Aktivieren

Tea Time (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
184 Von Geist zu GeistEpisoden186 Diebische Kramurx
Tea Time
ja イーブイ5しまい!おちゃかいでバトル!! (Eievui 5 Shimai! Ocha Kai de Battle!!)
en Trouble's Brewing
EP185.jpg
Informationen
Episodennummer 185 (4.26 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP185 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 4, 2001
Erstausstrahlung JP 1. Februar 2001
Erstausstrahlung US 8. Dezember 2001
Erstausstrahlung DE 18. April 2002
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Wir sind die Gewinner
Englisches Opening Born to Be a Winner
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ぼくのベストフレンドへ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Tea Time ist die 185. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko machen in einem Restaurant in Teak City eine Pause, nachdem Ash dort seinen vierten Orden erhalten hat. Rocko breitet eine Landkarte aus und die Kinder sehen, dass sie nun zwei verschiedene Möglichkeiten haben weiter zu reisen: Nach Mahagonia City oder Oliviana City. Sie entscheiden sich zunächst an einer Teezeremonie teilzunehmen, nachdem Misty an der Wand ein Poster gesehen hat und ganz begeistert ist. Dann sehen sie, wie ein einsames Evoli an dem Gebäude vorbei läuft, dicht gefolgt von einem Mädchen, das ganz glücklich ist, es wiedergefunden zu haben. Das Mädchen stellt sich als Sakura vor und erklärt, dass ihre Schwestern die Kimono-Girls seien, die die Teezeremonie veranstalten. Als sie den Ort erreichen, wo die Zeremonie stattfinden soll, treffen sie auf dem Gelände verteilt die vier Schwestern. Rocko beginnt mit ihnen allen zu flirten. Als sie gemeinsam mit einer von ihnen Tee trinken, stellt Sakura sie vor und dann die anderen, was Rocko gar nicht gefällt, da sie so herausfinden, dass er mit allen von ihnen flirtet. Die Freunde erkennen schnell, dass Sakura dasselbe Problem wie Misty mit ihren Schwestern hat, da sie die jüngste ist und von allen unterschätzt wird. So werden die beiden Mädchen schnell Freundinnen.

Währenddessen nimmt Team Rocket ebenfalls an einer Zeremonie teil, bevorzugt aber eher ein schnellen Weg den Tee zu trinken, anstelle der traditionellen, langsamen Weise. Weil sie so ungehobelt sind, schauen Sakura und ihre Schwestern vorbei und Sakura will sie rausschmeißen. Jessies Arbok wird daraufhin eingesetzt, während Sakura und die Kimono-Girls die Evolutionen Flamara, Aquana, Blitza und Nachtara, sowie Evoli in den Kampf rufen. Glücklich die seltene Gelegenheit zu haben, sie gemeinsam stehlen zu können, greifen die Gauner an. Während des Kampfes wird Evoli verletzt, sodass Ashs Karnimani und Mistys Quaputzi zur Unterstützung gerufen werden, ebenso wie James' Smogmog. Diese besiegen Smogmog und schleudern es mit ihren Attacken gegen das Trio, sodass dieses weggeschleudert wird.

Nach der ganzen Aufregung reden Misty und Sakura über ihr Schwestern und Misty erklärt, dass sie auf der Reise mit ihren Freunden ihre Träume erfüllen will. Sakura fragt sie, ob sie sich ihnen anschließen könne und Misty akzeptiert glücklich. Als sie Ash, Rocko und Pikachu treffen erzählt sie von Sakuras Bitte und auch die Drei stimmen zu. Nach der Tanzperformance von Sakura und ihren Schwestern, werden auch letztere informiert. Ihre Schwestern wollen sie nur gehen lassen, wenn Misty und die anderen sie in einem Kampf schlagen, was diese akzeptieren.

Satsuko, eine der Schwestern, verkündet, dass es drei Eins-gegen-Eins-Kämpfe geben wird. Komes Aquana tritt zunächst gegen Mistys Quaputzi an und beide scheinen gleichstark, bis Aquana Aurorastrahl verwendet und Quaputzi besiegt. Dann beginnt der Kampf zwischen Blitza und Pikachu, doch Team Rocket taucht erneut auf, um das Quintett erneut zu stehlen, wofür sie einen extra Käfig besorgt haben. Sakuras Evoli tritt gegen James' Sarzenia an, doch verliert erneut und wird in den Käfig gesperrt. Ashs Endivie wird in den Kampf gerufen und Mistys Sterndu tritt gegen Jessies Arbok an. Sterndu verwendet Tackle, schleudert es gegen James und die beiden werden in den Käfig eingeschlossen. Endivie verwendet Rankenhieb um dasselbe mit Hessie und Sarzenia anzustellen. Tamaos Nachtara setzt Agilität ein, um Evoli zu retten. Aquana und Sterndu setzen beide Aquaknarre ein, um die Gauner und den Ballon nass zu machen und wegzuschleudern, was Sakura beeindruckt.

Pikachu kann nun Blitza mit Donner besiegen. beide sind erschöpft. Als nun die nächste Schwester kämpfen will, ändert Sakura ihre Meinung und will doch noch bleiben. Sie erkennt, dass sie für eine Reise nicht bereit ist. Sie erklärt ihren neuen Freunden, dass sie sich als Last vorkommen würde. Satsuki, eine der Kimono Girls, erklärt, dass sie nun stärker geworden ist, da sie erkennt, dass sie sich auf sich selbst statt auf andere verlassen müssten. Misty ist traurig, versteht aber die Entscheidung. Die Kinder verabschieden sich und reisen weiter Richtung Oliviana City, da diese Stadt am Meer liegt, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Sakura Nicola Grupe-Arnoldi
Andrea Stefanie von Lerchenfeld
Karina Barbi Schiller
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Karnimani Benedikt Weber
Smogmog Gerhard Jilka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler

In anderen Sprachen: