Anders als erwartet!

Aus PokéWiki
Navigation Suche
← EP1132 – Schwert und Schild: Die Legenden erwachen! Alle Episoden Viel Spaß mit dem Vielfraß! – EP1134 →
Anders als erwartet!
ja バトル&ゲット!ミュウツーの復活
en Getting More Than You Battled For!
PM046.jpg
Informationen
Episodennummer 1133 (23.46 / PM046)
Staffel Staffel 23
Jahr 2020
Erstausstrahlung JP 13. November 2020
Erstausstrahlung US 5. März 2021
Erstausstrahlung DE 16. Mai 2021
Dauer ca. 25 Minuten
Episodenbilder bei Filb.de

Anders als erwartet! ist die 46. Folge von Pokémon Reisen: Die Serie und die 1133. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Abschnitt werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Wichtige Ereignisse

  • Goh fängt ein Menki und ein Krabby.
  • Goh versucht vergeblich ein Garados zu fangen.
  • Ash trifft Mewtu wieder, während Goh ihm erstmals begegnet.
  • Ash und Goh treten gemeinsam gegen Mewtu an und verlieren.

Inhaltsangabe

Professor Kirsch erzählt Ash und Goh von Pokémon und ihren Lebensräumen, der sich sogar ins Weltall erstreckt. Überall finde man Pokémon. Der Professor schwenkt zu dem Pokémon Mew über, das die DNA aller Pokémon besitzt. Genau dieses Pokémon kann sich aktuell in einem hochfrequenten Feld, das der Professor gemessen hat, aufhalten. Chloe erinnert sich daran, dass Goh seit ihrem gemeinsamen Sommercamp Mew verfolgt und freut sich für ihn. Anschließend bricht sie zur Schule auf und Ash und Goh machen sich auf den Weg zur Zero-Insel.

Ash und Goh werden von Garados angegriffen

An der Insel angekommen, möchte Goh mit einem Messgerät Mew ausfindig machen, doch es funktioniert nicht. Also läuft Ash vor und möchte, dass sie die Insel einfach frei erkundigen.

Dabei fängt Goh ein Menki aus einer Gruppe Menki, die Goh dann jagt. Schließlich stecken sie in einem Moor fest, bei dem sie von einem Kingler, das von Goh gefangen wird, fast geschnappt werden. Bei einem Fluss, den sie über Steine überqueren müssen, treffen sie ein Garados. Goh möchte es auch fangen, aber es kann sich befreien und wirft die beiden mit Hydropumpe in den Fluss. Trotz Jugongs Hilfe fallen sie einen Wasserfall hinunter und werden ohnmächtig. An einem unbekannten Ort wachen sie auf und werden von einer Gruppe Pokémon gefunden. Bevor Ash und Goh sich mit ihnen anfreunden können, laufen sie fort zu einem Schrein. Ash und Goh folgen ihnen.

Mewtu beendet den Kampf mit Spukball

Bei dem Schrein erscheint plötzlich Mewtu. Ihm wird durch ein Gespräch mit Telepathie klar, dass Goh Mew fangen möchte, um alle Pokémon der Welt verstehen zu können. Während Goh einen Pokéball rausholt, um Mewtu zu fangen, fragt Ash nach einem Kampf, um seinem Ziel, Pokémon-Meister zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Mewtu willigt ein.

Ash und Goh schicken Pikachu und Liberlo in den Kampf. Sie setzen einige Attacken ein, doch Mewtu kann sie entweder mit einem Schutzschild abwehren oder die Pokémon zurückwerfen. Pikachu wird trotz Einsatz von Donnerblitz von Spukball getroffen und schwer verletzt, sodass Ash Lucario einsetzen muss. Zusammen kombinieren die beiden Pokémon ihre Attacken und versuchen mit Doppelteam und Feuerball mehrmals, Mewtu Schaden zuzufügen, doch es bleibt für das Duo weiterhin unantastbar. Nach einer weiteren großen Kombinationsattacke aus Aurasphäre und Feuerball, vor der Mewtu sich erneut mit Hilfe eines Schutzschildes schützt, fliegt es über sie und lädt eine Attacke auf. Mit einem riesigen Spukball beendet es den Kampf.

Nach dem Kampf erkennt Mewtu Ashs und Gohs Träume als wahr an. Daher kommen auch die Pokémon, die eingangs vor den beiden geflüchtet sind, näher zu ihnen. Mewtu erklärt, dass diese Pokémon von anderen Menschen schlecht behandelt wurden. Das Legendäre Pokémon verschwindet in einem hellen Licht. Ash und Goh wachen mit ihren Pokémon vor dem Kirsch-Laboratorium auf, vor dem sie von Chloe und ihrem Vater zu ihrer Reise ausgefragt werden.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

← EP1132 – Schwert und Schild: Die Legenden erwachen! Alle Episoden Viel Spaß mit dem Vielfraß! – EP1134 →