Aktivieren

Kapitel 42 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Runde 042)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 41
Liste der Kapitel
Kapitel 43
Kapitel 42
Arc 2
PS042.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 41
Gefolgt
von:
Kapitel 43
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Kanto

VS. Dodu ist das 42. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das zweite des Yellow Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 4.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Ein junger Trainer erreicht auf seinem Dodu Alabastia und fragt ein paar Ortsansässige, ob sie ein Pikachu gesehen haben, wozu er auch eine Zeichnung vorlegt.

In Professor Eichs Labor kümmert sich jener sofort um das verletzte Pikachu von Rot. Da er keine andere Möglichkeit sieht, beschuldigt er Bruno, der die Herausforderung an Rot schickte, ihn brutalst besiegt zu haben. Deshalb verliert er keine Zeit und möchte sofort einige Leute anrufen, während Misty sich mit den Arenaleitern zusammen tun soll, weshalb sie das Telefongespräch beendet.

Durch die Tür kommt plötzlich der Trainer vom Beginn, Gelb, doch der Professor schickt sie sofort weg. Da sie aber das verletzte Pikachu sieht, geht sie zu ihm und nimmt es in den Arm. Der Professor ist überrumpelt, merkt jedoch schnell, dass die beiden sich scheinbar kennen. Zusammen verlassen sie das Labor, was den Mann noch mehr schockt. Verwirrt hält er Gelb auf und fragt sie verschiedene Dinge. Sie kennt Rot, weiß von seinem Verschwinden aber nicht, wo er ist. Woher sie Pikachu kennt, warum sie Rot suchen will und wie sie überhaupt heißt, möchte sie dem Professor zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht preis geben. Wütend will er Gelb nicht mit Pikachu gehen lassen, weshalb er sein Habitak ruft. Es greift mit Furienschlag an und der Professor sagt, dass er Gelb nur weiterziehen lässt, wenn sie ihn besiegt. Gelb geht darauf ein und befiehlt Dodu Wirbelwind. Habitak kontert mit Spiegeltrick, doch Gelb bleibt bei der Attacke. Der Professor ruft Gelb zu, dass man mit defensiven Attacken aber keinen Kampf gewinnt. Plötzlich wirbelt Dodu um Habitak herum und verwirrt es bis zur Kampfunfähigkeit. Gelb sieht den Kampf als gewonnen an und stellt heraus, dass Habitak kein Schaden zugefügt wurde. So erkennt Eich Gelbs Vorliebe Kämpfe ohne Schaden auf beiden Seiten zu gewinnen und nimmt sie mit sich.

Zusammen gehen sie zu Rots Haus, wo sein Pokédex noch zu finden ist. Professor Eich übergibt ihn Gelb, lobt sie für ihr Verhalten und erlaubt ihr mit Pikachu nach Rot zu suchen. Als Gelb und Pikachu sich verabschieden und gehen, fällt Eich ein, dass Pikachu nach Gelbs erster Berührung auf einmal geheilt war, jedoch tut er dies als Einbildung ab.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick