Netzwerk

Chrys’ Donarion

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Chrys’ Akkup)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chrys’ Donarion
Donarion Anime.jpg
Informationen
Typ ElektroIC.png KäferIC.png
Geschlecht unbekannt
Pokémon-Trainer Chrys
Fangort Mele-Mele
Debüt SM026 Leb wohl, Chrys!
Aktueller Verbleib Im Team
Entwicklungen:
Pokémon-Icon 737.pngAkkup SM026 Leb wohl, Chrys!
Pokémon-Icon 738.pngDonarion SM106 Umi ari Tani ari! Pokémon Shinka Daitokkun!!

Chrys’ Donarion ist das zweite Pokémon in der Obhut von Chrys. Es taucht erstmalig in der Episode Leb wohl, Chrys!, als Akkup auf, in welcher Ash ein wildes Exemplar in einem Käfig fängt, um es Chrys zu schenken. Dieser fängt es schließlich ein.

Geschichte

Als Akkup

In der Episode Leb wohl, Chrys! missversteht Chrys seine Eltern und glaubt, bald wegziehen und seine Freunde zurücklassen zu müssen. Für ein Abschiedsfest sucht Ash nach einem Geschenk für ihn und entscheidet sich aufgrund eines Ratschlags von Rotom, nach Akkup zu suchen. Mit der Hilfe seiner Pokémon kann er eines ausfindig machen, welches diese aus dem Boden ausgraben. Als er es greifen will, schockt es ihn mit Elektrizität, doch schließlich können sie es mithilfe eines Käfigs einfangen. Ash präsentiert sein Geschenk stolz auf der Abschiedsparty. Chrys ist vom großzügigen Geschenk sehr angetan und schickt sein Togedemaru aus, um gegen Akkup anzutreten. Dieses wird durch Elektropikser aufgeladen und wehrt sich mit Ladungsstoß. Togedemaru gelingt es jedoch, es genügend zu schwächen, woraufhin Chrys einen Pokéball wirft und es einfangen kann. Vor lauter Aufregung stolpert er zunächst beinahe beim Fangversuch und ist umso begeisterter, als der Versuch gelingt. Schließlich gesteht Chrys, dass er die Stadt gar nicht verlassen werde, und alle freuen sich mit ihm. Im späteren Verlauf der Episode sitzt Akkup in einem Laufrad, welches Chrys für seine wissenschaftlichen Forschungen mit Togedemaru verwendet.

Das Akkup-Rennen
Akkup-Merchandise als Siegprämie beim Rennen

Einen großen Auftritt hat Akkup in der Episode Ein spannungsgeladenes Rennen!, in welcher sein Trainer an einem Akkup-Rennen teilnimmt. Diese in Alola sehr berühmte Show dreht sich um Akkup, die in kleinen Sportwagen sitzen und diese mit ihrer Elektrizität selbst antreiben. Gemeinsam mit Kiawe und Ash formt Chrys ein Team und sie begleiten Akkup durch den Hinternisparkour. Schließlich kann sich Chrys’ Akkup gegen die rivalisierenden Teams durchsetzen und durch die Unterstützung der Jungen und deren Kreativität beim Umgang mit Hindernissen das Rennen gewinnen. Chrys und Akkup erhalten eine Menge akkup-spezifischer Spielsachen und Merchandise als Belohnung.

In Ein tausendfacher Grund zu kämpfen! werden Akkup und Togedemaru eingesetzt, um gegen Samanthas Milotic anzutreten. Sie setzen Ladungsstoß und Elektropikser ein, sodass es besiegt zu sein scheint, doch Anego fordert es auf zurückzukehren und weiter zu kämpfen. Der Kampf endet erst, als Pikachu Anego besiegt.

Während des Battle Royale in Feuer und Flamme! verwendet Chrys ebenfalls Akkup, wo es jedoch schnell von Mask Royales Fuegro besiegt wird.

In SM104 wird bekannt, dass Chrys plant Akkup auf Poni entwickeln zu lassen. Dies geschieht schließlich in SM106, als Chrys mit Kiawe und Ash in den Canyon von Poni reist, um mit Akkup dort zu trainieren, damit die Entwicklung eintritt. Das Training scheitert zunächst, da Ash und Kiawe in ihrem Übermut selbst alle wilden Pokémon bekämpfen. Dann treffen sie auch erneut auf Hayate und dessen schillerndes Akkup, das ebenfalls entwickelt werden soll. Die Kinder erfahren, dass Akkup angeblich durch einen sogenannten Käferstein entwickelt werden könne, und der Wettlauf um das Juwel beginnt. An einer Hängebrücke schließlich entdecken alle den Stein, und als Hayate die Brücke überquert, bricht sie zusammen. Akkup entwickelt sich weiter und Donarion kann ihn schließlich retten. Der Käferstein stellt sich als wertlos heraus.

Charakter

Chrys und Akkup

Akkup ist ein eher defensives, langsames und phlegmatisches Pokémon. So bewegt es sich kaum, als Ash es fangen will, und schockt ihn bei Berührung. Es hat sich bisher in Kämpfen kaum beweisen können und scheint eher schwächlich zu sein. Bei den Forschungen muss Chrys es zur Mitarbeit ermutigen. Durch die erfolgreiche Teilnahme am Akkup-Rennen in Ein spannungsgeladenes Rennen! gewinnt das Pokémon mehr Selbstvertrauen und eine tiefere Bindung zu seinem Trainer, was sich darin zeigt, dass sie sich nach dem Rennen fröhlich umarmen. In dieser Folge wird zudem bekannt, dass es ein mildes Wesen hat.

Attacken

Einsatz von Fadenschuss Attacke Erstmals benutzt in
Akkup Fadenschuss.jpg
Ladungsstoß EP967 – Leb wohl, Chrys!
Fadenschuss EP982 – Ein spannungsgeladenes Rennen!


Trivia

  • Chrys’ Akkup ist das einzige Pokémon im Anime, dessen Wesen enthüllt wurde.