Benutzer:Ganymed

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ganymed
145.jpg
persönliche Informationen
032.gif Dieser Benutzer ist männlich.
Warren Artwork.png Dieser Benutzer ist 32 Jahre, 2 Monate und 19 Tage alt.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/08/Coat_of_arms_of_Thuringia.svg/50px-Coat_of_arms_of_Thuringia.svg.png Dieser Benutzer ist in Thüringen aufgewachsen.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/17/Muenchen_Kleines_Stadtwappen.svg/50px-Muenchen_Kleines_Stadtwappen.svg.png Dieser Benutzer kommt aus München.
Hobbys
067.gif Sport
039.gif Musik, ich bin DJ
100.gif Zocken
Language
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
fr-1 Cet utilisateur peut contribuer avec un niveau élémentaire de français.
Pokémon
025.gif Das Lieblingspokémon von Ganymed ist Pikachu.
Meine
Spiele
RBGSTA
Pokealtgb4.png Dieser Benutzer spielt schon seit Ewigkeiten Pokémon. Seit etwa 1999.
Legendäre Vögel.png Das Spezialgebiet von Ganymed ist die erste Generation.
Pokémon Gelb.jpg Der Benutzer Ganymed findet die Gelbe Edition am besten. 025.png
PokéWiki
Komplettlösungs-Projekt.png Der Benutzer ist Mitglied des Komplettlösungs-Projekts.
http://smilies-smilies.de/smilies/computer_smilies/hallo.png


Ich bin gerade dabei die Seite zu überarbeiten und zu aktualisieren, schaut einfach später nochmal vorbei, dann dürfte es hier einige interessante Dinge zu lesen geben.


Vorwort

Hallo Pokémon Logo.svg — Fans,

lasst mich euch kurz erzählen, warum ich nachwievor ein so großer Pokémon-Fan bin.

Wir schreiben das Jahr 1999, es ist September und ich bin 10 Jahre alt. Die erste Folge des Pokémon-Anime hatte ich, wie eigentlich bei jeder anderen Serie auch, verpasst. Dennoch fand ich in die Serie zurück und verfolgte Ashs Abenteuer, der ebenfalls 10 Jahre alt war, mit größter Begeisterung und Neugier. Die Karten des Trading Card Games haben wir gesammelt bis zum Umfallen und als Krönung des Ganzen konnte man die Serie auf dem Gameboy mitspielen.
Natürlich ebbte diese Leidenschaft mit zunehmendem Alter ab, Höhepunkt zu meiner Zeit war die Pokémon Liga auf dem Indigo Plateau. Warum ich während der Reise auf den Orange-Inseln den Draht dazu verlor weiß ich nicht mehr - vermutlich weil das Spiel hier nicht weiter ging - jedenfalls hatte ich das Finale gegen Drake nicht mehr mitbekommen.
Die Jahre verstrichen und hin und wieder schaute ich die eine oder andere Folge im Fernsehen, doch nie erfuhr ich wie weit es Ash tatsächlich mal gebracht hatte. Rein aus Interesse schaute ich auf dieser Seite eines Tages mal nach dem Fortschritt der Serie und war trotz meines negativen Vorurteiles gegenüber der "neuen Folgen" überrascht was noch so alles passiert ist.

Eines Tages kam ein Freund von mir auf die Idee über Pokémon Stadium, mit einem vorher trainierten Team, gegeneinander zu kämpfen. Wir haben die Idee nicht umgesetzt, allerdings hatte mich das Fieber wieder erwischt und ich begann damit mich mit der Spielmechanik zu befassen, um ein Team so zu optimieren, dass man nicht mit langweiligen "One-Hit-Pokémon" kämpfen muss. Leider stellte ich dabei fest, dass Pokémon Stadium aufgrund geringfügig geänderter Spielmechanik für einen richtigen Kampf nicht geeignet ist und es kam bis heute nie zu einem Kampf unter Freunden. Vielleicht sollte ich mir ein Linkkabel beschaffen ;)

Lange Rede kurzer Sinn:
Heute sitze am PC, schaue mir sämtliche Pokémon Folgen online an, bin bei Pokéwiki angemeldet und Spiele erneut die erste Generation.

Was erwartet euch auf meiner Seite

Ich habe mir überlegt meine Benutzerseite dafür zu nutzen, mich "vorzustellen", so dass ihr euch ein Bild von mir machen könnt. Allgemeine Fakten findet ihr rechts in den Babeln (das habt ihr vermutlich schon gesehen). Weiterhin geht es mir darum meine Meinung klar zu formulieren, das könnte Missverständnissen bei möglichen Diskussionen vorbeugen. Falls es euch interessiert findet ihr auch eine bescheidene Übersicht meiner Pokémon und einen kleinen Einblick in meine blühende Phantasie ;)


Die Titelbilder

Mein Titelbild ändert sich täglich und ist abhängig vom Wochentag. Jeder Wochentag wird durch ein Pokémon symbolisiert. Da ich, wie schon erwähnt, ein besonderer Fan der ersten Generation bin wird man hier nur Pokémon von den ersten 151 des Pokédex finden.


Wochentag Pokémon Symbolwert
Montag 120px-Anime_AG_036.jpg
Montag ist der Tag des Mondes. Daher hab ich mich für Pixi entschieden, denn es wird mit der Legende um den mysteriösen Mondstein in Verbindung gebracht und lebt am Mondberg. Weiterhin entwickelt es sich aus Piepi, wenn man einen Mondstein benutzt.
Dienstag 120px-Anime_AG_034.jpg
Der Dienstag lässt sich auf den Tag des Mars übertragen. Er ist der Kriegsgott, aber auch ein Symbol für das männliche Geschlecht. Da in der ersten Generation ausschließlich bei Nidoran und dessen Entwicklungstufen das Geschlecht eine Rolle spielt entschied ich mich für Nidoking, als Zeichen für Männlichkeit.
Mittwoch 120px-Anime_AG_149.jpg
Nach dem englischen Wort "Wednesday", geht die Bedeutung dieses Wochentages auf den Gott Wodan oder Odin zurück. In der nordischen Mythologie ist er der Göttervater. Als höchstentwickelter Drachen und als stärkstes Pokémon der ersten Generation (ausgenommen Mew und Mewtu) halte ich Dragoran für das am besten geeignete Pokémon dafür.
Donnerstag 120px-Anime_AG_145.jpg
Der Tag des Donners ist eindeutig dem Donnergott Thor gewidmet. Das legendäre Elektro-Pokémon Zapdos ist aus der ersten Generation mit Sicherheit das beste Symbol für diese Gottheit.
Freitag 120px-Anime_AG_031.jpg
Ähnlich wie der Dienstag, steht Freitag für den Tag der Venus. Sie ist die Göttin der Liebe, aber auch ein Symbol für das weibliche Geschlecht. Da in der ersten Generation ausschließlich bei Nidoran und dessen Entwicklungstufen das Geschlecht eine Rolle spielt entschied ich mich für Nidoqueen, als Zeichen für Weiblichkeit.
Samstag 120px-Anime_AG_123.jpg
Samstag ist eher im süddeutschen Raum verbreitet und ist der Tag des Saturn. In der römischen Mythologie ist er der Gott der Aussaht und wie auch sein griechisches Äquivalent Kronos trägt er eine Sichel. Daher entschied ich mich für das Käfer-Pokémon Sichlor.
Sonntag 120px-Anime_AG_146.jpg
Gen. Spiel Eintrag
III FR Eines der legendären Vogel-POKéMON. Wer es zu Gesicht bekommt, ist ob seiner orangefarbenen Schwingen, die zu brennen scheinen, überwältigt.
IV DPPT Eines der Legendären Vogel- Pokémon. Es wird als Bote des Frühlings angesehen.

Den Tag der Sonne sehe ich nach den Pokédex Einträgen am besten durch die Flamme von Lavados wiedergegeben. Der helle brennende Schein und der Bote des Frühlings, wenn die Tage zur Sonnenwende hin wieder länger werden, lassen sich exakt auf die Sonne übertragen.


Meine Meinung

zum Anime

die erste Generation

Staffel 1:

Staffel 2:

die zweite Generation

Staffeln 3 bis 5:

die dritte Generation

Staffeln 6 bis 8:

Staffel 9:

Diamand und Perl - die vierte Generation

Staffeln 10 bis 13:

Best Wishes! - die fünfte Generation

In Pokémon Best Wishes! liegt meine Begeisterung bei Team Rocket, insbesondere bei Jessie, James und Mauzi. Die drei wurden befördert und treten jetzt viel professioneller auf als zuvor. Ihr Auftreten, ihre Ausrüstung und ihre Pläne machen aus ihnen einen würdigen Nachfolger des Team Galaktik und es ist interessant ihre Ziele zu verfolgen. Man sollte hierbei nicht vergessen, dass man sie 13 Staffeln lang als tollpatschige Rocket Rüpel kannte, die sich nun im Gegensatz zu Ash weiterentwickeln. Darüber hinaus wertet ein guter Bösewicht jeder Geschichte enorm auf.
Als negativ empfinde ich die Entwicklung des Protagonisten Ash Ketchum, der in dieser Generation wieder nur 10 Jahre alt ist und scheinbar alles, was er bisher gelernt hat, wieder vergessen zu haben scheint. Seien es Trainingsmethoden, Ernährungstipps von Rocko oder gar Kampfstrategien, wie zum Beispiel das "Konterschild", was er sich zusammen mit Lucia erarbeitet hat. So muss man während des Junior Pokal Turnier mit erschrecken feststellen, dass Lucia diese Technik noch beherrscht und sie somit Ash um Längen voraus ist; Er hat sich nicht nur zurückentwickelt, sondern müsste eigentlich auch einige Jahre älter und damit erfahrener sein. Selbiges spiegelt sich auch symbolisch in den Entwicklungstufen seiner Pokémon und den Fähigkeiten von Pikachu wieder. Fast alle seiner Pokémon verbleiben in der Basisstufe, während er vorher fast nur noch mit den höchsten Entwicklungsstufen gearbeitet hat. Auch Pikachu ist so Angreifbar und Unbeholfen wie in der ersten Staffel, zusätzlich ist es auf einmal gegen Boden-Pokémon wirkungslos, obgleich es einen legendären Ruf und sogar Rizeros und Geowaz auf die Matte geschickt hatte.

Besonderheiten:

Eine fantastische Folge aus Staffel 16 ist Ein feuriges Wiedersehen!, in dieser Folge wird auf eine großartige Weise Spannung aufgebaut und anschließend mit einem wahren Feuerwerk entladen. Als Ash und seine Freunde den Kanto-Markt besuchen beginnt es mit Erinnerungen an alte Zeiten, dies erreicht seinen Höhepunkt als er von Früher erzählt. Das hat eine besondere Wirkung, da äußerst selten ein Bezug zu Ashs Vergangenheit hergestellt wird. Bei der Tauschaktion habe ich als "alter Hase" buchstäblich mitgefiebert und die Spannung stieg schließlich ins Unermessliche, als der Kampf zwischen Glurak und Dragoran, dem stärksten Pokémon der ersten Generation begann. Der Anschließende Kampf mit den enorm kraftvollen Attacken wurde erstaunlich gut dargstellt und rundete die Folge exzellent ab. Mir fällt es tatsächlich schwer solch eine vergleichbar großartige Folge in der Originalserie zu finden.

Fazit:

Wie alle anderen Staffeln und Generation auch, zeigt Best Wishes! die scheinbar unerschöpfliche Phantasie und Kreativität der Entwickler, Autoren und Künstler, die an Pokémon mitwirken. Es ist eine schöne Weitererzählung der Geschichte, obgleich eine völlig neue dadurch begonnen wird. Leider fällt hier sehr stark die Kommerzialisierung auf, denn es scheint hier mehr um Quantität als um Qualität zu gehen. Der Geschichte fehlt oft die Spannung und verliert sich oft in Kleinigkeiten, wie einige Generationen zuvor auch. Dennoch gibt es packende und mitreißende Ausnahmen.


zu den Pokémon

Als Pokémon neu auf den Markt kam gab es offiziell 150 Pokémon. Nachdem der Mew-Glitch enthüllt war, war natürlich klar, dass es von Anfang an 151 waren. Im laufe der Jahre und über alle Generationen hinweg sind es, ohne X und Y, mittlerweile 649 Pokémon geworden. Nach der ersten Generation kamen viele neue Pokémon, die den Anschein von Einfallslosigkeit erwecken. Objektiv betrachtet ist das hingegen selbstverständlich Geschmackssache.

Trotzdem möchte ich ein paar Worte darüber verlieren, was mir sowohl negativ, als auch positiv aufgefallen ist:

Die kleinen süßen Elektropokémon

025.png 172.png 311.gif 312.gif 417.png 587.png
Wenn ich mich zurück erinnere, dann war Pikachu immer bei den Mädels und sogar auch bei Frauen, speziell den Müttern, als süßestes Pokémon sehr beliebt. Dazu sollte man erwähnen, dass weibliche Spieler zu der Zeit noch nicht üblich waren und sich an Videospielen mit Masse Jungs bzw. männliche Spieler erfreuten.

Pokémon-Icon 025.pngPikachu ist auch mein Lieblingspokémon, aber nicht unbedingt weil es "so süß" ist, sondern weil es eine gute Mischung zwischen einem Kampfstarken ElektroIC.png-Pokémon und einem freundlich/frechen Haustier ist.

Leider hab ich das Gefühl, dass in den späteren Generationen immer wieder versucht wurde ein neues süßestes Pokémon zu kreieren und die alten zu übertrumpfen. In der zweiten Generation sollte die Vorentwicklung Pokémon-Icon 172.pngPichu, sozusagen ein "Baby-Pikachu", diesen Zweck erfüllen. Ich finde das nicht gerade kreativ. Eine Generation später wurde es im Doppelpack mit Pokémon-Icon 311.pngPlusle und Pokémon-Icon 312.pngMinun versucht, aber dies ist meiner Meinung nach am "Luftballon-Ballon-Design" gescheitert. Mit Generation vier kam Pokémon-Icon 417.pngPachirisu, welches wie ich finde ein würdiger Nachfolger ist. Pokémon-Icon 587.pngEmolga aus Generation fünf orientiert sich zu sehr an Pachirisu, als das es wirklich etwas Neues bietet und somit kein würdiger Konkurent um den Titel "süßestes Pokémon" ist.



Schlusswort

Ich bin gerade dabei die Seite zu überarbeiten und zu aktualisieren, schaut einfach später nochmal vorbei, dann dürfte es hier einige interessante Dinge zu lesen geben.

025.png Ganymed 025.png Fragen?