Aktivieren

Showdown in Alabastia

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Showdown in Alabastia (Episode))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Showdown in Alabastia
ja ライバルたいけつ!サトシVSシゲル!! (Rival Taiketsu! Satoshi VS Shigeru!!)
en The Rivalry Revival
EP118.jpg
Informationen
Episodennummer 118 (2.36 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP118 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 2, 1999
Erstausstrahlung JP 7. Oktober 1999
Erstausstrahlung US 14. Oktober 2000
Erstausstrahlung DE 1. Mai 2001
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 福本潔 Kiyoshi Fukumoto
Regisseur 福本潔 Kiyoshi Fukumoto
Animationsleitung はしもとかつみ Katsumi Hashimoto
Musik
Deutsches Opening Pokémon Welt
Englisches Opening Pokémon World
Japanisches Opening ライバル!
Japanisches Ending ラプラスにのって
Episodenbilder bei Filb.de

Showdown in Alabastia ist die 118. Episode des Pokémon-Animes und die letzte der zweiten Staffel.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Die Folge beginnt mit einem Rückblick wie Ash und seine Freunde nach Alabastia gekommen sind, dort Rocko wiedergetroffen haben und wie die vier Freunde gemeinsam mit Professor Eich von Team Rocket gefangen wurden und in letzten Augenblick von Ashs Erzfeind Gary gerettet wurden. Ash hat Gary zu einem Kampf herausgefordert. Sie begeben sich auf eine Wiese und einigen sich darauf, den Pokémon-Kampf mit jeweils einem Pokémon zu vollziehen. Wie erwartet wählt Ash Pikachu und Gary wählt sein Evoli.

Kurz nachdem Rocko Garys Evoli sieht, bemerkt er, dass es auf einem sehr hohen Level sein muss und, dass es sich jederzeit entwickeln könnte. Rocko ist der Schiedsrichter und eröffnet den Kampf. Ash gibt damit an, dass Gary von ihm viel lernen könnte, davon lässt sich dieser aber nicht beeindrucken. Pikachu startet den Kampf mit Ruckzuckhieb, doch Garys Evoli kontert mit Reflektor. Erstaunt über die Tatsache, dass Evoli die Attacke von Pikachu abblocken konnte, greift Ash nun zur Donnerblitz-Attacke, die Evoli aber mit Doppelteam kontert. Gary befielt Evoli Bodycheck aber Pikachu kann mit Agilität ausweichen. Pikachu will Donner einsetzen, aber Evoli trifft ihn mit Schädelwumme, bevor er die Attacke ausführen kann und beendet den Kampf. Der Sieger ist Gary. Professor Eich lobt Gary für sein hartes Training. Gary sagt, dass er los müsse und lobt Ash, bevor er sich umdreht und geht. Ash ruft ihm hinterher, dass er den nächsten Kampf gegen ihn gewinnen wird.

Ash bläst nach der Niederlage Trübsal und als Misty ihn fragt, ob ihn nicht interessiere, wo Gary nun sei, interessiert ihn das zuerst auch nicht. Als sie aber erwähnt, dass er wieder auf Reisen ist, will er dann plötzlich doch wissen, wohin er gegangen ist. Derweil scannt Professor Eich den GS Ball. Tracey und Rocko schauen ihm dabei zu. Jedoch erklärt der Professor, das er den Ball nicht entschlüsseln kann. Misty erwähnt, dass auch Professor Ivy nicht in der Lage war, den Ball zu entschlüsseln. Rocko verfällt wieder in seine Depression und Tracey bittet die anderen, den Namen in Rockos Gegenwart nicht mehr zu erwähnen.

Ash interessiert das Ganze gar nicht, er will nur wissen, wohin Gary geht. Professor Eich sagt, dass Gary nun zur Johto-Liga aufbricht und dort teilnehmen will. Für Ash steht fest, dass er sich auch so schnell wie möglich auf den Weg dorthin machen möchte. Misty erwähnt, dass Ash seit der Orange Liga faul geworden sei. Ash streitet das ab und Rocko mischt sich ein. Er sagt, dass Ash wohl ohne ihn nicht zurecht kommt und er mit ihren nach Johto reisen will. Professor Eich bittet Ash, dass er nach Azalea City und den GS Ball zum Pokéball-Macher Kurt zu bringen, der dort lebt. Da dies auf dem Weg liegt, zögert Ash nicht und nimmt den Auftrag an. Er soll zuerst nach Neuborkia gehen, dort muss er sich für die Johto-Liga eintragen. Als Ash nach Hause geht um seiner Mutter von seinen Plänen zu berichten, weiß diese bereits davon und packt ihm schon seinen Rucksack für die Reise. Am Abend soll ein Abschiedsfest stattfinden. Rocko und Delias Pantimos streiten sich darum, wer die benötigten Sachen für das Fest kaufen darf und stürzen Hals über Kopf aus dem Haus, sodass sie den Einkaufszettel ganz vergessen.

Währenddessen wandert Team Rocket erschöpft durch einen Wald. Sie kommen an ein Schild, auf dem steht, dass sie noch einen Kilometer von Alabastia entfernt sind. Plötzlich taucht am Horizont Gary auf und sie beschließen sich an ihm zu rächen. Sie bauen eine Bühne auf und sagen ihr Motto auf. Jedoch stellen sie kurz darauf fest, dass Gary einen anderen Weg gegangen ist und dadurch gar nicht an der Bühne vorbeikommt.

In Ashs Haus ist die Abschiedsfeier im vollen Gange. Die Freunde schlagen sich die Bäuche mit Delias leckerem Essen voll. Diese sagt jedoch, dass sie gar nicht gekocht habe, sondern Rocko dies gemacht hat. Professor Eich ist auch bei der Feier und erklärt Ash, dass es in Johto viele neue Pokémon gibt. In Folge dessen übergibt Professor Eich Ash ein neuen Pokédex für seine bevorstehende Reise. Tracey beschließt als Assistent bei Professor Eich in Alabastia zu bleiben. Plötzlich platzt ein Reporterteam, während dem Essen in die Küche, herein. Der Kameramann erklärt, dass sie eine spezielle Livesendung aufzeichnen und die Reporterin fordert ihn auf eine Nahaufnahme des Essens zu machen. Dann isst sie etwas davon und schaut sich anschließend alle Personen im Raum an. Delia will wissen, wer sie seinen, doch dann richtet der Kameramann die Kamera auf sie, um eine Nahaufnahme von ihr zu machen, weshalb sie zu posieren versucht. Als die beiden Reporter weiteressen, nähert sich Rocko der Reporterin und sagt, dass sie ihm bekannt vorkäme. Als er gesagt bekommt, dass alles live für Ivy gesendet wird, ist er jedoch still. Nun soll Ashs Pikachu in den Fokus der Kamera geraten und der Kameramann drückt einen Knopf, sodass ein Handschuh aus dem Gerät kommt und Pikachu schnappt. Misty schreit, dass die Personen keine Reporter seien, während diese durch das Fenster entkommen. Die Diebe lüften während dem Sprung aus dem Fenster ihre Verkleidung und es wird sichtbar, dass es sich um Jessie und James handelt. Ash und Delias Pantimos verfolgen die Diebe. Pantimos setzt mehrere Lichtschilder ein, doch Jessie und James können entkommen und treffen auf Mauzi. Ash befiehlt Pikachu Donnerschock einzusetzen, doch dies nützt nichts, da die Kamera gummiverstärkt ist. Ash hebt seinen Arm, um ein anderes Pokémon zu rufen, doch ein grüner Blitz rast an ihm vorbei. Traceys Sichlor setzt Schlitzer ein und Pikachu ist frei. Ash befiehlt Donnerblitz und die Gauner werden elektrisiert. Tracey setzt Marill ein und befiehlt Aquaknarre. Das Trio wird weggeschleudert und Ash dankt seinem Freund und dessen Pokémon.

Da es schon spät ist, begeben sich alle zu Bett. Ash redet dort noch ein wenig mit Pikachu über die bevorstehende Reise. Am nächsten Morgen verabschieden sich alle und die Freunde beginnen ihre neue Reise.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Tracey Dirk Meyer
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Gary Niko Macoulis
Professor Eich Achim Geisler
Delia Marion Hartmann
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Marill Christine Stichler
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

Trivia

  • In „Welches Pokémon ist das?“ war der Schatten von Jugong zu sehen.
  • James erwähnt reale Tiere: Pferde und Esel.
  • Ash und Gary kämpfen erstmals gegen einander. Der Kampf zwischen Pikachu und Evoli ist dabei eine Anlehnung an die Gelbe Edition, wo man am Anfang auch gegen den Rivalen und sein Evoli antritt.
  • In dieser Episode werden die Level von Pokémon erwähnt.
  • Erstmals wird die Johto-Region erwähnt.