Aktivieren

Schmerz – lass nach! (Episode)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Schmerz - lass nach! (Episode))
Wechseln zu: Navigation, Suche
436 Immer wieder HarleyEpisoden438 Wenn zwei sich streiten, ... haut der Dritte ab
Schmerz – lass nach!
ja ジュプトルVSトロピウス!草原の決闘!! (Juptile VS Tropius! Grass Field Duel!!)
en Odd Pokémon Out
AG161.jpg
Informationen
Episodennummer 437 (9.16 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG161 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 9, 2006
Erstausstrahlung JP 26. Januar 2006
Erstausstrahlung US 28. Oktober 2006
Erstausstrahlung DE 24. August 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Regisseur 小山賢 Masaru Koyama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening バトルフロンティア
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlett Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Schmerz – lass nach! ist die 161. Folge von Advanced Generation und die 437. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash und seine Freunde erreichen auf dem Weg zu Chrysanthemeninsel, wo Maike ihr drittes Band gewinnen will, die Kamilleninsel und machen dort Halt, da sie von dort aus die Fähre zu ihrem eigentlichen Ziel nehmen müssen. Sie finden einen Ort, wo viele verschiedene Pokémon auf einer Grasebene leben. Ash und die anderen lassen ebenfalls ihre aus den Bällen. Ein Grasball rollt auf Ashs Donphan zu und mehrere Baby-Rihorn tauchen auf, denen der Ball eigentlich gehört. Sie fürchten sich vor Donphan. Als dieses mit ihnen spielen will, laufen sie weg. Ein größeres Rihorn taucht auf, um die jüngeren zu verteidigen. Donphan lässt den Ball fallen und läuft zu den anderen zurück. Die Kinder bemerken dies und fliehen ebenfalls. Plötzlich taucht eine Schwester Joy in ihrem Jeep auf und setzt Meganie ein, welches das Rihorn mit Heuler beruhigt. Während Maike es scannt, ist Rocko sofort verliebt und wird von Max zurückgehalten. Als alle die Pokémon überprüfen, bemerkt Ash, dass Reptain fehlt. Pikachu zeigt zu einem großen Baum, wo es gegen ein Tropius antritt. Ash scannt dieses und Joy erklärt, dass dieses den Baum beschützt, da er in seinem Revier liegt.

Reptain will angreifen, doch Tropius schlägt es mit Stahlflügel weg, bevor es Windstoß einsetzt, um seinen Gegner niederzudrücken. Dann setzt es Rasierblatt ein. Joy verwendet Meganie, um Tropius mit derselben Attacke zu stoppen. Tropius' Feindseligkeit legt sich. Die Krankenschwester berichtet, dass dies zuvor bereits funktioniert hat und Tropius Meganie nicht angreifen wird. Reptain ist wegen der Attacken schwer verletzt und die Truppe entscheidet es in Pokémon zu bringen. Team Rocket sieht dies alles und will nun Tropius stehlen. Jessie und James wollen, dass Mauzi mit ihm redet und es überzeugt mitzukommen. Als ihr Opfer Früchte vom Baum isst, gesellt sich Mauzi mit einem Megaphon zu ihm. Es fragt Tropius was es will und berichtet seinen Teammitgliedern, dass es Meganie haben möchte, um sich ihnen anzuschließen. Team Rocket erinnert sich, dass dieses Heilfähigkeiten hat und entscheidet sich dieses zu stehlen.

Im Center nutzt Meganie seine Kraft, um Reptain zu heilen. Dieses wacht auf und wird rot, als es Meganie sieht. Sie Zweig wird zu einer Blume. Rocko betont, dass es sich schämt verloren zu haben, während Ash seine Zuneigung zu Meganie nicht erkennt. Die Kinder verlassen den Raum, um Reptain eine Pause zu gönnen, doch dieses steht bereits wieder auf. Währenddessen nähern sich die Gauner mit einer Maschine dem Gebäude und nutzen einen mechanischen Arm, um einzubrechen und Meganie zu stehlen. Joy alarmiert Ash und die anderen, als Team Rocket ihr Motto verkündet. James' Pantimimi unterbricht Mauzi dauernd, was dieses wütend macht. Team Rocket flieht mit Meganie, wird mit den anderen aber verfolgt. Währenddessen kehrt Reptain für einen Rückkampf gegen Tropius zum Baum zurück.

Der Wind weht und Reptain und sein Rivale stehen sich gegenüber. Tropius setzt wieder Windstoß ein und lädt dann Stahlflügel. Mit Rasierblatt wird Reptain hinuntergedrückt und Tropius greift nochmals an. Reptain wehrt die Attacke ab und bemerkt dabei die Blume in seinem Mund. Reptain denkt an Meganie und rast den Baum hinauf, um Tropius von oben mit Kugelsaat zu treffen, bevor es seinen Gegner mit Laubklinge zu Boden schickt. Dann bemerkt es Team Rockets Maschine und das gefangene Meganie. Als Meganie angelaufen kommt, freut sich Reptain, doch seine Angebetete läuft an ihm vorbei auf Tropius zu, was ihm das Herz bricht. Die Blume verwelkt und es geht in die Knie. Der Jeep kommt an und Ash entdeckt Reptain. Er beschuldigt Team Rocket ihm etwas angetan zu haben, doch diese informieren ihn über den zweiten Kampf. Ash denkt, dass Reptain erneut verloren hat, doch sie sagen, dass es gewonnen, aber Meganie verloren habe. Ash ist wie immer skeptisch. Mauzi aktiviert die Maschine und nimmt damit Tropius und Meganie weg. Reptain bemerkt, wie Meganie sich wehrt und steht wütend auf. Es beginnt zu leuchten und entwickelt sich zu Gewaldro.

Ash scannt es, als es auf die Maschine zu läuft. Jessie und James setzen Tuska und Vipitis ein. Mauzi feuert sie direkt zu Gewaldro. Ash befiehlt Kugelsaat, doch die Attacke funktioniert nicht. Ash befiehlt dann Laubklinge, doch auch hier geschieht nichts. Vipitis und Tuska greifen mit Giftschweif und Nietenranke an, sodass Gewaldo umgeworfen wird. Die Maschine droht es zu zerstampfen, weshalb Pikachu mit Donnerblitz angreift und eines der Beine zerstört, sodass die Maschine zu Boden geht. Tropius und Meganie werden somit befreit. Joy umarmt sie und Team Rocket besteigt ihren Ballon. Sie wollen fliehen, doch Tropius verstärkt mit Windstoß Meganies Rasierblatt und sie zerschneiden ihn, sodass das Trio weggewirbelt wird.

Nun bemerken alle, dass sich Meganie und Tropius sehr nahe stehen und entscheiden, dass sie zusammen im Center leben dürfen. Ash macht sich Sorgen darüber, dass Gewaldro keine Attacken einsetzen kann, doch Joy weiß, dass es dieses Tief überwinden kann. Ash und die anderen nehmen nun die Fähre und reisen weiter.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: