Aktivieren

Rums! Da kommt ein Krawumms! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
341 Riesenschlucker Schluppuck!Episoden343 So ein Kappalores!
Rums! Da kommt ein Krawumms!
ja 一触即発!バクオングVSジュプトル!! (Isshoku Sokuhatsu! Bakuong VS Juptile!!)
en Exploud and Clear!
AG066.jpg
Informationen
Episodennummer 342 (7.26 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG066 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 7, 2004
Erstausstrahlung JP 4. März 2004
Erstausstrahlung US 19. Februar 2005
Erstausstrahlung DE 17. Oktober 2005
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Storyboard 誌村宏明 Hiroaki Shimura
Regisseur ながはまのりひこ Norihiko Nagahama
Animationsleitung 徳田夢之介 Yumenosuke Tokuda
Musik
Deutsches Opening Unser Traum
Englisches Opening This Dream
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending スマイル
Episodenbilder bei Filb.de

Rums! Da kommt ein Krawumms! ist die 66. Folge von Advanced Generation und die 342. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Auf dem Weg nach Blütenburg City machen Ash und seine Freunde mit ihren Pokémon Rast und essen Eintopf. Maike fragt Ash, welche Pokémon er im Arenakampf gegen ihren Vater einsetzen will, doch dieser hat sich noch nicht entschieden, da er von ihnen allen begeistert ist. Alle scheinen nach der Mahlzeit pappsatt zu sein, als Ash Geckarbor entdeckt, das abseits der Gruppe auf einem Baum sitzt und in die Ferne starrt. Ash klettert zu ihm hoch, um zu fragen, ob ihm etwas fehlt, wird jedoch ignoriert. Ashs Krebscorps versucht ebenfalls mit ihm zu reden und stürmt den Baum hinauf, wobei es Ash hinunter schubst. Krebscorps hat jedoch auch nicht viel mehr Erfolg als sein Trainer, weshalb es sauer wird und vom Baum fällt, wobei es auf Ashs Kopf landet, was diesen wütend macht.

Als Ash aufgestanden ist, hören die Kinder ein Geräusch. Dann stürmt ein Krakeelo auf die Truppe zu und schleudert ihre Rucksäcke und die Pokémon aus dem Weg, was Geckarbor von seinem Baum aus beobachtet. Die Kinder halten sich die Ohren zu, während Krakeelos Trainer auftaucht und stellt sich ihm in den Weg. Sein Pokémon gehorcht ihm jedoch nicht und läuft ihn um. Indem der Trainer sich auf es wirft, kann er es jedoch stoppen, da Krakeelo zu Boden fällt. Krakeelo beruhigt sich und macht ein Nickerchen. Die Truppe ist begeistert. Der Trainer stellt sich als Guy vor und will mit seinem Krakeelo an der Hoenn-Liga teilnehmen. Er selbst besitzt lediglich zwei Orden, weshalb er von Ashs fünf völlig begeistert ist. Guy erklärt, dass Krakeelo sein erstes Pokémon war, ihm in letzter Zeit aber immer seltener gehorcht. Er berichtet, dass es öfter ausrastet und vollkommen stur ist. Ash verwundert dies ebenfalls, erkennt aber auch Parallelen zu seinem Geckarbor. Rocko vermutet, dass es für die Pokémon nicht leicht sei, immer mit derselben Person zu reisen und Max erklärt, dass er wegen seiner Schwester auch öfter einen Nervenzusammenbruch erleidet, weshalb sie ihn schlagen will. Max zieht sein Kommentar zurück und Maike behauptet, dass sie ihn auch niemals schlagen könne.

Ash fordert Guy zum Kampf heraus, damit sich sein Krakeelo abreagieren kann und dieser stimmt zu. Zur Überraschung aller springt Geckarbor von seinem Ast und stellt sich dem Trainer. Ash erkennt seine Zielstrebigkeit und will diese ausnutzen. Rocko fungiert als Schiedsrichter. Geckarbor beginnt mit Ruckzuckhieb, der jedoch nicht wirklich effektiv ist. Krakeelo drückt seinen Gegner mit Stampfer zu Boden, doch dieser kann sich mit Kugelsaat befreien. Daraufhin setzt Krakeelo Superschall und Erdbeben ein, doch Geckarbor wird nicht verwirrt und kann durch Springen ausweichen. Dann schleudert es das Normal-Pokémon mit Pfund gegen einen Baum. Als sich Krakeelo aufrafft, beginnen die beiden Kämpfer zu leuchten und entwickeln sich zu Krawumms und Reptain, was alle überrascht und die Trainer besonders erfreut. Reptain setzt die neuerlernte Attacke Laubklinge ein, um sich einen neuen Zweig zu holen. Auch Rocko ist erstaunt und fragt die Trainer, ob sie weiterkämpfen wollen, wozu sie zustimmen. Ash lässt Reptain Laubklinge einsetzen, doch Krawumms gehorcht Guy nicht und weicht nicht aus, sondern saugt Luft ein. Noch bevor Reptain es erreicht, verwendet es Schallwelle und schleudert es zurück. Guy ist begeistert, obwohl er die Attacke nicht befohlen hat. Dann rastet Krawumms jedoch wieder aus und fällt alle Bäume in der Gegend. Es setzt erneut Erdbeben ein und Ash versucht es mit Kugelsaat aufzuhalten, was Krawumms jedoch nichts auszumachen scheint. Dann befiehlt er Ruckzuckhieb, doch Reptain wird zu Boden geworfen. Krawumms läuft davon und die Kinder folgen ihm. Auch Reptain kann sich wieder aufraffen.

