Aktivieren

Vorsicht Hochspannung! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
013 Der geheimnisvolle LeuchtturmEpisoden015 An Bord der M.S. Anne
Vorsicht Hochspannung!
ja でんげきたいけつ!クチバジム (Dengeki Taiketsu! Kuchiba Gym)
en Electric Shock Showdown
EP014.jpg
Informationen
Episodennummer 014 (1.14 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP014 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1997
Erstausstrahlung JP 1. Juli 1997
Erstausstrahlung US 25. September 1998
Erstausstrahlung DE 20. September 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 日高政光 Masamitsu Hidaka
Regisseur 日高政光 Masamitsu Hidaka
Animationsleitung 志村隆行 Takayuki Shimura
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ひゃくごじゅういち
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Sabine Bohlmann
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Vorsicht Hochspannung! ist die 14. Episode der Pokémon-Animeserie und spielt in der Stadt Orania City, die Ash, Misty und Rocko nach zwei Wochen total erschöpft und schmutzig erreichen. Als Ash direkt zur Orania Arena möchte, wird er von Rocko aufgehalten und weist darauf hin, dass Pikachu sehr schwach und hungrig ist. So gehen die Drei zum Pokémon-Center, wo andauernd Pokémon eingeliefert werden, die gegen den Arenaleiter Major Bob verloren haben. Ash glaubt trotzdem an sich, doch seine Freunde bekommen Zweifel.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Erschöpft und mit schmutziger Kleidung kommen Ash, Misty und Rocko in Orania City an, nachdem sie vor zwei Wochen von Azuria City hierher aufbrachen. Ash möchte sofort zur Arena laufen, doch Rocko hält ihn auf und zeigt auf sein müdes, hungriges Pikachu. Auch Ash bemerkt seinen Hunger, also gehen sie zum Pokémon-Center. Schwester Joy nimmt Pikachu auf, als ein Chaneira und ein Trainer mit einem verletztem Rattfratz in die Notaufnahme laufen. Schwester Joy erzählt, dass das der fünfzehnte Trainer ist, der von Major Bob, dem hier ansässigen Arenaleiter, geschlagen wurde. Misty und Rocko fragen sich, ob Ash dem gewachsen ist, doch Ash bleibt selbstbewusst. Ein Signal ertönt und sagt, dass Pikachu wieder auf den Beinen ist. Ash appelliert an Pikachu, dass sie heute einen neuen Orden gewinnen, als plötzlich ein weiterer Trainer, der gegen Major Bob verlor, mit seinem Taubsi in die Notaufnahme rennt. Pikachu bekommt es mit der Angst zu tun, weigert sich zu kämpfen und erteilt Ash einen Donnerschock, als er es zerrt. Letzten Endes kommen sie bei der Arena an.

Drinnen ist es dunkel und sie begegnen einer unbekannten Frau, einem unbekannten Mann und dem großen, muskulösen Major Bob. Er umarmt Misty und freut sich eine süße Herausforderin zu haben, doch sie verweist auf Ash. Er stimmt zu mit einem „Baby“, so nennt er alle, die gegen ihn verlieren, zu kämpfen und sieht Pikachu, das „Baby-Pokémon“. Ash und Pikachu heizt das an und das Licht in der Arena erhellt das Kampffeld. Major Bob schickt Raichu, die Weiterentwicklung von Pikachu, in den Kampf. Pikachu und Raichu beginnen mit Donnerschock, doch Pikachus Attacke ist schwächer als Raichus. Pikachu liegt am Boden und Ash ruft es auf den Rat von Rocko zurück, doch es möchte weiterkämpfen und setzt Tackle ein. Doch Raichu kann es mit Donnerschlag aufhalten und besiegt es mit einem Tritt und einem weiteren Donnerschock. Pikachu findet sich, wie die anderen Pokémon, die gegen Major Bob verloren hatten, im Pokémon Center wieder, und ist enttäuscht von seiner Leistung. Ash und Misty diskutieren, wie er den Kampf gegen Major Bob gewinnen könnte, als Schwester Joy eine Idee hat.
Pikachu will sich nicht mit dem Donnerstein weiterentwickeln.
Sie bietet an, Pikachu zu einem Raichu durch einen Donnerstein zu entwickeln, gibt aber zu bedenken, dass es, wenn es sich einmal entwickelt hat, sich nicht mehr zurückverwandeln kann. Ash fällt die Entscheidung zu schwer und lässt Pikachu entscheiden. Es steht auf, geht auf den Stein zu und schlägt ihn Ash mit seinem Schwanz aus der Hand.
Team Rocket feuert Pikachu an.

Die beiden beschließen es nochmal gegen Major Bob zu versuchen. Rocko schlägt Ash vor eines seiner anderen Pokémon zu wählen, doch Ash meint, dass er und Pikachu einen Weg zum Sieg finden werden. Pikachu lässt sich wieder ins Krankenbett fallen, da es immer noch sehr erschöpft ist. Während der Wartezeit erzählt Rocko, dass es einen Weg gibt Major Bob mit Pikachu zu schlagen, da dieser sein Pikachu sehr früh zu Raichu hat entwickeln lassen. Auf dem Weg zu Arena stellen sich ihnen Team Rocket in den Weg und geben sich als Cheerleader-Team aus, welches Pikachu anfeuern will. Dann laufen Team Rocket davon und Misty ruft „Danke, Team Rocket“ hinterher. In der Arena beginnt der Kampf erneut. Pikachu greift an und Raichu wirft es mit seinem Schwanz zurück. Als Pikachu auf dem Boden liegt, prügelt Raichu mit seinem Schwanz auf es ein und setzt dann Bodyslam ein. Als Raichu diese Attacke erneut einsetzen will, weicht Pikachu aus und verwendet Agilität um den Bodyslams auszuweichen. Nun legt Rocko seine Strategie offen, die darauf ausgerichtet ist, dass Raichu zu schnell entwickelt wurde und nicht die auf Geschwindigkeit basierenden Attacken erlernt hat, die Pikachu kann. Pikachu läuft nun mit all seiner Schnelligkeit um Raichu herum und verwirrt es damit. Raichu benutzt seinen Donnerblitz über die gesamte Arena, doch Pikachu hat sich auf seinen Schwanz gestellt um die Elektrizität in den Boden abzuleiten. Als Major Bob Raichu zu einem neuen Donnerblitz auffordert, muss er zu seinem Entsetzen erkennen, dass Raichu sich ausgepowert hat und die Attacke nicht anwenden kann. Pikachu setzt nun Ruckzuckhieb ein und überwindet damit Raichus Bodycheck. Pikachu entscheidet den Kampf für sich, als es Raichu mit seinen elektrisch geladenen Schwanz angreift. Major Bob lobt Ash und überreicht ihm seinen dritten Orden, den Donnerorden. Alle in der Arena applaudieren und Ash nimmt Pikachu in den Arm, welches ihm aus Freude erneut einen Schlag verpasst.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Christine Stichler
Major Bob Ole Pfennig
Pokémon
Pikachu Sabine Bohlmann
Mauzi Gerhard Acktun
Smogon Thomas Rau
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

In anderen Sprachen

Englisch:
Französisch:
Italienisch:
Japanisch:
Portugiesisch:
Spanisch:
Spanisch (Lateinamerika):

Electric Shock Showdown (Elektroschock-Kraftprobe)
Confrontation électrique (Eine elektrische Konfrontation)
Un incontro da Elettroshock (Ein Kampf der Elektroschocks)
でんげきたいけつ!クチバジム (Elektroschock-Kraftprobe! Orania Arena)
Exibição de Choque Elétrico (Ausstellung der Elektroschocks)
Competición de descarga eléctrica (Wettstreit der elektrischen Entladung)
¡Duelo eléctrico! (Elektrisches Duell!)

Trivia

Misty mit hellblauen Hosenträgern
  • Diese Episode ist eine der seltenen Folgen, in denen Team Rocket Ash, Misty und Rocko nicht in Schwierigkeiten bringt, sondern sie sogar anfeuert.
    • Als Team Rocket ihnen das erste Mal in dieser Folge begegnet, tragen sie dieselben Sonnenbrillen, wie Ashs Schiggy in der vorherigen Folge.
  • Es werden zwei bis dato unbekannte Attacken verwendet.
    • Pikachu greift mit einer elektrischen Form eines Slams an (möglicherweise ein Vorbote von Funkensprung oder Volttackle).
    • Raichu wird von Pikachu mit einem Schlag von dessen Schwanz besiegt. Erst in Hoenn lernt Pikachu eine Attacke, wo es seinen Schwanz einsetzen kann (Eisenschweif).
  • Pikachu lehnt es ab sich zu Raichu weiterzuentwickeln. Es möchte den Kampf gegen Raichu im Namen aller Pikachu gewinnen. In einer späteren Folge der elften Staffel verliert Pikachu auch gegen ein Raichu. Ash hat einen Donnerstein zur Hand, doch Pikachu lehnt es, wie auch in dieser Folge ab, ihn zu benutzen.
  • Als Team Rocket den zweiten Kampf beobachtet, tragen sie in der ersten Szene, zum ersten Mal im gesamten Anime, keine Handschuhe.

Fehler

  • Ash nimmt Pikachu am Anfang der Episode auf den Arm. In dieser Szene fehlen die Knöpfe seiner Jacke. Direkt danach sind diese wieder da. Dasselbe Phänomen ist auch vor Major Bobs Arena zu betrachten.
  • Als Team Rocket vor der Arena sitzt, putzt Mauzi seinen Talisman, trägt ihn aber gleichzeitig auf der Stirn.
  • In einer Szene im Pokémon Center sind Mistys Hosenträger hellblau anstatt rot. In der Szene danach sind diese wieder rot.
  • Ash befiehlt Pikachu die Attacke Donnerschlag einzusetzen. Aber Ash meinte wohl Donnerschock, weil Pikachu diese Attacke dann auch einsetzt. Außerdem kann Pikachu nur Donnerschlag erlernen, wenn es als Pichu Donnerschlag vererbt hat und sich dann weiterentwickelt hat. Zum Zeitpunkt des Animes gab es aber noch keine Pichus.
    • Auch Major Bob befiehlt Raichu die Attacke Donnerschlag.
  • Während Ash mit Major Bob kämpft, fehlt diesem plötzlich der linke Knopf seiner Jacke.
    • Ash fordert Major Bob ein zweites Mal herraus. In der Kampfszene danach, fehlen Major Bob sämtliche Knöpfe auf seiner Jacke
  • Während Ash zum zweiten Mal auf dem Weg zur Arena ist, läuft Pikachu neben ihm her. Pikachu fehlen jedoch die braunen Streifen auf seinem Rücken.