Aktivieren

Wunderland, leb wohl! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
510 Eine „blitzende“ Herausforderung!Episoden512 Mit Seifenblasen ins Traumland!
Wunderland, leb wohl!
ja ムウマージ!悪夢からの脱出!! (Mumargi! Akumu kara no Dasshutsu!!)
en Malice in Wonderland!
DP043.jpg
Informationen
Episodennummer 511 (10.43 (Nummer innerhalb der Staffel) / DP043 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 10, 2007
Erstausstrahlung JP 16. August 2007
Erstausstrahlung US 29. Dezember 2007
Erstausstrahlung DE 28. Juli 2008
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 大庭秀昭 Hideaki Ōba
Regisseur 秦義人 Yoshito Hata
Animationsleitung 木下和栄 Kazue Kinoshita
Musik
Deutsches Opening Diamond and Pearl
Englisches Opening Diamond and Pearl
Japanisches Opening Together
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 君のそばで ~ヒカリのテーマ~ (Pop-Up Version)
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Wunderland, leb wohl! ist die 43. Folge von Diamond & Pearl und die 511. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash und seine Freunde reisen weiter nach Herzhofen, als sie eines Nachts ein Pokémon-Center zum Übernachten suchen. Rockos Karte führt sie jedoch zu einem Tor und da es plötzlich anfängt heftig zu regnen, suchen die Freunde Schutz unter dem Tor. Ash will dort ausharren, doch Rocko sagt, dass das Pokémon-Center hinter dem Tor zu finden wäre, wo es nicht regnet. Also begeben sie sich durch das hohe Gras dahinter, als Nebel einsetzt. Auf einmal bemerkt Ash Augen in der Ferne, als eine Herde Iksbat sie verfolgen. Die drei denken, sie sind verloren, als Geraschel zu hören ist und eine violette Aura aufblitzt. Daraufhin löst sich der Nebel auf und das Pokémon-Center wird sichtbar.

Im Inneren des Gebäudes macht Rocko der Schwester Joy wie üblich Avancen, doch diesmal geht sie darauf ein und will sich mit ihm Treffen. Auch die ebenfalls anwesende Officer Rocky ist an Rocko interessiert und umgarnt ihn. Da dieser es gar nicht fassen kann, bittet er Ashs Pikachu ihn mit einem Donnerblitz zu treffen, was dieses tut. So merkt er, dass es wirklich Realität ist. Aus heiterem Himmel erscheinen Katrin und Professor Eich, die Ash und Lucia zum weltgrößten Turnier für Trainer und Koordinatoren einladen. Die beiden nehmen an, während Team Rocket draußen durch den Nebel wandert und denselben violetten Blitz wahrnimmt. Auch diesmal lichtet sich der Nebel und sie entdecken ein Restaurant, wo sie kostenloses Essen bekommen.

Rocko träumt von Joys und Rockys

Am nächsten Tag reisen Ash und Lucia zu dem großen Kolosseum, wo sie ihre Kämpfe bestreiten werden. Dort entdecken sie eine Menschenmenge, die einem Kampf zwischen Rayquaza und Groudon zusehen. Rayquaza friert seinen Gegner mit Eisstrahl ein, aus dem er sich befreien kann, als Lucia Cynthia als Rayquazas Trainerin ausmacht. Währenddessen greift das Drache-Pokémon mit Windhose an, die von Groudons Hyperstrahl abgewehrt werden kann. Mit einem eigenen Hyperstrahl kann Rayquaza den Kampf schließlich gewinnen. Professor Eich sagt danach, dass Cynthia wegen seiner vergangenen Siege Ashs nächste Gegnerin sein wird. Katrin erzählt Lucia hingegen, dass sie in der letzten Runde teilnehmen wird und überreicht ihr dafür ein Plinfa-Kostüm. Währenddessen ist Team Rocket immer noch im Restaurant, als ein Produzent von Jubelstadt TV Jessie anspricht und mit ihr eine eigene Reality-Show über ihre Fähigkeiten starten will, wozu sie zustimmt. James findet in dieser Zeit einen sehr seltenen Kronkorken, während Giovanni auftaucht und Mauzi statt Snobilikat bei sich haben will. Mauzi springt deshalb in seine Arme.

Die Kämpfe im Kolosseum werden bekannt gegeben, als Lucia herausfindet, dass sie sich ihrer eigenen Mutter stellen muss. Ash hingegen bereitet sich mit Pikachu auf den Kampf gegen Cynthia vor. Der Mutter-Tochter-Kampf beginnt mit Lucias Plinfa gegen Katrins Barschwa, das sich sofort zu Milotic weiter entwickelt und Lucias Punkte so halbiert. Rocko wird immer noch von jeder Menge Joys und Rockys umschwärmt, als ihre Gesichter sich in Glibunkels verwandeln und er von Gifthieb getroffen wird.

Plötzlich wacht Rocko auf und bemerkt, dass sie alle auf einer Wiese liegen und Glibunkel über ihm steht. Ash und Lucia träumen immer noch, als er ein Traunmagil in der Nähe erblickt dessen purpurne Augen auf eine Hypnose schließen. Es greift mit einer weiteren an und schickt so Rocko und Glibunkel zurück in die Traumwelt. Dort rennen eine Horde Joys und Rockys auf Rocko zu, der jedoch weiß, dass es nur eine Illusion ist. Er ruft Glibunkel zurück und betritt das Stadion. Team Rocket geht es währenddessen weiterhin gut: Jessie spielt in ihrer Show mit, James findet einige unbezahlbare Kronkorken und Mauzi macht es sich bei Giovanni gemütlich.

Zurück im Kolosseum greift Lucias Plinfa mit Whirlpool an und besiegt so Milotic, womit Lucia zur weltbesten Koordinatorin gekürt wird. Ash hingegen besiegt Cynthias Rayquaza, was ihn zum weltbesten Trainer macht. Lucia und Ash beglückwünschen sich, als Katrin und Eich mit ihren Preisen hinzukommen, nämlich einem kompletten Set Orden und Bänder. Dabei läuft Rocko auf sie zu und überbringt ihnen die Nachricht, dass diese ganze Welt bloß eine Illusion ist. Kurz darauf verwandelt sich der Ansager in Traunmagil, weshalb Lucia ihren Pokédex zückt. Plötzlich erkennen Ash und Lucia, dass alle anderen verschwunden sind und ihre Orden und Bänder sich in Luft auflösen.

Das mit Traunmagil verschmolzene Rayquaza

Traunmagil lacht über seinen Streich, während Ash und die anderen versuchen aus dem Stadion zu fliehen, doch die Gänge führen immer wieder zum Kampfplatz zurück, was eine Flucht unmöglich macht. Rayquaza taucht aus dem Boden auf und verschmilzt schließlich mit Traunmagil, weshalb es schwarz wird. Nun benutzt es Hyperstrahl, um die Gruppe zu jagen. Auch Team Rocket ergeht es nun weniger gut, da Jessies Produzent zu Woingenau wird, James Kronkorken sich verwandeln und Giovanni Mauzi dazu drängt sich zu entwickeln. Die drei kommen deshalb wieder zusammen und erscheinen auf dem Kampfplatz, wo Ash und die anderen immer noch vor Rayquaza weg laufen. Es greift mit Hyperstrahl an und trifft das böse Trio, das dadurch direkt vor Groudons Füßen landet. Auch dieses sendet einen Hyperstrahl aus und wirft die drei so vor ein Milotic, das mit Hydropumpe gleich für einen weiteren Flug sorgt. Sie landen vor einigen Snobilikat und werden weiterhin fliegen geschickt, während Ash, Lucia und Rocko das Tor finden, durch das sie am Anfang gingen.

Doch Rayquaza versperrt ihnen den Weg und sie bereiten sich auf einen Kampf vor. Pikachu, Plinfa und Glibunkel tun sich zusammen und greifen an, doch Rayquaza blockt und benutzt Windhose. Auch ein weitere Dreifachangriff bringt keine Wirkung, als die drei Pokémon plötzlich zu gigantischer Größe wachsen und Rayquaza so besiegen können, wodurch Traunmagil wieder auftaucht. Die drei Pokémon werden wieder normal und wollen weiter kämpfen, doch es regnet plötzlich Orden und Bänder, die Ash und Lucia sofort begutachten. Auch Rocko wird erneut von einer Traube Joys und Rockys bedrängt. Doch diesmal realisieren die drei direkt, dass dies nicht echt ist. Sie sagen, dass sie ihre Träume wahr werden lassen wollen, aber den Reiz des Abenteuers brauchen.

So können sie nun durch das Tor laufen und wachen in der realen Welt wieder auf, als gerade die Sonne aufgeht. Sie entdecken das echte Pokémon-Center und Schwester Joy kommt auf sie zu. Sie erzählt, dass Traunmagil bereits öfter aufgetaucht ist und Trainer belästigte. Während Rocko nun Joy belästigt und von Glibunkel gestoppt wird, sehen Ash und Lucia nach vorne auf die Ziele, die sie erreichen wollen. Team Rocket leidet währenddessen immer noch seinen Alpträumen.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Tatjana Pokorny
Officer Rocky Beate Pfeiffer
Johanna Daniela Arden
Professor Eich Achim Geisler
Cynthia Annina Braunmiller
Giovanni Michael Schwarzmaier
Butler Gerd Meyer
Produzent Gerhard Acktun
Schiedsrichter Tim Schwarzmaier
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Woingenau John-Alexander Döring
Traunmagil Annina Braunmiller
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia