Aki (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Aki

ja アキヒトen Miles/William

Aki.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Prismania City
Zinnoberinsel
Indigo Plateau
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Aki ist ein Streber aus Kanto, der im Pocket Monsters SPECIAL-Manga bereits einige Male auf die Hauptcharaktere getroffen ist.

Geschichte

Seinen ersten Auftritt hat Aki während des Gelb Arcs im Kapitel VS. Knogga. Dabei verkleidet er sich als Rot, um dessen Pikachu entführen zu können. Er schafft es und enthüllt seine wahre Identität, wobei ihn ein spezieller Gummianzug vor Pikachus folgenden Elektro-Attacken schützt. Bei seiner Flucht verletzt er Erika und nutzt all seine Pokémon gegen Gelb, die versucht Pikachu zurückzuholen. In VS. Snobilikat und VS. Paras kämpft Gelb weiter gegen die Pokémon und obwohl sie selbst geschlagen wird, schaffen es ihre Pokémon den Gegner zu besiegen. Nachdem Rocko, Misty, Pyro und Erika aufgetaucht sind, versucht Agathe, die Aki beauftragt hat, seinen bewusstlosen Körper zu entführen, doch Blau taucht auf und hält sie auf.

Als er einige Zeit später in VS. Chaneira in Pyros Labor auf der Zinnoberinsel aufwacht, merkt er, dass Simon sich um ihn kümmert. Aki erzählt ihm schließlich, dass er der Erste war, der den eingefrorenen Rot am Mondberg gefunden hat. Dabei hat er Teile seiner Kleidung genommen, um Pikachu mit dem Geruch von Rot verwirren zu können.

Er taucht im Gold, Silber und Kristall Arc während des Kapitels VS. Ho-Oh am Indigo Plateau auf. Dort kämpft er mit Snobilikat gegen Simon und sein Alpollo, verliert aber. Da sie an den nächsten Liga-Kämpfen teilnehmen möchten und keine Orden besitzen, müssen sie durch die Vorkämpfe, wofür sie nun trainieren. Durch den Angriff des Manns mit der Maske wird die Liga allerdings abgesagt, sodass sie keine Chance bekommen, daran teilzunehmen.

Im Feuerrot und Blattgrün Arc besuchen Simon und Aki während ラストショット Pyro auf der Zinnoberinsel.

Seine Pokémon

Akihitos Knogga.png Knogga
Stufen: Knogga
Debüt in VS. Knogga
Knochmerang
Knochenkeule
Knogga wird bei Akis Angriff auf Prismania City erstmals gesehen. Beim Kampf gegen Gelb greift es sie mit Knochmerang pausenlos an.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Akihitos Paras.png Paras
Stufen: Paras
Debüt in VS. Snobilikat
Pilzspore
Stachelspore
Giftpuder
Paras wird gegen Gelb eingesetzt, um sie daran zu hindern, Pikachu zu retten. Indem es Puder-Attacken auf Knoggas Keule einsetzt, hilft es ihm dabei Gelb kampfunfähig zu machen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Akihitos Snobilikat.png Snobilikat
Stufen: Snobilikat
Debüt in VS. Snobilikat
Kratzfurie
Kratzer
Finte
Auch Snobilikat wird dazu eingesetzt, Gelb aufzuhalten. Mit seinen Kratz-Attacken an einer Wand, hindert es Gelb daran, irgendetwas anderes zu hören, sodass sie von Akis anderen Pokémon angegriffen werden kann. Später kämpft es gegen Simons Alpollo und verliert.
Fähigkeit:  Nicht bekannt