Aktivieren

Trubel im Pokémon-Hort! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
753 Auf nach Abidaya City!Episoden755 Meloetta und der Unterwassertempel!
Trubel im Pokémon-Hort!
ja ポケモン保育園は大騒ぎ!ワシボンとバルチャイ! (Pokémon Hoikuen wa Ōsawagi! Washibon to Valchai!)
en Unrest at the Nursery!
BW2-011.jpg
Informationen
Episodennummer 754 (15.47 (Nummer innerhalb der Staffel) / BW095 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 15, 2012
Erstausstrahlung JP 20. September 2012
Erstausstrahlung US 12. Januar 2013
Erstausstrahlung DE 10. Februar 2013
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 古賀一臣 Kazuomi Koga
Regisseur 古賀一臣 Kazuomi Koga
Animationsleitung 案浦達哉 Tatsuya Annoura
Musik
Deutsches Opening Rivalen des Schicksals
Englisches Opening Rival Destinies
Japanisches Opening やじるしになって!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending みてみて☆こっちっち
Episodenbilder bei Filb.de

Trubel im Pokémon-Hort! ist die elfte Folge von Best Wishes! Season 2 und die 754. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Zurrokexs neu erlernter Fokusstoß zerstört soeben einen Felsen, als Ash, Benny und Lilia mit Pikachu und Milza hinter Cynthias Haus es beobachten. Auf der anderen Seite eines Busches wird ein Geronimatz von einem der Bruchstücke getroffen und gibt einen Skallyk die Schuld. Die Wut von Geronimatz führt zu einem Kampf der beiden Babypokémon. Ash, Benny, Lilia, Milza, Pikachu und Zurrokex stehen hilflos daneben, bis eine junge Frau, Layla genannt, den Streit beendet. Die Helferin der Tagesstätte, von der die Pokémon auskamen, fällt jedoch über einen Stein. Layla hat noch ein Elfun, Laukaps und Lilminip, restlichen Pokémon der Tagesstätte, mit sich.

In der Tagesstätte angekommen spielen die Babypokémon, Pikachu und Milza mit einem Ball. In Folge des Spieles wird Geronimatz verletzt und beginnt zu weinen. Layla rennt um es zu trösten, fällt dabei aber wieder über einen Stein. Daraufhin wirft Skallyk ihr einen eifersüchtigen Blick zu. Benny bietet sich als Kenner an, die herrschende Spannung zwischen Skallyk und Geronimatz zu lösen. Dazu ruft er sein Castellith hervor. Er schafft es, dass Skallyk mit Geronimatz den anderen Pokémon auf Castellith spielt. Doch das Problem ist noch nicht außer der Welt.

Der Leiter fährt weg und überlässt Layla die Verantwortung. Da meldet sich Ashs Magen zu Wort und alle bekommen ihr Essen.

Im Haus dürfen die Pokémon ihr Essen genießen. Doch Layla vergas die Schale der Nüsse zu entfernen. Geronimatz schafft die Schale zu zerstören, was ihm ein Lob verschafft. Beim Versuch von Skallyk fliegt die Nuss auf den Kopf des stolzen Geronimatz. Ein weiterer Kampf entsteht, welcher Laukaps, Elfun und Lilminip die Attacken Käfergebrumm, Windstoß und Stachelspore einzusetzen veranlasst. Skallyk beendet die Attacke mit einer Strafattacke. Die Folge davon ist aber ein Geweine. In diesem Moment erscheint Meloetta und beruhigt alle mit seinem Lied.

Wieder am Spielplatz vorm Haus wird erneut Ball gespielt. Nur Skallyk muss sich von Layla anhören, dass es das nicht tun hätte dürfen. Mit Tränen in den Augen läuft Skallyk weg. Bei der Aufnahme der Verfolgung fällt Layla über einen Stein. Mit mehr Abstand laufen Benny und Layla hinterher. Ash und Lilia bleiben zurück. Geronimatz fühlt sich verantwortlich und rennt nach.

Beim Mittagsschlaf läuft auch Ash in den Wald um nach Geronimatz zu suchen. Skallyk stopt mitten in auf einem Weg durch einen Wald. Nun kickt es einen Stein vor Wut ins Gebüsch. Hinter dem Busch wurden jedoch drei Hutsassa attackiert. Benny und Layla eilen Skallyk zur Hilfe gegen die Hutsassa. Aber Geronimatz kann die Hutsassa mit Hilfe von Bennys Castellith besiegen.

Bei seiner Suche trifft Ash auf Meloetta.

Benny, Layla, Skallyk und Geronimatz sind auf einen alternativen Heimweg angewiesen. Dieser führt über einen schmalen Steg an der Wand einer Schlucht. Bei einer Hängebrücke angekommen, bricht die Brücke weg. Zum großen Glück kommt Ash zur Hilfe und baut mit einem Baumstamm mit der Hilfe seines Ferkokel.

Wegen eines plötzlich auftauchenden Windes fallen Skallyk und Geronimatz in die Schlucht. Kurzer Hand springt Layla hinterher und treibt wohlbehütet ans Ufer des Flusses in der Schlucht.

Am Abend wartet Lilia schon sehnsüchtig auf Ash, Layla, Benny, Geronimatz und Skallyk. Bei der Ankunft dieser fällt Layla erneut hin.

Der untergehenden Sonne entgegen singt Meloetta auf Cynthias Hauses Balkon sein Lied. Team Rockets Sonde sammelte nun genügend Infos und Doktor Zager, Jessie, James und Mauzi informieren Giovanni, dass er anreisen kann. Der Boss macht sich auf den Weg.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Giovanni Christoph Jablonka
Doktor Zager Gerd Meyer
Layla Marcia von Rebay
Leiter Manfred Trilling
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Milza Farina Brock
Ferkokel Gerhard Jilka
Zurrokex Gerd Meyer
Castellith Michael Schwarzmaier
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Pokédex Jochen Bendel

Trivia