Aktivieren

Kapitel 53 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Runde 053)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 52
Liste der Kapitel
Kapitel 54
Kapitel 53
Arc 2
PS053.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 52
Gefolgt
von:
Kapitel 54
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Kanto

VS. Raupy ist das 53. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 13. des Yellow Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 5.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

In einer Steppe erwacht Gelb neben Pika und wünscht ihm einen guten Morgen. Dann sucht sie Blau und findet ihn vor einem Berg stehend. Als plötzlich ein Felsbrocken auf den Trainer fällt, schickt er Sichlor los, dass mit seinen Klingen das Gestein in kleine Teile zerschneidet. Danach ruft er seinem Glurak, das auf dem Berg steht, zu, noch einen Felsen zu werfen. So merkt Gelb, dass es sich hierbei bloß um Training handelt und ruft Blau zu, dass sie ebenfalls so trainieren möchte. Er hört sie, ignoriert dies jedoch und macht weiter.

Neben sich entdeckt Gelb auf einmal ein Raupy. Sie erkennt, dass es das Raupy aus Prismania City ist und begrüßt es. Auch Blau fällt das Pokémon auf und er versteht, dass es Gelb die ganze Zeit gefolgt ist, weil sie sein Leben rettete. Deshalb soll sie es nun fangen. Danach würde Blau das Training mit ihr beginnen. Gelb stimmt zu und beginnt den Kampf mit ihrem Rattfratz. Blau lässt sie dazu alleine und macht sich klar, dass ein Smettbo im Kampf gegen die Top Vier sehr nützlich wäre. Als er nachsieht, wie es bei Gelb aussieht, erkennt er schockiert die völlig ausgelaugte Trainerin, während Raupy immer noch unverletzt ist. Das Mädchen erklärt sich, denn sie hat die ganze Zeit versucht das Pokémon ohne einen Kampf zu fangen. Mit Blaus Hilfe gelingt es schließlich das Raupy in einen Pokéball zu bekommen. Danach fragt Blau das Mädchen, wie sie es überhaupt geschafft hat Rattfratz und Dodu zu fangen. Gelb erzählt, dass Rattfratz ebenfalls jemand anderes für sie gefangen hat, Dodu dagegen bekam sie geschenkt. Plötzlich verhält sich Rattfratz komisch und Blau bittet Gelb den Pokédex von Red zu nutzen. So erkennen die beiden, dass das Pokémon sich entwickelt. Während Blau dies als normal erachtet, muss Gelb nachfragen, was Entwicklung bedeutet. Als sie schließlich sieht, dass ihr Pokémon zu einem Rattikarl geworden ist, beginnt sie zu weinen. Blau wird wütend, da Gelb erst nicht weiß was eine Entwicklung ist und dann wegen ihres neuen Pokémon weint.

Am nächsten Tag entschuldigt sich Gelb für ihr Verhalten und erklärt, dass das neue Aussehen von Ratzi ihr nun nichts ausmacht. Blau sagt ihr dennoch, dass man Entwicklungen mithilfe des Pokédex auch abbrechen kann. Dann macht er ihr klar, dass sie nicht mal die Grundlagen eines Trainers beherrscht und sich deshalb entscheiden muss, ob sie ein Trainer sein will oder nicht.

Auf der Karmininsel ist Agathe währenddessen gerade mit der Ordensverstärkermaschine zugange und erkennt, dass man acht Orden zur vollständigen Nutzung benötigt, als Siegfried erscheint. Doch er geht schnell wieder und erklärt, dass er sich nach Orania City aufmacht.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: