Aktivieren

Spiel mit dem Feuer! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
272 In der Hitze des GefechtsEpisoden274 Zeit des Abschieds
Spiel mit dem Feuer!
ja バシャーモふたたび!ハヅキとのたたかい!! (Bursyamo Futatabi! Hazuki to no Tatakai!!)
en Playing with Fire!
EP273.jpg
Informationen
Episodennummer 273 (5.62 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP273 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 5, 2002
Erstausstrahlung JP 24. Oktober 2002
Erstausstrahlung US 4. Oktober 2003
Erstausstrahlung DE 2. Juni 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening Ready Go!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケッターリ・モンスターリ
Episodenbilder bei Filb.de

Spiel mit dem Feuer! ist die 273. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Der Kampf zwischen Ash und Harrison, der in der letzten Folge begonnen hat, geht nun weiter. Harrisons Kecleon macht sich mit Hilfe seiner Fähigkeit Farbwechsel unsichtbar und kann so Pikachus Ruckzuckhieb entkommen. Pikachu verlässt sich auf sein Gehör und verfolgt seinen Gegner, doch dieser setzt Schlecker ein, um es zu verwirren und wirft es dann um. Harrison befiehlt Psystrahl und Pikachu wird verletzt, steht aber auf und versteckt sich im Gras. Kecleon zerschneidet dieses mit seiner Zunge, die von Pikachu geschnappt wird. Ash befiehlt Donnerblitz und Kecleon ist besiegt. Harrison dankt ihm und ruft es zurück.

Nun setzt Harrison Sniebel ein, welches er vor dem Turnier gefangen hat. Pikachu setzt erneut Donnerblitz ein, doch Sniebel weicht aus und kann es mit Metallklaue besiegen. Ash holt seinen Starter vom Feld und ruft Karnimani in den Kampf, welches mit Aquaknarre angreift. Sniebel versucht mit Metallklaue einen Treffer zu landen, doch Karnimani beißt ihm in den Arm. Karnimani gibt ihm mit seinem Schweif den Rest, sodass Sniebel auch zurückgerufen wird.

Harrison entscheidet sich als nächstes für Hypno. Karnimani verwendet Grimasse, doch sein Kontrahent ist unbeeindruckt. Hypno greift mit Hypnose an und erlangt so die Kontrolle über Karnimani. Dann wirft es seinen Gegner mit Psychokinese aus dem Feld, woraufhin es besiegt ist. Ash ruft Relaxo in den Kampf, welches friedlich schläft. Dies schützt es zwar vor Hypnos Hypnose, doch dieses nutzt seine Chance und setzt Traumfresser ein. Relaxo wird deswegen jedoch wach und ist wütend, da sein Traum gestohlen wurde. Mit Hyperstrahl besiegt es Hypno schlussendlich.

Nun gibt es eine fünf minütige Pause, da drei von Harrisons Pokémon besiegt wurden.

Als die zweite Hälfte auf dem Steinfeld beginnt setzt Harrison Stahlos ein, wohingegen sich Ash auf Noctuh verlässt. Noctuh landet mit Konfusion einen Treffer, doch Stahlos kontert mit Sandsturm, welcher es blendet. Noctuh wird durch Schaufler getroffen und versucht danach Hypnose einzusetzen. Zuvor wird es jedoch von Eisenschweif getroffen und geht besiegt zu Boden. Ash setzt nochmals Relaxo ein. Dieses bereitet sich vor mit Hyperstrahl anzugreifen, doch Stahlos umwickelt es. Dann setzt es Knirscher ein. Relaxo kann sich durch einen Eishieb befreien und kann Stahlos daraufhin mit Hyperstrahl besiegen.

Harrison setzt nun Hundemon ein. Relaxo greift nochmals mit Hyperstrahl an, doch dieser wird mit Konter zurückgeschleudert und Relaxo wird durch seine eigene Attacke geschlagen. Rocko ist von der Tatsache, dass Hundemon Knirscher

Ashs nächste Wahl ist Lorblatt, was Harrison überrascht, da dieses einen Typnachteil hat. Lorblatt beginnt mit Rasierblatt, doch Flammenwurf verbrennt die Blätter. Ash befiehlt Kopfnuss, während Harrison Biss befiehlt. Die Attacke geht daneben und Lorblatt umschließt mit seinen Ranken Hundemons Schnauze, sodass es nicht angreifen kann. Lorblatt wirft es zu Boden und besiegt es mit Bodyslam, was alle beeindruckt, und die Zuschauer zum Jubeln bringt.

Harrison hat nur noch ein Pokémon, seinen Starter Lohgock. Professor Eich ist überrascht dieses zu sehen, da es dieses Pokémon nur in Hoenn gibt, und Rocko stellt fest, dass Lorblatt erneut im Nachteil ist. Lorblatt setzt erneut Rasierblatt ein, doch Lohgock kann sie mit seinen Tritten abwehren, anstatt eine Feuerattacke einzusetzen. Diese Vorführung von Geschwindigkeit und Stärke schockt Ash, der sein Partner auffordert, sich so weit wie möglich von Lohgock entfernt zu halten. Er befiehlt Rankenhieb, welcher von Lohgock abgefangen wird. Ash ist von den Reflexen Lohgocks beeindruckt. Er befiehlt Bodyslam, doch Lohgock setzt Feuerschlag ein, sodass Lorblatt besiegt wird.

Nun hat Ash auch nur noch ein Pokémon, Glurak. Harrison weiß, dass dieses besonders stark ist. Beide Endentwicklungen eines Feuerstarters setzen Flammenwurf ein, die kollidieren, sodass eine riesige Feuerkugel entsteht.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Harrison John-Alexander Döring
Delia Marion Hartmann
Professor Eich Achim Geisler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Lorblatt Anke Kortemeier
Relaxo Thomas Rau
Karnimani Benedikt Weber
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

In anderen Sprachen

Englisch:
Französisch:
Italienisch:
Japanisch:
Portugiesisch:
Spanisch:
Spanisch (Lateinamerika):
Schwedisch:

Playing with Fire! (Spiel mit dem Feuer!)
Un match brûlant (Ein brennendes Match)
Il torneo della vittoria (terzaa parte) (Das Turnier des Siegs (3. Teil))
バシャーモふたたび!ハヅキとのたたかい!! (Lohgock kehrt zurück! Kampf gegen Harrison!!)
Brincando com Fogo! (Spiel mit dem Feuer!)
Jugando con fuego (Spiel mit dem Feuer)
¡Jugando con fuego! (Spiel mit dem Feuer!)
Eld mot Eld (Feuer gegen Feuer)

Trivia

Fehler

  • In einer Szene sagt der Schiedsrichter „Garys Hypno“, obwohl es Harrison gehört.
  • Als Ash sein Karnimani in den Kampf schickt, wird ein normaler Pokéball gezeigt, obwohl Karnimani mit einem Köderball gefangen wurde.
  • Während des Kampfes zwischen Harrisons Stahlos und Ashs Noctuh, trifft die Attacke Schaufler obwohl sie gegen Flug-Typen nicht wirken dürfte. Noctuh wird dadurch sogar besiegt.
  • Das Stahlos von Harrison beherrscht die Attacke „Knall“, die es jedoch ohne Erfolg gegen Ashs Relaxo anwendet. In den Videospielen existiert keine Attacke mit dem Namen „Knall“.