Team Rocket ist derweil verzweifelt, da sie die Kinder nicht mehr finden, kaum geschlafen und nichts gegessen haben. Verzweifelt läuft Jessie los und kann gerade noch rechtzeitig vor einer Schlucht gestoppt werden. James und Mauzi holen sie ein und entdecken Krawumms, dass an einem Wasserfall seinen Durst stillt. Mauzi berichtet, dass es Krakeelos Entwicklung ist, was seinen Teammitgliedern Angst macht, da diese in der Vergangenheit nur schlechte Erfahrungen mit dieser Spezies gemacht haben. Als sie verschwinden wollen, klärt Mauzi sie über die Vorteile auf, ein Krawumms dem Boss zu schicken, sodass sie schließlich überzeugt werden, es zu fangen.

Auf der Suche nach Krawumms denkt Guy, dass es ihn vielleicht nicht mehr sehen möchte, was Ash sich nicht vorstellen kann, da es ja sein erstes Pokémon ist. Er fordert Reptain auf, sich auszuruhen und fragt, ob es in den Ball will. Reptain verneint und zieht sich auf einen Baum zurück. Als Guy fragt, ob sich durch die Entwicklung der Charakter ändern kann, stimmt Rocko zu. Guy erklärt, wie er es als Flurmel gefangen hat. Es war sehr schüchtern und weinte oft. Als es zu Krakeelo wurde, legte es die Schüchternheit ab, was Guy zufriedenstellte. Doch dann bekam es seine Wutanfälle. Team Rocket schleudert derweil mit einer Kanone Korken auf Krawumms ab, welches schläft, um dessen Röhren zu verstopfen. Als sie ein Netz abfeuern, wacht ihr Opfer auf und bläst die Korken weg, bevor es das Netz zerreisst und die Gauner wegschleudert.

Die Kinder und Reptain hören Krawumms' Rufe und machen sich auf den Weg. Reptain ist zuerst da und will weiterkämpfen. Man sieht Reptains Überlegenheit, doch dann kommen die Kinder und Ash fragt es, wieso sie bereits angefangen hätten. Guy macht sich um seinen Partner Sorgen und die beiden wollen den Kampf fortsetzen. Reptain verwendet Laubklinge und trifft, da sein Gegner nicht ausweicht, obwohl Guy dies fordert. Auch beim zweiten Mal weicht es nicht aus, sondern schnappt sich das Blatt mit beiden Händen. Es lässt nicht los, sodass Reptain Pfund einsetzen muss, um sich zu befreien. Guy erklärt, dass sie nur als Team siegen können, was Krawumms verneint, weshalb er enttäuscht ist. Team Rocket plant derweil Korken abzufeuern, die dem Ziel folgen. Guy bemerkt dies und schützt Krawumms, indem es sich vor es stellt. Beim zweiten Versuch zerstört Pikachu die Korken mit Donnerblitz. Team Rocket ist enttäuscht und verkündet das Motto, doch Ash befiehlt Pikachu Donnerblitz. Mit Krawumms' Schallwelle werden die Gauner weggeschleudert.

Guy ist froh, dass Krawumms gerettet ist, doch dieses starrt ihn nur finster an. Guy denkt, es sei nun endgültig vorbei, doch dann reicht es ihm die Hand und lacht. Wiedervereint will Guy sich bei Ash bedanken, doch dieser fordert nur die Fortsetzung des Kampfes. Dieser hat einen unbekannten Ausgang.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Guy

Guy

Guy ist ein Trainer.

Obwohl der Vorfall mit seinem Krawumms ähnlich zu dem mit Ashs Glurak war, wird dies nie erwähnt. Das liegt möglicherweise daran, dass Krawumms ihm nur kurzzeitig nicht gehorcht.


Sein Pokémon


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Guy Clemens Ostermann
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Schwalbini Simone Brahmann
Krakeelo Christoph Jablonka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
In anderen Sprachen: