Aktivieren

Spaß muss sein (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
315 Das RätselhausEpisoden317 Die Melonenmeisterin
Spaß muss sein
ja キンセツジム!テッセンの電撃バトル!! (Kinsetsu Gym! Tessen no Dengeki Battle!!)
en Watt's with Wattson
AG040.jpg
Informationen
Episodennummer 316 (6.40 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG040 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 6, 2003
Erstausstrahlung JP 28. August 2003
Erstausstrahlung US 4. September 2004
Erstausstrahlung DE 2. August 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Ich will ein Held sein
Englisches Opening I Wanna Be a Hero
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポルカ・オ・ドルカ
Episodenbilder bei Filb.de

Spaß muss sein ist die 40. Folge von Advanced Generation und die 316. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash und seine Freunde erreichen Malvenfroh City und machen sich direkt auf den Weg zur Arena, damit Ash dort um seinen dritten Hoenn-Orden kämpfen kann. Dort angekommen müssen sie Plattformen betreten, die von Walter, dem Arenaleiter, heimlich gesteuert werden und durchqueren so einen langen Korridor und Wasser bis sie ein Raikou treffen. Da die Kinder denken, dass sie von diesem attackiert werden und deshalb Angst haben, befiehlt Ash sofort seinem Pikachu Eisenschweif einzusetzen. Der Kopf des Raikou fällt ab und es stellt sich heraus, dass es nur eine Maschine ist. Walter und sein Assistent Watt erscheinen und stellen sich bei den Kinder vor. Walter scheint sehr glücklich darüber zu sein, dass Ash die Maschine zerlegen konnte und freut sich über seine Herausforderung.

Zur gleichen Zeit entdeckt Team Rocket ein verlassenes Kraftwerk. Da sie denken, dieses als Basis nutzen zu können, treten sie ein und finden heraus, dass sich dort lauter Voltobal und Magnetilo befinden. Jessie und James wollen fliehen, doch Mauzi stoppt sie, indem es erklärt, was für ein tolles Geschenk die ganzen Pokémon für ihren Boss wären.

In der Arena machen sich Ash und Walter derweil für den Arenakampf bereit. Es kommt zu einem drei-gegen-drei-Kampf und Walter gibt Preis, dass er Magnetilo, Voltobal und Magneton einsetzen wird. Außerdem sagt er, dass er mit diesen seit Jahren trainiert hat und Ash deshalb einen harten Kampf zu erwarten hat. Die Kinder sind erstaunt, dass Walter verraten hat welche Pokémon er einsetzen wird und beginnen darüber zu diskutieren, welche Pokémon Ash einsetzen sollte, als Pikachu, zielstrebiger als je zuvor, auf das Kampffeld springt. Walter lacht darüber, dass Ash ein Elektro-Pokémon gegen sein Magnetilo einsetzt und beginnt mit Sternschauer, welchem Pikachu ausweichen kann. Pikachu setzt Donnerblitz ein und besiegt seinen Gegner mit nur einer Attacke. Walter ist erstaunt, aber immer noch fröhlich und setzt Voltobal ein, welchem er Kreideschrei befiehlt. Pikachu setzt erneut Donnerblitz ein und kann es auch mit nur einer Attacke besiegen. Mittlerweile sind alle über Pikachus Stärke erstaunt, während Walter ernster wirkt und nun Ash unbedingt schlagen will. Er ruft wütend Magneton in den Kampf und befiehlt Blitzkanone. Ash befiehlt nun Donner, welcher durch die Blitzkanone geht und Magneton ausschaltet. Ash wird zum Sieger erklärt und kann nicht glauben, wie schnell der Kampf vorüber ist. Walter ist ebenfalls geschockt, versucht aber gefasst zu wirken und überreicht Ash den Orden, bevor dieser und seine Freunde weiterreisen. Walter bleibt besorgt zurück. Ash hat jedoch keine Chance sich zu freuen, da er merkt, dass es Pikachu nicht gut geht.

Im Pokémon-Center gibt Walter Schwester Joy traurig seine Pokémon, sodass sie sich erholen können und informiert sie, dass Watt sie abholen wird. Joy ist verwirrt, da der normalerweise gesprächige Walter so niedergeschlagen wirkt, aber dieser sagt ihr, dass er einen schlechten Tag hatte. Kurz nachdem er fortgegangen ist, taucht Ash auf und gibt Joy sein Pikachu.

An einem See denkt Walter derweil über den Arenakampf nach und befürchtet, dass er kein Recht mehr habe den Arenaleitertitel zu tragen. Ein Frizelbliz taucht auf und beginnt mit ihm zu spielen.

Im Pokémon-Center erklärt Schwester Joy, dass Pikachu überladen ist und fragt Ash nach der möglichen Ursache. Ash erkennt, dass das Zusammentreffen mit dem Roboter-Raikou damit etwas zu tun haben könnte und Joy stimmt ihm zu. Pikachu hatte durch die Überladung mehr Energie und wurde somit für einen kurzen Zeitraum unglaublich stark, was auch Ashs Blitzsieg im Arenakampf erklärt. Pikachu erholt sich wieder. Walters Assistent Watt taucht auf, um zu fragen, ob jemand den Arenaleiter gesehen hätte, da dieser verschwunden sei. Joy erklärt, dass er vor einigen Minuten traurig seine Pokémon abgegeben hat und hat die Idee, dass er seinem Lieblingsplatz beim See am Kraftwerk gegangen sein könnte.

Dort zeigt Frizelbliz Walter derweil Donnerwelle. Walter sieht, wie Team Rocket die Magnetilo und Voltobal aus dem Kraftwerk stiehlt und diese in eine elektrosichere Maschine wirft. Die Kinder erreichen derweil auch die Szenerie. Team Rocket stiehlt Pikachu und Frizelbliz, weshalb Ash ihnen hinterherlaufen will, doch Walter hält ihn auf und erklärt ihm seinen Plan. Team Rocket denkt bereits, sie hätten gewonnen, doch aus dem Nichts taucht ein Roboter-Raikou vor den Gaunern auf, ebenso die Verfolger. Das Trio denkt, dass Raikou sei echt und fürchtet sich, es anzugreifen. Maikes Flemmli und Rockos Forstellka attackieren Team Rockets Roboter, jedoch erfolglos. Pikachu und Frizelbliz setzen daraufhin Eisenschweif und Biss ein und können entkommen. Team Rocket hat sich entschieden, das vermeintliche Raikou zu attackieren und Jessies Vipitis setzt Giftschweif ein, wodurch dieses direkt zerstört wird. In diesem Moment können die gestohlenen Pokémon sich befreien. Vipitis und James' Tuska greifen Pikachu an, doch dieses besiegt sie. Jessies Pudox wird in den Kampf geschickt und besiegt Pikachu, doch Frizelbliz kann es schlagen. Pikachu schleudert die Gauner mit einem letzten Donnerblitz davon. Ash erklärt nun, nachdem alle gerettet sind, wieso er gewonnen hat und bietet an, den Orden zurückzugeben. Doch Walter nimmt dieses Angebot nicht an und sagt, Pikachu habe den Orden wegen seiner Hilfe verdient. Er und Watt verabschieden sich von den glücklichen Freunden, die weiterreisen und Ash verspricht, dass sie sich wiedersehen werden.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Christine Stichler
Watt John-Alexander Döring
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Vipitis Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler

In anderen Sprachen: