Aktivieren

Hauptseite

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herzlich willkommen im PokéWiki!
greenchu_willkommen2.png

Das PokéWiki ist eine freie Enzyklopädie, deren Ziel es ist, möglichst viele Informationen rund um das Thema Pokémon an einem Ort zu sammeln und so eine umfangreiche Wissensdatenbank aufzubauen. Die Artikel im Wiki können von jedem bearbeitet und erweitert werden, der sich registriert hat. Dies ist natürlich kostenlos, benötigt wird nur eine E-Mail-Adresse.

Es wurden bereits 20.793 Artikel rund um das Thema Pokémon verfasst.

Über PokéWiki · Portal · Index · Kategorien

Einleitung

Das PokéWiki ist eine freie Enzyklopädie, deren Ziel es ist, möglichst viele Informationen rund um das Thema Pokémon an einem Ort zu sammeln und so eine umfangreiche Wissensdatenbank aufzubauen. Die Artikel im Wiki können von jedem bearbeitet und erweitert werden, der sich angemeldet hat. Das kann jeder kostenlos tun, benötigt wird nur eine E-Mail-Adresse.

Das PokéWiki ist eines der acht Mitglieder der Encyclopaediae Pokémonis, einem Verbund von Wikis verschiedener Sprachen, die sich alle mit Pokémon befassen.

Event-Verteilungen → Events
Artikel der Woche
Pokémon der Woche
Pokémon der Woche
jeden Montag neu | ?

Pam-Pam

Das Verspielt-Pokémon Pam-Pam ist ein Pokémon mit dem Typ KampfIC.pngKampf und taucht erstmalig in der sechsten Spielgeneration auf. Es basiert auf einem PandabärenjungenWikipedia icon.png, welches auf einem Bambusblatt herumkaut.

Pam-Pam wird aufgrund seines niedlichen Aussehens häufig nicht ernst genommen und versucht deshalb, seine Gegner durch finsteres Anstarren zu beeindrucken, wie der Pokédex verrät. Mit dieser Strategie ist es allerdings nur selten erfolgreich. Wie seine Fähigkeit Rauflust nahelegt, ist es zugleich aber auch sehr frech und konfrontativ und versteht es, sein niedliches Aussehen trickreich gewinnbringend einzusetzen. Folgerichtig setzt sich sein Name im Deutschen aus Anspielungen an sein pandabärartiges Aussehen und einer lautmalerischen Beschreibung von Schlägen zusammen. Dieser Aspekt seiner Persönlichkeit verstärkt sich bei der Entwicklung zu Pandagro, bei der es den Unlicht-Typ hinzugewinnt. Diese Entwicklung findet nur mit einem weiteren Unlicht-Pokémon im Team statt, was bisher einzigartig ist.

Im Anime feiert Pam-Pam sein Anime-Debüt in der Episode Zoff im Bambus-Wald!. In Vom Traum, Performerin zu werden! gelangt Serena in den Besitz eines Pam-Pams, welches das Tanzen und Verkleiden liebt und sie damit tatkräftig bei Pokémon-Showcases unterstützt, einer in der Kalos-Region beliebten Art des Wettbewerbs. Wie Citros Igamaro hat es ein hitziges Gemüt, weswegen die beiden häufig aneinandergeraten. Zu Serena allerdings pflegt es ein sehr liebevolles Verhältnis und unterstützt die junge Performerin tatkräftig dabei, drei Prinzessinenschlüssel zu gewinnen.
Wusstest du schon, ... ?
... dass eine Chance von 1:21845 besteht, dass ein Pokémon bei einem Kampf mit dem Pokérus infiziert wird?
Frag die Professoren! jeden Montag neu | ?
Pokékumpel Castor

Pokékumpel Castor
Bekannt aus dem Lehrkanal bringt Castor alias der Pokékumpel geballtes Know-How mit.

Fragen beantworten ist meine Spezialität.
Ein Gast fragt im Forum: In einem wiederholten Kampf gegen Thymelot ist mir etwas aufgefallen: Sein Durengard war im Schlaf, allerdings hat es sich trotz diesem Status in die Klingen- und Schildform begeben. Liegt das generell an seiner Fähigkeit Taktikwechsel? Außerdem kann man, trotz des Schlafstatus, auswählen, ob man angreift, ein Item einsetzt oder auswechselt. Wird in diesem Falle, wenn ein Angriff ausgewählt wurde, trotzdem Durengards Fähigkeit ausgelöst?

Castor gibt Antwort: Wenn ein Pokémon mit Taktikwechsel zum Zug kommt, aktiviert sich die Fähigkeit noch vor allem anderen, unabhängig vom Status des Pokémon (Schlaf, Zurückschrecken usw…). Dies kann besonders schädlich bei Verwirrung wirken, da Durengards Verteidigungs- und Angriffs-Basiswerte wechseln, bevor es sich selbst verletzt. Einzig und allein die Attacke Freier Fall sorgt dafür, dass die Aktionen des betroffenen Pokémon komplett übersprungen werden, und verhindert das Wirken von Taktikwechsel.

goldenmew fragt im Forum: Seit der 6. Generation können Technische Maschinen ja nicht mehr vererbt werden und Kraftschub gibt es als TM auch nicht mehr. Heißt das jetzt, wenn ich ein Taubsi mit dieser Attacke haben möchte, das zudem noch die Versteckte Fähigkeit haben soll, und ich keinerlei Zugang zu einem Dream World-Exemplar habe, dass dieses Vorhaben jetzt nicht mehr durchführbar ist? Wie mir scheint ist nämlich nun Coiffwaff das einzige Pokémon überhaupt, das diese Attacke per Zucht erlernen kann.

Castor muss leider enttäuschen: Da, wie du bereits richtig erwähnt hast, die Dream World 2014 abgeschaltet wurde, kann man über jene kein Taubsi mit Versteckter Fähigkeit erhalten. Des Weiteren kann man in den Hauptspielen der 5. Generation über keine andere Variante, wie Pokémon Traumradar oder Versteckte Lichtungen, an ein Taubsi mit Versteckter Fähigkeit kommen. Da es in der sechsten Generation jedoch nicht möglich ist, ein Taubsi mit der Attacke Kraftschub zu züchten, bleibt leider nur noch die Möglichkeit, ein Taubsi aus der Dream World zu nehmen.

Du hast auch eine Frage an die Profs? Melde dich entweder auf der Fragenseite oder im Forum (Auch von Gästen benutzbar!).

Vorlage:Hauptseite/Computec filbde.png
Encyclopaediae Pokemonis Thumb.png  

Encyclopaediae Pokémonis ist eine Gruppe von freien Pokémon-Enzyklopädien in verschiedenen Sprachen.

pt:Página principal