Aktivieren

Statistiktausch

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Statistiktausch-Raum in RUSASM

Ein Statistiktausch ist ein bestimmter Tausch, bei dem Informationen von zwei bis vier Spielern zwischen den Spielmodulen ausgetauscht werden.

In der dritten Generation

In Rubin, Saphir und Smaragd kann man durch den Statistiktausch die Geheimbasis des anderen auf das eigene Spiel übertragen. Dann kann man täglich einmal in dessen Geheimbasis gegen ihn kämpfen (computergesteuert), er hat dann die Pokémon, die er beim Statistiktausch im Team hatte. Man kann bis zu 10 andere Geheimbasen in das sogenannte Grundbuch eintragen und weitertauschen, d. h. per Statistiktausch in das eigene Spiel speichern und auch an andere Spieler weitergeben. Das ist eine gute Art zu trainieren, da Pokémon mit Trainern grundsätzlich mehr Erfahrungspunkte bringen, und man so gegen Pokémon auf höheren Leveln kämpfen kann als normalerweise. Man kann nach einem Statistiktausch auch gegen seine Freunde im Duellturm antreten. Tragen Pokémon in der Pension Briefe, werden sie mit denen des Tauschpartners gewechselt. Erfolge des Freundes werden im Fernsehen ausgestrahlt. Auch die Modewörter in Faustauhaven werden getauscht. Des Weiteren kann so auch das Äon-Ticket weitergegeben werden. Außerdem werden spezielle Gäste in den Pokémon-Centern gegen die des Freundes ersetzt:

Malvenfroh City:

  • Barde: Man muss in seinem Lied eines der 6 Wörter ändern.
  • Märchen-Mann: Stellt dem Spieler eine eindringliche Frage
  • Trendwig: Lehrt dem Spieler ein neues Wort für das Vokabular
  • Geschichtenerzähler: Gibt Auskunft über legendäre Pokémon
  • Händler: Über ihn kann man Dekoration für die Geheimbasis tauschen.

Seegrasulb City (nur Smaragd):

  • Servicelady: Man muss ihr bestimmte Items überreichen, um ein Geschenk zu bekommen.
  • Quizlady: Stellt 16 Fragen in zufälliger Reihenfolge. Beantwortet man alle richtig, wird man beschenkt.
  • Wettbewerbslady: Man muss ihr Pokériegel übergeben. Über ihre Erfolge wird im Fernsehen berichtet.

In der vierten Generation

Durch diesen Tausch erscheinen in Diamant und Perl dann die bisherigen Leistungen des anderen Spielers auch im Fernsehen. Ein Statistiktausch muss man zudem vornehmen, falls man ein Mitglied in seine Gruppe aufnehmen will. Des Weiteren werden dadurch die Wasserfelder, in denen Barschwa auftritt auf andere Spieler übertragen, was das Suchen erleichtern kann. Ebenso werden die Tagespokémon im Großmoor und die Gewinnchancen in der Spielhalle übertragen. In Jubelstadt TV werden im 1. Stock Bilder der anderen Spieler ausgestellt.

In anderen Sprachen: