Aktivieren

Vulnona-Legende (Pokémon Mystery Dungeon)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Vulnona-Legende)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon bearbeiten.png  Dieser Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.

Die Vulnona-Legende kommt in Pokémon Mystery Dungeon vor und ist ein wichtiger Teil der Geschichte, sie wird erstmals von Welsar erzählt.

Geschichte

Einstmals hatte ein grausamer Mensch den Schwanz eines Vulnona berührt und sollte deshalb mit einem Fluch belegt werden, wie es eine alte Legende der Pokémon-Welt besagte. Aber sein Guardevoir hatte ihn beschützt, indem es den Fluch auf sich nahm. Jedoch gab das Vulnona dem Menschen die Wahl, um sein Pokémon zu retten, sollte der Mensch den Fluch wieder auf sich nehmen, aber dieser lief feige davon und ließ Guardevoir zurück. Dies erzürnte Vulnona so sehr, dass es einen anderen Fluch auf ihn legte, der ihn eines Tages zu einem Pokémon verwandelte und in die Pokémon-Welt verbannte.

Trivia

  • Xatu hatte gesagt, dass der Fluch die Pokémon-Welt zerstören werde.
  • Der Protagonist wird für den Menschen der Legende gehalten.
  • Später im Spiel wird der Mensch begnadigt.
In anderen Sprachen: