Aktivieren

Anleitung zum Klonen in Smaragd

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warnung.png VORSICHT! Warnung.png
Dieser Artikel beschreibt einen Cheat, Glitch oder Ähnliches, der eine Beschädigung oder den Verlust eines Spielstandes zur Folge haben kann!
Besonders gerne geklont werden legendäre Pokémon, Shinys oder einmalig zu erhaltende Pokémon.
Auch in der dritten Generation (in Pokémon Smaragd) ist es durch einen Bug möglich, Pokémon zu klonen. In dem Duellturm der Kampfzone erhält man die Möglichkeit, jedes Pokémon und eventuell sein Item (das es trägt) zu klonen.

Vorgehensweise

Das geht folgendermaßen[1]:


  1. Man geht in den Duellturm und stellt sich vor den PC. Dann legt man das zu klonende Pokémon in einer Box ab. Das kann man auch mit bis zu 6 Pokémon gleichzeitig durchführen.
  2. Danach speichert man wieder vor dem PC.
  3. Nach dem Speichern nimmt man das bzw. die Pokémon wieder ins Team und meldet sich dann im Duellturm für den Multi-Linkkampf an.
  4. Dann wählt man zwischen Lv.50 oder Offene Kämpfe (was man wählt, ist egal) und tritt mit zwei beliebigen Pokémon an.
  5. Dann wirst du gefragt, ob du dein Spiel speichern möchtest. Antworte mit Ja.
  6. Nach einer kurzen Verzögerung wird noch einmal nachgefragt, ob man speichern will, stattdessen schaltet man den Gameboy aber einfach aus und wieder an.
  7. Wird nun der Spielstand wieder aufgerufen, befindet sich das bzw. die Pokémon im Team und in der Box. Wenn es ein Item trug, tragen es nun beide.

Der Nachteil ist, dass, wenn man nur 6 Pokémon klonen will, eins gelöscht wird solange man die Klone nicht zuvor in den Boxen ablegt. Man kann auch lediglich Items klonen, aber maximal 30 auf einmal. Das macht man genau so wie das normale Klonen, nur darf keines der Pokémon in der Box ein Item tragen.[2]

Man braucht also z.B 30 Itemicon Sonderbonbon.png Sonderbonbons, um daraus 60 zu machen!

  1. Man befindet sich wieder vor dem PC im Duellturm.
  2. Nun wird eine leere Box mit beliebigen Pokémon gefüllt, und zwar mit so vielen, wie Items geklont werden sollen.
  3. Danach werden den Pokémon die einzelnen Items gegeben (Jedes Item was ein Pokémon bekommt, wird später 2x vorhanden sein).
  4. Dann wird gespeichert.
  5. Nun werden wieder alle Items aus der Box zurück in den Beutel genommen.
  6. Jetzt meldet man sich wieder bei der Dame für Multi-Linkkämpfe an.
  7. Die erste Anfrage zum Speichern wird akzeptiert, wenn die zweite Anfrage kommt, muss man wieder ausschalten.
  8. Nach dem Einschalten befinden sich diese Items im Beutel und in der Box.

Datenverlust

Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Fehler im Spiel auftauchen (zum Beispiel Grafikfehler) und eine etwas kleinere Wahrscheinlichkeit, dass der ganze Spielstand gelöscht wird. Des Öfteren kommt es jedoch vor, dass das Geklonte Item/Pokémon verschwindet. Es wird also vom Klonen abgeraten, auch wenn diese Version das sicherste Klonen bietet. Wichtig ist ebenfalls, dass man das Pokémon in eine leere Box ablegt. Wenn man dies nicht tut verschwinden so viele Pokémon in der Box wie geklont werden. Ebenfalls sollte man geklonte Pokémon, die nicht in einer leeren Box waren, keinesfalls entlassen, denn für jeden entlassenen Klon verschwindet eines der Pokémon des Spielers.

Andere Verwendungsmöglichkeiten

Mit diesem Trick ist es ebenfalls möglich Pokémon (oder unliebsame schlechte Eier) verschwinden zu lassen.

  1. Nimm das Pokémon oder das (schlechte) Ei und 2 weitere Pokémon deiner Wahl mit in dein Team. (Keine verbotenen Pokémon)
  2. Speichere ab.
  3. Leg jetzt das Pokémon/Ei in die Box ab. (es ist egal wo, aber auf GAR KEINEN FALL ein anderes Pokémon in den Boxen bewegen, ablegen oder mitnehmen!)
  4. Gehe jetzt zu der Frau, die am Schalter für die Link-Multikämpfe steht.
  5. Trage dich für einen Kampf ein. Dabei ist es egal, ob du offene oder Lv. 50-Kämpfe nimmst.
  6. Wähle jetzt die 2 Pokémon aus, die du im 1. Schritt mit ins Team genommen hast.
  7. Wenn sie dich fragt, ob du speichern willst, antworte mit „JA“.
  8. Warte, bis das Speicherfenster auftaucht und schalte dann den Gameboy aus und wieder an.
  9. Jetzt ist das Pokémon, was du vorher in der Box abgelegt hast, verschwunden.

Weblinks

  1. Video.png YouTube-Video zum Klonen von Pokémon
  2. Video.png YouTube-Video zum Klonen von Items