Aktivieren

Kapitel 019

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Runde 019)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 18
Liste der Kapitel
Kapitel 20
Kapitel 019
Arc 1
PS019.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 018
Gefolgt
von:
Kapitel 020
Kapitel: 40
(Kapitel 001 - Kapitel 040)
Ort:
Region Kanto

Gegen Evoli! ist das 19. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 19. des Red, Green und Blue Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 2.

Handlung

Auf dem Radweg unterwegs baut Red einen Unfall, da er einem über die Straße hüpfenden Tangela ausweichen wollte. Er sieht ihm nach und begreift, dass es zu einer Karawane Menschen gehört und rennt, obwohl er aufgehalten wird, zur Anführerin der Gruppe: Erika. Als Red hört, dass sie die Arenaleiterin von Prismania City ist, verliert er seine Wut und will sie herausfordern. Erika entschuldigt sich erst und nimmt dann trotz Protesten ihrer Gefolgschaft an. Doch sie kämpft nicht gegen Gegner ohne Können, weshalb sie erst will, dass Red ein Evoli für sie fängt.

In einem Pokémon-Center auf Route 17 will Red Professor Eich anrufen, um nach Informationen über Evoli zu fragen. Doch der Mann ist nicht da, weswegen er verzweifelt, da er kein Pokémon fangen kann, von dem er nicht mal weiß, wie es aussieht. Plötzlich meldet sich Bill am PC und sendet Red ein Bild von Evoli. Außerdem bietet er an vorbeizukommen, was er dann auch macht. Bill schließt seinen Laptop an eine Antenne an, um so mit einigen Forschern in der Umgebung kommunizieren und sie fragen zu können, ob sie ein Evoli gesehen haben.

Währenddessen übt Erika in Prismania City das Bogenschießen in einer dafür vorgesehen Halle. Eine ihrer Helferinnen will mit ihr über den Evoli-Auftrag sprechen, als Erika wie von Sinnen mit ihrem Giflor angreift. Statt der jungen Frau trifft sie jedoch ein Traumato, das hinter ihr gestanden und sie wohl verfolgt hat. Dabei denkt sie daran, dass sie das Evoli so schnell wie möglich haben muss.

Red und Bill finden sich derweil in einem Park wieder, in dem Bill mit einem speziellen Gerät das Pokémon finden will. Plötzlich erscheint auch ein Pokémon, das Red mit Krabby angreift. Doch das Blitza verletzt das Krabby stark, weshalb Red zu Digda wechselt. Während dem Wechsel ändert Blitza auf einmal sein Aussehen und wird zu einem Aquana, das das Digda ohne Probleme besiegen kann. Nun ruft Red Bisaknosp, doch Aquana wird zu Flamara und verbrennt das Pflanzen-Pokémon. Bill versteht das nicht, da all die Informationen, die sie über Evoli erhalten haben anscheinend falsch sind, da es Wasser-, Elektro- und Feuer-Pokémon gleichzeitig werden kann. Red denkt nach und bemerkt, dass Evoli seine Ohren so bewegt, als würde es etwas erspüren. So erkennt er seine Fähigkeit, die Typen der Gegner spühren und sich dementsprechend entwickeln zu können. Deshalb verschließt er die Ohren des Evolis mit dem Rasierblatt von Bisaknosp. Danach besiegt er es mit Solarstrahl. Als Bill das Pokémon genauer betrachtet, bemerkt er einen Chip im Ohr des Pokémon, der wohl den Wechsel der Entwicklung erzeugt hat. Red denkt zu wissen, dass Erika diejenige sein muss, die dem Pokémon das angetan hat, da sie ihn geschickt hat. Deshalb laufen er und Bill mit dem Evoli zur Arena.

Wichtige Ereignisse

  • Red trifft Erika und will sie herausfordern, doch sie möchte erst, dass Red ein Evoli findet und zu ihr bringt.
  • Red findet ein Evoli, besiegt und fängt es.

Debüts

Pokémon

Auftritte

Pokémon