Aktivieren

Kapitel 48 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Runde 048)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 47
Liste der Kapitel
Kapitel 49
Kapitel 48
Arc 2
PS048.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 47
Gefolgt
von:
Kapitel 49
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Kanto

VS. Paras ist das 48. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das achte des Yellow Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 4.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Während Yellow immer noch von Akihitos Pokémon gequält wird, versucht Pika sich mit Elektro-Attacken aus dessen Händen zu befreien, scheitert jedoch weiter. Akihito ist stolz auf seine eigene Cleverness, doch Yellow überdenkt ihre Situation und ruft ihre Pokémon zurück, um sich dann einem Knochmerang direkt in den Weg zu stellen. Sie wird getroffen und der Streber sieht sich bereits als Sieger, aber als der Knochen zurückgeflogen kommt, befindet sich an ihm ein Seil mit zwei Pokébällen. Diese befreien sich und greifen Akihito an, sodass er Pikachu los lässt und es wegrennen kann. Wütend möchte er es mit einer neuen Strategie zurückgewinnen, als ihn von drei Seiten plötzlich Misty, Rocko und Erika belagern. Nun möchte er fliehen, als von der vierten Seite Pyro erscheint, der die verletzte Yellow im Arm hält. So versucht Akihito ein weiteres Mal seine Kombination aus Knochmerang und Giftpuder, als ihn ein Felsbrocken von hinten trifft. Es ist Pikachu, das mit seinen Elektro-Kräften die von Dodu und Rattfratz gelösten Steine gegen den Gegner wirft, womit Akihito besiegt werden kann.

Danach erklärt Pyro, dass Yellows Pokémon wohl schon vorher von ihr den Plan erfahren haben und sie sicher war, dass diese ihn ausführen. Deshalb fragt Misty nun bei Pika nach, mit wem es nun den mitgehen will, um nach Red zu suchen. Erika zeigt Yellows Skizzenbuch herum und alle sind sich einig, dass Yellow die beste dafür ist, Pika weiterhin zu betreuen.

Plötzlich fällt Pyro auf, dass er Misty nun das erste Mal persönlich trifft. Deshalb nutzt er die Chance und entschuldigt sich bei ihr dafür vor zwei Jahren ihr Garados für Team Rocket gefoltert zu haben. Misty nimmt die Entschuldigung an und Pyro fährt damit fort, weiter Beweise um Reds Aufenthaltsort zu finden. Er ruft sein Fukano und lässt es an Akihito schnüffeln, da er Reds Aufenthaltsort kannte. Schnell hat es eine Spur und weist in Richtung Norden. Nach einiger Beobachtung schließt Pyro, dass es zum Mondberg zeigt.

Aus heiterem Himmel erhebt sich Akihitos bewusstloser Körper.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: