie Drew beim Wettbewerb zeigen wird, was sie drauf hat. Die beiden starren sich wütend an. Von einigen Felsen aus beobachten James und Mauzi alles. Jessies Woingenau kommt aus dem Ball und die beiden bemerken, wie Jessie hinter ihnen mit Pudox spricht und ihm Anleitungen gibt. James fragt, was sie mache und Jessie erklärt, dass sie mit ihm am Wettbewerb teilnehmen wird, da seine Eleganz so atemberaubend sei. Sie erklärt mit Flammen in den Augen, dass es eine Verschwendung wäre, wenn es nicht teilnehmen würde. Dann befiehlt sie Giftstachel, der beeindruckend den Boden trifft. Jessie ist damit zufrieden und sieht sich bestätigt, doch dann muss das Trio vor den Stacheln, die wild durch die Gegend fliegen, fliehen. Jessies Woingenau läuft ihnen mit Stacheln im Körper hinterher.

Währenddessen kommt es zu einem Trainingskampf zwischen Maikes Papinella und Ashs Schwalbini, damit sich Papinella an seine Attacken gewöhnt. Schwalbini fliegt auf es zu und Papinella verwendet Stachelspore. Als es ankommt, dreht es sich elegant, doch Schwalbini entkommt. Dann setzt Ashs Kämpfer Ruckzuckhieb ein, doch Maike befiehlt Papinella sich aus dem Weg zu drehen, was ihm gelingt. Dann setzt es Fadenschuss ein und fängt Schwalbini. Ash befiehlt ihm Tackle gegen die Fäden zu verwenden und Maike wirkt besorgt. Sie dankt nach und befiehlt Wirbelwind, sodass Schwalbini zu Boden geht. Sie denkt bereits, sie habe gewonnen, doch Schwalbini kämpft sich auf und beißt sich durch die Fäden. Maike befiehlt Silberhauch, der nicht klappen will. Schwalbini befreit sich und setzt Flügelschlag ein, sodass Papinella zu Boden geht. Maike läuft zu ihm und fragt, ob es ihm gut ginge, woraufhin Papinella fröhlich in die Luft fliegt.

Plötzlich taucht ein Mann auf, der laut klatscht und Maike lobt, wofür sie ihm dankt. Er geht dann auf Ash zu und lobt auch sein Schwalbini, weshalb er es beim Wettbewerb sehen möchte. Maike erklärt jedoch, dass sie die Koordinatorin sei, sodass der Mann lacht, bevor er sagt, dass sie auch gut war. Dann stellt er sich als Experte für Wettbewerbe vor und kam, um ihm zu helfen. Er stellt sich als Mr. Big vor und Maike sagt ihm, dass sie all seine Geheimnisse erfahren möchte. Er sagt, dass das Geheimnis in Morbbeeren liege. Er erklärt, dass er viele für Wettbewerbe anpflanzt und ihnen gerne helfen würde. Während sie über die Beeren reden, schlafen alle Pokémon in der Ecke. Flemmli wacht auf, schaut sich um und entdeckt ein Gebäude. Es entscheidet sich dieses zu untersuchen. Als es es erreicht, riecht es etwas Gutes und läuft hinein.

Währenddessen hören Maike und Max zu, was Mr. Big erklärt. Er sagt, dass Maike Pokériegel nutzen müsse, um zu gewinnen und zeigt ihr eine Pokériegel-Box, von denen jeder Koordinator eine haben sollte. Diese dient als Lager für die Riegel. Mr. Big fügt hinzu, dass man zur Erstellung der Riegel Beeren mixen muss und Maike ist ganz aufgeregt, als sie eine Box geschenkt bekommt. Mr. Big fordert die Kinder auf ihm zum Beerenhaus zu folgen, wo sie selber Riegel herstellen können. Team Rocket schaut aus dem Gebüsch zu und James erklärt, dass Jessie so etwas benötigen würde. Jessie ist interessiert und die Gauner machen sich auf dem Weg. Mr. Big erklärt nun etwas über den Karneval der Sieben Nächte. Ash und seine Freunde hören zu, als er berichtet, dass er dieses auf einer kleinen Insel vor dem Strand stattfinden wird. In dieser Nacht ist der erste Tag und er würde sich freuen, ihnen das Feuerwerk zeigen zu dürfen. Maike will dieses unbedingt sehen.

Am Gebäude entdecken sie, dass Flemmli vor der Tür wartet und Maike fragt sich, was es dort macht. Als es sich umdreht ist es voll von lila Saft und schaut sie zufrieden an. Mr. Big wird wütend und sagt, dass dies Beerensaft sei. Alle gehen hinein und sehen eine leere Box in dem Saft. Mr. Big ist entsetzt und erklärt, dass dies seine frischgepflückten Morbbeeren gewesen seien. Rocko schaut in seinem Führer nach und sagt, dass diese dazu dienen würden, Pokémon einen extra Glanz zu verpassen. Maike wird wütend auf Flemmli, doch Mr. Big sagt, dass es okay sei. Sie müssten allerdings vor dem Wettbewerb neue finden und fügt hinzu, dass sie sehr selten seien. Maikes reibt Flemmlis Gesicht am Boden, doch Mr. Big betont, dass es nicht dessen Schuld sei. Ash will helfen, doch Maike will die Morbbeeren selber suchen, da es Flemmlis Verschulden war, dass sie keine haben. Mr. Big dankt ihr. Draußen hat Team Rocket alles mit angehört und Jessie will die Knirpse die Beeren suchen lassen, um sie zu stehlen. Mauzi stimmt zu und ergänzt, dass sie einige dem Boss gehen könnten. Jessie unterbricht es jedoch und betont, dass sie sie für Pudox benötigen würde.

Ash und seine Freunde treffen sich im Wald wieder und haben alle kein Glück gehabt. Ash fragt dann, wo Flemmli sei und alle rufen es. Maike hört es aus der Ferne und sie gehen los. Es steht am Fuße einer Klippe und sieht einen Beerenbaum an. Es schafft es halb die Klippe hoch, rutscht dann aber wieder ab. Auch beim nächsten Versuch hat es kein Glück. Dann nutzt es seinen Schnabel, um sich in den Baum zu schleudern. Es beißt sich an einem Ast fest und lässt sich hängen. Ash und die anderen kommen und Maike lobt es, als der Ast bricht. Flemmli fällt und Maike ruft Papinella, dass es mit Fadenschuss fängt. Maike umarmt Flemmli. Dann erschein Drew auf dem Felsen und hält eine Beere. Maike fragt ihn, was er will und er lacht. Er fordert sie zu einem Kampf um die Beere heraus und will gegen Papinella kämpfen. Maike stimmt zu.

Team Rocket schaut zu und will die Beere stehlen, wenn die Pokémon geschwächt sind. Der Kampf beginnt und Drew setzt Roselia ein, das Ash scannt. Papinella setzt Stachelspore ein, doch Roselia verwendet Zauberblatt und trifft es trotzdem. Dann greift es ebenfalls mit Stachelspore an und Papinella geht zu Boden. Drew lacht und sagt, dass er mehr erwartet habe. Maike will, dass Papinella wieder aufsteht und es öffnet langsam die Augen. Drew befiehlt Kugelsaat und Ash rät Maike aufzugeben. Sie denkt darüber nach, während Roselia weiter angreift. Papinella fliegt hinauf und Maike befiehlt Silberhauch. Die Kugeln werden abgelenkt und Roselia taumelt. Maike jubelt und erklärt, dass Papinella die Attacke erfolgreich eingesetzt hat.

Drew ist schockiert und Rocko sagt, dass der Kampf noch nicht vorbei sei. Plötzlich wird jedoch die Morbbeere weggezogen und alle sehen Team Rockets Ballon. Die Gauner verkünden ihr Motto und James zieht die Beere in den Ballon. Sie kritisieren Maike und fliegen davon. Alle rennen hinterher und Maike schaut zu Drew zurück. Sie sagt, dass der Kampf unterbrochen werden müsse, da sie die Beere braucht. Drew schaut sie ausdruckslos an. Team Rocket lacht, als sie fliehen. Pikachus Donnerblitz wird durch einen speziellen Satelliten unter dem Ballon absorbiert. Mauzi lacht und erklärt, dass Elektrizität nichts nützt. Dann zerstört ein Solarstrahl die Apparatur, der von Drews Roselia stammt. Mit Donnerblitz und Solarstrahl werden die Gauner nun weggeschleudert. Die Beere fällt zu Boden.

Alle schauen zu, als Flemmli zur Beere läuft. Es springt hoch in die Luft und schnappt sie. Dann bemerkt es jedoch, dass es die Klippe hinunterfällt, doch Papinella fängt es mit Fadenschuss und platziert es in Maikes Armen. Diese umarmt es und dreht sich dann zu Drew. Sie sagt ihm, dass sie den Wettbewerb gar nicht erwarten könne und Drew sagt auch, dass er sich freut gegen sie anzutreten. Dann gibt er zu, dass sie ihn heute überrascht habe. Er ruft Roselia zurück und geht, während ihm Maike zufrieden hinterherschaut.

Nachts schauen sich Ash, seine Freunde, Geckarbor, Flemmli und Hydropi vom Strand aus das Feuerwerk an. Alle sind begeistert und auch Drew schaut mit seinem Roselia zu. Die Episode endet damit, dass Maike glücklich in den Himmel schaut. Nun ist sie bereit für ihren ersten Wettbewerb.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Drew Max Felder
Mr. Big Gerd Meyer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau Dominik Auer
Schwalbini Simone Brahmann
Loturzel Marion Hartmann
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia