Aktivieren

Tollero

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
R2 Tollero (Nachtschatten).png Tollero R2 Tollero.png

ja ミラカド (Mirakado)en Kincaid

Tollero (Dark).jpg
Informationen
Geschlecht männlich
Region Almia
Begegnung Ranger-Schule
Frachtschiff
Ölfeldversteck
Altru-Turm
Spiele R2
Team
Team Name Team Nachtschatten
Team Rang Führungskraft
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Tollero ist Führungskraft bei Team Nachtschatten und zur Rekrutierung eine Zeit lang Lehrer an der Ranger-Schule.

In den Spielen

Begegnung

Tollero als Lehrer

Als Lehrer ist Tollero sehr streng und sein Lieblingsspruch ist „Kein Gerenne auf den Gängen!“. Auch besitzt er eine einzigartige Frisur, die er mit viel Haargel in Form bekommt. Obwohl er predigt, dass man niemanden verurteilen solle, wenn man nichts beweisen kann, verdächtigt er bei Missetaten an der Schule immer Bodo aufgrund seines täglichen Auftretens. Im Keller der Schule besitzt Tollero seinen eigenen Raum, in dem er mit Albert arbeitet. Nachdem man jedoch dort seine Willkommens-Mutprobe hatte, wird dieser Raum abgesperrt.

Wenn der Protagonist nach seinem Abschluss die Schule besucht, ist Tollero kein Lehrer mehr und sein Labor wird von den Schülern genutzt. Während der Mission auf dem Frachtschiff trifft man auf Tollero, der sich als Mitglied des Team Nachtschatten und Führungskraft in eben jenem zu erkennen gibt. Sobald man das Piondragi von Tollero gefangen hat, versucht er das Schiff mit dem Protagonisten und den Pokémon darin zum Sinken zu bringen, was verhindert werden kann. Außerdem trifft man ein weiteres Mal im Ölfeldversteck auf ihn, wo er die Anweisung an seine Schergen gegeben hatte, ein Wailord als Ersatz für das Frachtschiff zu fangen. Er wird allerdings enttäuscht und erhält nur ein Wailmer, das seine Handlanger als „Wailord-Mini“ bezeichnen, da sie vom Protagonisten beim Fangen des Wailords aufgehalten wurden. Im Ölfeldversteck greift Tollero den Spieler mit seinem Skorgro an und versucht anschließend mit einem U-Boot zu fliehen, wird jedoch von dem Wailord, das der Spieler gerettet hatte, aufgehalten.

In der Spezialmission "Befreie den Turm!" versucht er, Team Nachtschatten wieder ins Leben zu rufen.

Seine Pokémon

1. Kampf (Frachtschiff)

Auf dem Frachtschiff zerstört Tollero mit seinem Piondragi den FangKom von Urs. Anschließend schickt er es gegen den Protagonisten in den Kampf.


Flucht vom Frachtschiff

Nachdem Tollero den Befehl gibt, das Schiff zu versenken, flieht er, indem er auf einem Skorgro davonfliegt.


2. Kampf (Ölfeldversteck)

Im Ölfeldversteck schickt Tollero Skorgro gegen den Protagonisten in den Kampf.


3. Kampf (Optional; Altru-Turm)

In der Spezialmission „Befreie den Turm!“, setzt er Piondragi und Skorgro ein.


Zitate

4. Generation: R2

Ranger-Schule

„„Kein Gerenne auf den Gängen!““
– Auf einer Tafel in seinem Klassenzimmer
„Du musst der Neuzugang aus der anderen Klasse sein. Es gibt eine Regel, die ich zu beherzigen bitte, solange du in der Schule bist: Kein Gerenne auf den Gängen! Oh, und noch eine: Beschuldige niemanden ohne Beweise! Diese beiden Regeln sind wirklich bedeutsam.“
– In seinem Klassenzimmer
„Frl. Mais Klasse hat gerade Pause, nehme ich an.“
– Wenn man ihn nochmals anspricht
„WER IST DA?!? Der Keller ist verbotenes Terrain für jeden außer mir!“
– Im Keller
Albert: Ist irgendetwas vorgefallen, Herr Lehrer?
Tollero: …Nein, da war nichts. Nur ein Zubat, das im Gang Radau veranstaltet hat. Aber mal ganz nebenbei… War das Experiment ein Erfolg? Oder ist es fehlgeschlagen?
Albert: Das vermag ich derzeit noch nicht zu sagen. Die Steuerungssysteme sind unvollständig. Aber jetzt ist es nur noch eine Frage der Feineinstellung.
Tollero: Albert. Ich verlasse mich darauf, dass du Erfolg haben wirst. …Abgesehen davon… Es ist spät. Lass uns für heute Schluss machen. Schlafmangel sollte vermieden werden.
Albert: Dann kehre ich in meinen Schlafsaal zurück. Gute Nacht, Herr Tollero!
– Im Kellerraum
„Es steht den Schülern frei, am Freiluftunterricht teilzunehmen. Es gibt viel wichtigere Dinge. Wie etwa das Befolgen von Regeln. Gerenne auf den Gängen, Herumschleichen im Keller… Solche Regelverletzungen werden nicht toleriert.“
– Wenn man ihn am Freiluftunterrichtstag anspricht
Herr Tollero: He! Auch kein Gerenne im Klassenraum! Ah, Frl. Mai, es tut mir furchtbar leid, Ihren Unterricht zu unterbrechen. Es gibt da eine Kleinigkeit, über die ich gerne mit Bodo sprechen würde. [...]
Frl. Mai: Nun… ja, natürlich, aber… Bodo scheint heute spät dran zu sein. Das ist so gar nicht seine Art…
Herr Tollero: Spät dran, sagen Sie… Nun, leider haben wir da ein kleines Problem. Im Lehrerzimmer war eine Anzahl FangKoms gelagert. War, sage ich. Nun sind sie alle verschwunden. Ich habe mich bereits der Unschuld aller meiner Schüler in dieser Sache versichert. Aber wenn dieser Bodo so ganz untypisch vom Unterricht abwesend ist, wie Sie sagen… Vielleicht dauert es etwas, ein Versteck für all die gestohlenen FangKoms zu finden?
Rhythmia: Herr Tollero! Bodo ist ein Scherzkeks, aber kein Dieb!
Herr Tollero: Ach, sei doch still! Er rennt auf den Gängen und schleicht in den Keller, obwohl es verboten ist… Es ist nur natürlich, wenn man ihn verdächtigt!
Frl. Mai: Herr Tollero… Predigen Sie nicht stets das Gegenteil? Dass es falsch ist, jemanden ohne Beweise zu beschuldigen? Geben sie mir kurz Zeit? Ich will mich nach Bodo und Ihren vermissten FangKoms umsehen.
Schüler: Frl. Mai, ich helfe mit!
Schülerin: Ich sehe oben nach!
Schülerin: Ich suche auch mit!
Frl. Mai, Herr Tollero und die Schüler ab.
– In Frl. Mais Klassensaal
„Bodo, dieser Lümmel… Er muss gewusst haben, dass Direktor Lambert geschäftlich unterwegs war.“
– Im Lehrerzimmer
„Grummelgrummel… Bodo wird nur beschuldigt, weil sein normales Auftreten so beklagenswert ist. Murmelmurmel…“
– Nachdem der Diebstahl aufgeklärt wurde
„Achte darauf, nicht auf den Gängen zu rennen, wenn du die Ranger-Basis besuchst. Ähm… Haben die überhaupt Gänge dort?“
– Am Tag des 1-Tages-Praktikums
„Meinen Glückwunsch für das Erreichte. Lasst mich euch als Abschiedsgeschenk noch einen letzten Ratschlag geben: „Kein Gerenne auf den Gängen!“ Dieser Rat leistet euch stets gute Dienste.“
– Wenn man ihn anspricht
„Die Abschlusszeremonie der Ranger-Schule wird nun beginnen. Als Erstes wird unser Direktor seine Gratulationsrede halten. Direktor Lambert, die Bühne gehört Ihnen. […] Danke, Direktor Lambert. Als Nächstes rufe ich den Abschiedsredner dieser Abschlussklasse nach vorn. Unseren besten Schüler, Albert. […] Danke, Albert, für diese höchst bewegenden Worte. Als Nächstes folgt die Übergabe der Abschlusszeugnisse. […] Ich… Ich gehe nachsehen, was los ist! […] Aaaaaah! Aufhören! Hört auf!“
– Während der Zeremonie
Direktor Lambert: Herr Tollero! Sie sind hoffentlich nicht verletzt?
Tollero: Ich… Ich glaube… Nein, nein. Mir geht es gut. Ich muss zugeben, sogar ich weiß nicht, was um alles in der Welt da vor sich ging…
Direktor Lambert: Ah, nicht einmal Herr Tollero weiß also, warum diese Tangoloss hier gewütet haben. Zu Schade. Jedenfalls ist niemand zu Schaden gekommen. Das ist eine beträchtliche Erleichterung. Nun denn, wollen wir mit der Abschluss-Zeremonie fortfahren?
– Nach dem Tangoloss-Angriff

Trivia

  • Sein Name kommt wahrscheinlich von seiner Haartolle oder seiner intoleranten Einstellung, was sein Lieblingsspruch „Kein Gerenne auf den Gängen“ beweist.
In anderen Sprachen: