Aktivieren

Rätselhafte Entwicklung (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
067 Ewige RivalenEpisoden069 Die große Welle
Rätselhafte Entwicklung
ja ヤドンがヤドランになるとき (Yadon ga Yadoran ni Naru Toki)
en The Evolution Solution
EP068.jpg
Informationen
Episodennummer 068 (1.68 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP068 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1998
Erstausstrahlung JP 15. Oktober 1998
Erstausstrahlung US 2. Oktober 1999
Erstausstrahlung DE 9. Februar 2000
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Regisseur 井硲清高 Kiyotaka Itani
Animationsleitung 酒井啓史 Hiroshi Sakai
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ニャースのうた
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Rätselhafte Entwicklung ist die 68. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ashs Mutter macht mit ihren Freundinnen einen Urlaubsausflug zu den Seeschauminseln, Misty und Rocko wurden eingeladen. Ash soll zu Hause bleiben und für die Pokémon Liga zu trainieren. Es geht zu Professor Eich und sieht wie dieser hoffnungslos Flegmons Entwicklung studiert. Er versteht nicht warum sich Flegmon nur weiterentwickelt, wenn ein Muschas anbeißt. Er erklärt Ash, dass ein Professor namens Westwood den Pokédex programmiert hat und er mehr über dieses Rätsel wissen müsste. Zu dem erfährt Ash, dass Professor Westwood auf den Seeschauminseln wohnt. Also bricht Ash zum Reiseziel seiner Freunde auf.

Dort angekommen sieht er Misty und Rocko windsurfen und ruft nach ihnen. Diese haben natürlich sofort den Verdacht, dass er sich vor dem Training drücken will. Nachdem Ash ihnen erklärt hat warum er dort ist, brechen sie zu Professor Westwoods Labor auf. Bei dem Professor angekommen erfahren sie, dass auch er gerade dabei ist Flegmons Entwicklung zu erforschen. Er zeigt ihnen, dass Flegmon eines der wenigen Pokémon ist, die angeln. Misty kennt diesen Blick von Flegmon und in genau diesem Moment kommt Enton aus einem Ball. Es scheint sich mit Flegmon zu unterhalten, allerdings scheinen sie nur solche Worte wie "Hallo" von sich zu geben. Ein Krabby kommt aus dem Wasser und kneift die beiden in ihre Schweife. Erst nach langer Zeit schreien die beiden auf. Nachdem Flegmon sich nur ein Karpador geangelt hat, beschließen die Freunde zurück ins Labor zu gehen. Sie nehmen Flegmon mit.

Währenddessen am Strand: Team Rocket Chef Giovanni sonnt sich, während Jessie, James und Mauzi schuften müssen. Sie sollen für ihn Muscheln ausgraben. James denkt darüber nach was er eigentlich macht und gerät so in Rage, dass er wild umherschart. Dabei stößt er auf ein Muschas. Er greift es mit Smogmog an. Muschas wehrt sich mit Eisstrahl, trifft Smogmog aber nicht. Nun setzt Smogmog die Dunkelnebel-Attacke ein und Muschas geht K.O. James will einen Pokéball werfen, aber Jessie ist schneller und fängt es. In diesem Moment werden sie zu Giovanni gerufen. Der gibt ihnen den Auftrag, in Professor Westwoods Labor einzubrechen.

Die Freunde sitzen gerade am Kaffeetisch, da kommt Team Rocket mit einem Gleiter auf die Terrasse. Der Professor erklärt ihnen, dass zur Zeit nur Flegmon im Labor wäre. Jessie sieht ihre Chance und will Muschas rufen, doch der Professor trägt Flegmon schnell aus dem Haus. Am Strand angekommen stolpert er und fällt hin. Jessie ruft jetzt ihr Muschas, welches neben Flegmon landet. Flegmon rennt im Kreis und versucht vor Muschas zu fliehen. Ash will dazwischen gehen, doch Misty hält ihn zurück, da ihre Wasser-Pokémon am Meer im Vorteil sind. Sie ruft ihr Sterndu, stattdessen kommt jedoch Enton aus seinem Ball und landet zwischen Flegmon und Muschas, sodass Muschas gegen es rennt. Flegmon dreht sich zu Enton um, welches sich auch umdreht und die beiden unterhalten sich. Muschas nutzt die Chance und beißt in Entons Schweif. Enton rennt daraufhin wild im Kreis und schleudert Muschas mit seiner "Schwanzwackel-Attacke", wie Misty es nennt, in den Himmel. James gibt Smogmog die Anweisung dafür zu sorgen das Enton endgültig den Schnabel hält. Smogmog lässt sich daraufhin immer wieder auf Entons Kopf fallen. Jessie hat inzwischen Muschas zu sich zurückgeholt und wirft es auf Flegmon. Doch sie trifft – wie sollte es anders kommen – Enton auf den Kopf. Enton bekommt daraufhin starke Kopfschmerzen, sodass Team Rocket und Muschas mit einer Konfusion den Abgang machen. Muschas fällt vom Himmel landet genau hinter Flegmon und beißt zu. Flegmon entwickelt sich und wird zu Lahmus. Team Rocket kommt noch einmal zurück und will sich Lahmus schnappen, doch dieses setzt den Megahieb ein. Der Professor ist begeistert und glaubt das Rätsel gelöst zu haben. Das Austos – in der Episode fälschlicher Weise Muschas mit einem Spiralgehäuse genannt – hilft Lahmus auf zwei Beinen zu stehen, sodass es den Megahieb einsetzen kann. Die Freunde wollen wieder aufbrechen, doch Enton scheint sich noch von Lahmus verabschieden zu wollen. Es entsteht wieder so ein Gespräch wie vorher zwischen den beiden.

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Professor Westwood

Westwood.jpg

Professor Westwood ist ein exzentrischer Professor, der lieber Professor Westwood der Fünfte genannt werden will.
Er will die Daten für den Pokédex, dessen Texte er geschrieben hat, vervollständigen. Dabei reist er nicht viel, sondern verlässt sich auf seine Reporte und Beschreibungen der Pokémon. Bei seinem einzigen Auftritt will er die Entwicklung von Flegmon zu Lahmus beobachten und festzuhalten. Als er dies gesehen hat hofft er nun mehr geschätzt zu werden und von der Pokémonvereinigung belohnt zu werden. Ob dies jedoch der Fall ist, ist unbekannt.
Westwood ist sehr selbstbewusst und schätzt seine Vorfahren und der Arbeit sehr. Er betet oft sein eigenes Portrait an und findet, dass er einer Statue würdig wäre. Sein Portrait lässt er jedoch nie durch ein neueres ersetzen, sondern lässt das hängen, auf dem er noch als junger, gut aussehender Mann zu erkennen ist.
Sein einziges übriges Pokémon ist Lahmus, da er alle anderen an Trainer verschenkt hat. Dieses ist gut mit Mistys Enton befreundet, welches genauso wenig intelligent wie ersteres ist.

In anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Professor Westwood V
Japanisch ニシノモリ教授 5世 (Professor Nishinomori V)
Französisch Professeur Westwood


Pokémon

Westwood.png

Lahmus ist Westwoods Vs einziges Pokémon, welches er nicht verschenkt hat. Er studiert und beobachtet die Entwicklung von ihm und Jessies Muschas zu Lahmus. Es ist etwa gleich intelligent wie Mistys Enton und freundet sich deshalb mit ihm an.


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Professor Eich Achim Geisler
Delia Marion Hartmann
Professor Westwood Tonio von der Meden
Giovanni Thomas Albus
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Smogmog Gerhard Jilka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

Trivia

  • In dieser Episode wird Austos nie erwähnt. Stattdessen wird davon geredet, dass Muschas eine spiralförmige Schale bekommen hätte.
  • Laut den Infos der Spiele haben Professor Eich und Professor Eibe den Pokédex programmiert.
    • Jedoch laut dem Anime haben alle diese Professoren (mit Ausnahme von Professor Birk) beim Pokédex mitgewirkt (natürlich auch Professor Westwood, der Programmierer des Pokédex).

Fehler

  • Eigentlich entwickelt sich Flegmon nicht, wenn es von Muschas in den Schwanz gebissen wird, sondern auf Level 37.