Aktivieren

Vom Himmel gefallen (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
247 Der Poké-Reim-BattleEpisoden249 Böse Zukunft
Vom Himmel gefallen
ja ピィとピッピとながれぼし! (Py to Pippi to Nagareboshi!)
en Wish Upon a Star Shape
EP248.jpg
Informationen
Episodennummer 248 (5.37 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP248 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 5, 2002
Erstausstrahlung JP 2. Mai 2002
Erstausstrahlung US 3. Mai 2003
Erstausstrahlung DE 15. Oktober 2003
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegam
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening Ready Go!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケッターリ・モンスターリ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Vom Himmel gefallen ist die 248. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Auf dem Weg nach Ebenholz City machen Ash, Misty und Rocko nachts eine Pause. Während die Trainer den Mond beobachten, entdecken sie eine Sternschnuppe am Himmel. Ash fragt sich, ob dies vielleicht ein UFO sei. Etwas fällt aus diesem heraus und landet auf Phanpy. Das Flugobjekt stürzt auf der anderen Seite des Bergs ab und man sieht wie zwei mysteriöse Menschen den Absturz beobachten. Derweil stellt sich heraus, dass das Ding, was auf Phanpy gelandet ist, ein Pii ist. Ash scannt es mit seinem Dex und Pii und Phanpy freunden sich direkt an. Pii zeigt in Richtung Absturzstelle und die Kinder erkennen, dass das Raumschiff wohl ein Piepi-Ufo war und Pii dorthin zurückgebracht werden muss. Sie entscheiden dies zu übernehmen. Team Rocket hat alles belauscht und will Pii schnappen, als die zwei Personen von vorher auftauchen und Pii untersuchen. Sie stellen sich als Rudy und Mary, den Pokémon Mystery Club vor. Sie wollen Pii übernehmen, doch Ash hält sie für Team Rocket Mitglieder. Als die Beiden dies hören, sagen sie, dass das Team Rocket schrecklich sei.

Als sie dies hören, enttarnt sich Team Rocket und ist wütend. Sie verkünden ihr Motto und das PMD, das ebenfalls entnervt reagiert, offenbart eine Maschine, die ein Netz verschleudert. Phanpy rennt mit Pii auf seinem Rücken weg und Pikachu kreiert mit Donnerblitz Rauch, sodass sie mit den Kindern fliehen können. Sie bewegen sich auf den Berg zu. Da Team Rocket Pii nicht finden kann, nutzen sie eine Wünschelrute, die ihnen den Weg weisen soll. PMD erscheint mit einer anderen Maschine, die wie ein Satellit aussieht. Diese deutet ebenfalls zu Piis Aufenthaltsort. Eine weitere Maschine, die an einen Schneeschieber erinnert, wird genutzt, um die Verfolgung aufzunehmen. Pii und Phanpy werden eingeholt, als sie eine Klippe erreichen. Dort sitzen sie fest, doch Phanpy kann sie retten, indem es einen Baum umstößt und der Stamm als Brücke genutzt wird.

Der Mystery Club nutzt Harpunen, um zur anderen Seite des Abgrunds zu gelangen, doch Team Rocket erscheint und schleudert diese weg. Rudy und Mary wandeln ihre Maschine um und feuern einen Strahl auf ihre Rivalen ab. Dann erscheinen auch Ash und seine Freunde und stehen sich an den Banden vorbei, die sich bekämpfen. Währenddessen erreichen Phanpy und sein kleiner Freund einen Hügel, wo sie auch Ash und die anderen wiedertreffen. Am Fuße des Hügels sehen sie das abgestürzte Raumschiff. Pii und die Piepi vereinen sich wieder, als die Mystery Club-Mitglieder nochmals auftauchen.

Auch Team Rocket kommt mit dem Mauzi-Ballon herbei, der sich zu einem Roboter transformiert und Pii schnappen will. Phanpy stellt sich ihm in den Weg und wird zur Seite geworfen. Pikachus Donnerblitz ist nutzlos. Dann greifen die Piepi jedoch ein. Der PMD nutzt auch eine Maschine, die an einen LKW mit Armen erinnert. Sie wird zum Kampf gegen Team Rockets Roboter eingesetzt. Nun will Team Rocket eine Kanone aktivieren, doch die Piepi bauen die Maschine auseinander, um die Einzelteile zur Reparatur ihres Schiffes zu nutzen. Rudy und Mary machen sich darüber lustig, doch dann wird auch ihr Kampfgefährt zerlegt.

Als das Raumschiff repariert wurde, rennt Phanpy mit Pii zu diesem, als es beginnt abzuheben. Dann fällt es jedoch auseinander. Der PMC und Team Rocket arbeiten zusammen und begeben sich zum Raumschiff. Pikachu setzt Donnerblitz ein und Phanpy Walzer, um die Schurken wegzuschleudern. Dann kann das Schiff abheben und Pii verabschiedet sich von Phanpy, bevor es das Schiff begeht. Phanpy beginnt zu weinen und Ash muntert es auf. Die Episode endet damit, dass der PMC Kornkreise auf einem Feld findet, die von einem Relaxo gemacht wurden.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Ironischer Weise hat in der letzten Episode ein Kind gefragt, ob der Ursprung der Piepi im All läge, worauf diese Episode die Antwort gibt.
In anderen Sprachen: