Aktivieren

Hauptseite

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herzlich willkommen im PokéWiki!
greenchu_willkommen2.png

Das PokéWiki ist eine freie Enzyklopädie, deren Ziel es ist, möglichst viele Informationen rund um das Thema Pokémon an einem Ort zu sammeln und so eine umfangreiche Wissensdatenbank aufzubauen. Die Artikel im Wiki können von jedem bearbeitet und erweitert werden, der sich angemeldet hat. Dies ist natürlich kostenlos, benötigt wird nur eine E-Mail-Adresse.

Es wurden bereits 18.755 Artikel rund um das Thema Pokémon verfasst.

Über PokéWiki · Portal · Index · Kategorien

Im Rampenlicht
Einleitung

Das PokéWiki ist eine freie Enzyklopädie, deren Ziel es ist, möglichst viele Informationen rund um das Thema Pokémon an einem Ort zu sammeln und so eine umfangreiche Wissensdatenbank aufzubauen. Die Artikel im Wiki können von jedem bearbeitet und erweitert werden, der sich angemeldet hat. Das kann jeder kostenlos tun, benötigt wird nur eine E-Mail-Adresse.

Das PokéWiki ist eines der acht Mitglieder der Encyclopaediae Pokémonis, einem Verbund von Wikis verschiedener Sprachen, die sich alle mit Pokémon befassen.

Event-Verteilungen → Events
Artikel der Woche
Pokémon der Woche
Pokémon der Woche
jeden Montag neu | ?

zum Vergrößern klicken Dieses Fanartwork stammt von dem Filb.de-Benutzer vorona, der es im Rahmen des „Pokémon der Woche“-Wettbewerb erstellt hat. Es belegte nach einem Votum durch die Benutzer und Besucher von Filb.de den zweiten Platz.
PdW-Fanart-Wettbewerb 2011 Logo.png
Die weiteren Gewinner werden über den November verteilt an dieser Stelle präsentiert.

UHaFnir ist ein Pokémon der 6. Generation und das letzte nicht-legendäre Pokémon im Nationaldex. Mit seiner Vorstufe eF-eM ist es das einzige Flug-Pokemon, bei dessen Typ-Kombination dieser Typ vorne steht – UHaFnir ist nämlich ein FlugIC.pngFlugDracheIC.pngDrache-Pokémon.

Sein deutscher Name setzt sich aus der mythologischen Figur FafnirWikipedia icon.png und dem Begriff UHF zusammen, was die Abkürzung von Ultrahochfrequenz ist. Passend zu diesem Namen nutzt das Schallwellen-Pokémon seine Ohren für allerlei Angriffe, die sich um das Thema Schall- und Druckwellen drehen, wie zum Beispiel Drachenpuls oder Überschallknall. Die Kraft dieser Angriffe wird in seinen Pokédex-Einträgen aufgegriffen: Hier wird beschrieben, dass es mit seinen Ultraschallwellen sogar große Felsen zu Kieseln zerbersten kann. Die Referenz auf Schall findet sich zwar auch in allen anderen Sprachen in seinem Namen wieder, aber einzig in seinem deutschen Namen fehlt ein Begriff, der sonst in jeder Sprache ein Teil seines Namens ist – Wyvern, das englische Wort für LindwurmWikipedia icon.png. Dies steht jedoch teils konträr zu seinem Design: Es erklärt zwar seinen Drachen-Typ, da Lindwürmer schlangen- oder drachenähnliche Fabelwesen sind, UHaFnir selbst basiert aber nicht auf einem Lindwurm, sondern auf einem FlughundWikipedia icon.png, also einer Fledertierart.
Wusstest du schon, ... ?
... dass 358.png Palimpalim dem Anime zufolge die schönste Stimme aller Pokémon besitzt?
Frag die Professoren! jeden Montag neu | ?
Professor Hastings

Professor Hastings
Bekannt wurde er durch Pokémon Ranger, das heißt aber nicht, dass er nicht mehr auf dem Kasten hat.

Wie wär's mal wieder mit einem neuen Pokémon Ranger?
PowerSchiggy fragt: Wenn ich mir eine fabrikneue Edition von Pokémon Ranger: Spuren des Lichts besorge, kann ich dann die Zusatzmissionen für Manaphy, Shaymin und Deoxys noch spielen und diese Pokémon auf meine Haupteditionen (z. B. Platin) übertragen?

Professor Hastings muss verneinen: Wie du hier sehen kannst, wurden diese Missionen zeitbegrenzt über die Wi-Fi Connection verteilt und sind seit 2011 abgelaufen. Auf einem fabrikneuen Spiel wirst du diese Missionen daher nicht spielen können.

Luke Herzen fragt: Volltreffer ignorieren zwar bekanntlich Reflektor/Lichtschild und Änderungen der Statuswerte, die den Schaden verringern würden. Ignorieren Volltreffer aber auch die Fähigkeit Fellkleid oder das Item Offensivweste ?

Professor Hastings musste nachforschen: Volltreffer ignorieren nur Änderungen im Stufensystem sowie Reflektor/Lichtschild. Änderungen außerhalb des Stufensystems, also direkte Änderungen an den Werten (die meistens durch Items oder Fähigkeiten hervorgerufen werden), werden von Volltreffern nicht ignoriert, da diese Änderungen praktisch einen neuen Grundwert schaffen. Ein Pokémon mit 240 Verteidigung, das sich die Verteidigung zum Beispiel mit Eisenabwehr stark steigert, hat danach zwar 480 Verteidigung, die Grundverteidigung beträgt jedoch immer noch 240. Fellkleid hingegen verdoppelt die Grundverteidigung direkt, sodass das Pokémon danach 480 Grundverteidigung und somit auch bei Volltreffern diese 480 Punkte besitzt. Setzt es jedoch dann Eisenabwehr ein, hat es eine Verteidigung von 960 und eine Grundverteidigung von 480, weshalb es bei Volltreffern ebenfalls nur 480 Verteidigung hätte. Insgesamt werden folgende Dinge nicht von Volltreffern ignoriert: Die Angriffshalbierung durch Verbrennung, die eigenen Fähigkeiten Schwächling und Saumselig sowie die gegnerischen Fähigkeiten Fellkleid, Notschutz und Pflanzengabe und die Items Abyssplatte, Evolith und Offensivweste.

Du hast auch eine Frage an die Profs? Melde dich entweder auf der Fragenseite oder im Forum (Auch von Gästen benutzbar!).

N-Zone
Kids Zone
filbde.png
Encyclopaediae Pokemonis Thumb.png  

Encyclopaediae Pokémonis ist eine Gruppe von freien Pokémon-Enzyklopädien in verschiedenen Sprachen.

pt:Página principal