Aktivieren

So ein Kappalores! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
342 Rums! Da kommt ein Krawumms!Episoden344 Norman-Mania!
So ein Kappalores!
ja 踊るバトルだ!ルンパッパ!! (Odoru Battle da! Runpappa!!)
en Go Go Ludicolo!
AG067.jpg
Informationen
Episodennummer 343 (7.27 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG067 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 7, 2004
Erstausstrahlung JP 11. März 2004
Erstausstrahlung US 26. Februar 2005
Erstausstrahlung DE 18. Oktober 2005
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Unser Traum
Englisches Opening This Dream
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending スマイル
Episodenbilder bei Filb.de

So ein Kappalores! ist die 67. Folge von Advanced Generation und die 343. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Auf ihrer Reise nach Blütenburg City wollen Ash, Maike, Rocko und Max eine Pause machen und halten deshalb ein Picknick. Ash freut sich wieder einmal auf den bevorstehenden Kampf, während Maike und Max betonen, wie stark ihr Vater ist. Rocko erinnert seinen Freund, dass er noch keine drei Pokémon für den Arenakampf ausgesucht habe, sodass Ash sie alle aus den Bällen ruft. So hat er auch die Gelegenheit sein neu entwickeltes Reptain vorzustellen. Alle Teammitglieder freuen sich, außer Ashs Krebscorps, welches verärgert zu sein scheint. Ash kann sich nicht entscheiden, da er nur eines von Normans Pokémon kennt und zwar Muntier. Max will ihm die anderen nicht verraten, damit er keinen Vorteil hat und als er seine Schwester fragt, wen sie anfeuern würde, gibt sie zu, dass sie nicht will, dass Ash verliert, obwohl sie für einen Sieg ihres Vater sei.

Plötzlich lässt Schwalbini eine Frucht fallen und die Kinder fragen, wo es sie gefunden habe. Sie folgen ihm zu einem Obstbaum und alle Pokémon probieren die Früchte zu erreichen, jedoch ohne Erfolg. Krebscorps war zu rabial und hat deshalb keine Frucht bekommen. Reptain hingegen kann die Frucht mit einer Laubklinge abschneiden. Ash und die anderen bewundern es dafür, weshalb Krebscorps eifersüchtig wird. Team Rocket erscheint und schnappt die Pokémon mit einem elektrosicheren Netz. Krebscorps kann das extra sichere Netz nicht durchschneiden und als die Situation hoffnungslos erscheint, befreit Reptain alle mit Laubklinge. Dann schleudert es die Gauner weg und wird erneut gelobt. Rocko bemerkt, wie viel stärker es seit seiner Entwicklung geworden ist und Maike verkündet, dass sie gerne Reptain in ihrem Team hätte, weshalb das Krebspokémon noch neidischer wird.

Als sich die Kinder hinsetzen, um etwas zu essen, erscheint ein Kappalores mit seinem bongospielenden Trainer namens Poncho. Dieser fordert die Jugendlichen zu einem Kampf heraus, nachdem es sich Rockos Lombrero angeschaut hat, nachdem Ash es gescannt hat und Poncho erklärt hat, dass sich Lombrero per Wasserstein zu Kappolores entwickeln können. Falls einer von ihnen verlieren würde, müsste sie Poncho die Sandwiches überlassen, falls sie siegen, muss er ihnen einige Cheeseburger kaufen. Poncho setzt sein treues Kappalores ein, doch als Ash Pikachu einsetzen will, springt Reptain auf das Feld. Krebscorps will dies verhindern, sodass Ash es aussucht. Ash und Krebscorps sind jedoch nicht auf einer Wellenlänge und so verlieren sie, da es alle Attacken mit seinen Handflächen abwehren kann, bevor es mit Hyperstrahl zurückschlägt. Sie übergeben ihm die Sandwiches und Poncho und Kappalores verabschieden sich. Krebscorps rennt dann wütend und enttäuscht in den Wald und die Kinder erkennen, dass sie Reptain zuvor zu sehr gelobt haben, sodass es eifersüchtig wurde und sich nun minderwertig fühlt. Schwalbini wird zur Suche nach Krebscorps eingesetzt.

Krebscorps, welches alleine im Wald ist, hört eine Bongo und spürt Poncho und Kappalores auf. Es fordert einen Rückkampf, doch Poncho weigert sich. Als Team Rocket Kappalores entdecket, will Mauzi es dem Boss schicken. Mit einem Netz fangen die Gauner Poncho und Kappalores mit einem Netz, doch Krebscorps springt zu ihnen hinauf und kann sie retten, indem es ein Loch in den Ballon schneidet, sodass dieser abstürzt. Ash und seine Freunde sehen den Ballon und finden Poncho und die beiden Pokémon an der Absturzstelle. Poncho erklärt ihnen alles und berichtet von Krebscorps' Heldentat, bevor es zum Kampf mit Team Rocket kommt, die Tuska und Vipitis in den Kampf rufen. Mit Härtner wehrt Krebscorps die Attacken ab und besiegt die Beiden mit Krabbhammer, bevor es die Gauner mit Blubbstrahl in den Ofen schießt. Nach dem Kampf essen die Kinder gemeinsam mit Poncho von Rockos Eintopf, nachdem Poncho erklärt hat, dass er ein schlechtes Gewissen habe, die Sandwiches genommen zu haben. Krebscorps geht es mittlerweile wieder gut und Reptain nickt ihm aus Respekt zu. Dann fordert Ash Poncho zu einem Kampf heraus, wobei er Qurtel einsetzen will. Mit Flammenwurf scheint Ash diesmal zu gewinnen, doch die Episode endet im Kampf.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Poncho Christoph Jablonka
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Schwalbini Simone Brahmann
Vipitis Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
In anderen Sprachen: