Aktivieren

Borkeninsel

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Rind Island)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borkeninsel

ja タンカン島 (Tankan-shima) en Rind Island
Rind Island.png
Informationen
Borkeninsel in Orange-Inseln
Hamlin InselTarroco IslandPummelo InselKumquat InselAscorbia IslandButwal IslandBorkeninselCleopatra IslandShamoutiMandarin Insel (Nord)Navel InselMikan InselFairchild IslandSunburst InselGrapefruit InselnKinnow IslandTangelo InselPinkan IslandValencia InselMoro IslandGolden IslandMandarin Insel (Süd)Trovita InselMurcott InselMurcott InselMurcott InselMap OrangeIsland.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Die Borkeninsel ist eine kleine, verlassene Insel im Norden der Orange-Inseln. Pokémon-Beobachter kommen von der ganzen Welt um die Reise und anschließende Evolution der Karpador zu sehen.

Orte

Borkenfluss

Der Borkenfluss ist ein Fluss, der vom Meer aus durch die ganze Insel geht. Einmal im Jahr kommen die Karpador von den ganzen Orange-Inseln zu ihrem Geburtsort hier. Nach einer kurzen Stärkung schwimmen sie flussaufwärts, um den höchsten Punkt des Flusses zu erreichen. Dabei haben sie Hindernisse wie Wasserfälle zu überwinden. Die Pokémon, die es geschafft haben, warten dort auf die Nacht und ein Teil von ihnen entwickelt sich dann zu Garados weiter. Wenn der Vorgang vorbei ist, schwimmen alle wieder zurück ins offene Meer. Doktor Quackenpoker untersucht die Karpador schon seit Jahren.

Pokémon auf der Borkeninsel


Trivia

  • Auf der DVD heißt Rind Island fälschlicherweise Millsweet Island.
In anderen Sprachen: