Aktivieren

Kapitel 49 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Runde 049)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 48
Liste der Kapitel
Kapitel 50
Kapitel 49
Arc 2
PS049.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 48
Gefolgt
von:
Kapitel 50
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Kanto

VS. Nebulak ist das 49. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das neunte des Gelb Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 4.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Akihitos Körper wird plötzlich durch schwarzen Nebel in die Luft gehoben, weshalb Pyro, Misty und Rocko ihre Pokémon zu Hilfe rufen. Als Gelb wieder aus ihrer Ohnmacht erwacht, erfährt sie von Misty, was gerade passiert. Das Mädchen möchte helfen, doch aufgrund ihrer Verletzungen lässt Misty dies nicht zu. Ihr Amonitas und Rockos Georok schaffen es Akihito zu erreichen, aber als sie sie ihn wieder nach unten holen möchten, wird der schwarze Nebel zu einem Nebulak. Pyro lässt sein Fukano angreifen, bemerkt aber zu spät, dass nahe des Nebulak ein Raupy in einem Baum sitzt. Gelb erkennt die Situation und rettet mit ihrem Pikachu das wilde Pokémon. Währenddessen wird Nebulak durch einen Feuerwirbel besiegt, sodass Akihito zu Boden fällt. Die Arenaleiter danken Gelb und Pyro sowie Rocko stellen sich ihr nochmals vor. Erika fragt sich indes, warum man versucht hat den Streber zu entführen. Pyro schließt, dass jemand verhindern will, dass er redet. Plötzlich erscheint hinter Akihito das besiegt geglaubte Nebulak und greift erneut an. Bevor jemand reagieren kann, wird das Pokémon in der Mitte durchbohrt und geht endgültig zu Boden. Der Retter ist Blau, der auf dem Dach eines Gebäudes steht und nun auch von den anderen gesehen wird.

Der Trainer kommt auf seinem Glurak nun zu den Trainern auf den Boden und wird mit Dank begrüßt. Dann erklärt er, dass wahrscheinlich Agathe hinter dem Nebulak steckt, da er die Strategie des Nebulak aus einem früheren Kampf gegen die alte Dame kennt. Alle sind überrascht, dass Blau es mit einem der Top Vier zu tun hatte, weshalb er sich erklärt: Blau erhielt einen Brief von seinem Großvater, indem er von Rots Entführung erfuhr. Wenig später traf er zufällig Agathe. Da sie eine persönliche Fehde mit Professor Eich hat, griff sie Blau an und sie kämpften. Nach seiner Erklärung spricht Blau mit Gelb und sagt ihr, dass ihre Rettung des Raupy zwar nobel aber auch sehr gefährlich war und sie den Unterschied zwischen Nettigkeit und Schwäche lernen müsse, was bei den Arenaleitern auf Unverständnis stößt. Blau will schon weiterreisen, als er von Gelb zurückgerufen wird. Sie möchte mit ihm gehen, um zu lernen, wie sie stärker wird und Rot retten kann. Blau hat nichts dagegen. Als Abschiedsgeschenk erhält sie von Misty und Rocko dazu Amonitas und Georok, damit sie mehr Kampfkraft hat. Auf Glurak reisen die beiden Trainer nun ab. Dabei schaut ihnen das zuvor beschützte Raupy zu.

Wichtige Ereignisse

  • Ein Nebulak entführt den Streber, welcher jedoch von Blau gerettet wird.
  • Gelb will bis auf weiteres mit Blau zusammen trainieren und bekommt dafür das Amonitas von Misty und das Georok von Rocko.

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: