Aktivieren

Power Quartett

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Power Quartett

ja ゴーゴー4兄弟 (Four Go-Go Siblings)en Go-Rock Quads

Gorockquads.jpg
Informationen
Region Fiore, Almia, Oblivia
Spiele RR2R3
Team
Team Name Power-Rock-Bande
Team Rang Vorstände
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Das Power Quartett ist eine Gruppe bestehend aus den Geschwistern Magnus, Angelina, Gideon und Björn, führenden Mitglieder der Power-Rock-Bande. Wie man im Verlauf des ersten Ranger-Spiels herausfindet, sind alle vier gleichzeitig die Kinder von Gunter, dem Anführer der Verbrecher-Gruppierung.

In den Spielen

Begegnung

Das Power Quartett ist eine Band, die im ersten Ranger-Spiel noch die Vorstandsgruppe der Power-Rock-Bande bildet. Bei jedem Treffen muss man sich ihren Slogan anhören, den sie immer vor der Dunklen Fabrik einüben und bei dem sich jeder vorstellt und auf seinem Instrument spielt. Die Instrumente haben jedoch auch einen Sinn: In ihnen sind FangKoms integriert, mit denen sie die Pokémon steuern können. Ebenso wie jeder andere der FangKoms der Power-Rock-Bande haben sie jedoch einen gravierenden Nachteil: Fängt ein Ranger das versklavte Pokémon, wird es sofort freigelassen.

Das erste Mal trifft man im Olivendschungel auf sie, wo sie sich erst einmal vorstellen. Die nächste Begegnung findet im Krokka-Tunnel statt, wo sie nach einem Legendärem Pokémon suchen, das sich dort aufhalten soll. Während man selbst seiner eigenen Mission nachgeht, taucht Angelina nochmals ohne ihre Brüder auf und kämpft gegen den Protagonisten. Im Dschungel-Relikt findet die dritte Begegnung mit dem Quartett statt. Sie haben das Glurak der vierten Prüfung wütend gemacht, weshalb man es fangen muss. Nachdem dadurch Lava aus dem Inneren des alten Gebildes austritt, soll man als Untermission wieder Ordnung schaffen. Dabei trifft man auf Björn, der ohne seine Geschwister unterwegs ist und kämpfen will. Wenn man mit Professor Hastings die Dunkle Fabrik auskundschaftet, belauscht man das Quartett bei einer ihrer Proben auf dem Hof und sieht, wie alle bis auf Gideon das Gelände erst einmal verlassen. Das letzte Mal trifft man sie in der Power-Rock-Basis, wo man erstmal gegen alle vier antreten muss. Danach aktiviert Magnus den Knopf zur Zerstörung der Basis und verschwindet mit seinen Geschwistern endgültig aus Fiore.

In Pokémon Ranger: Finsternis über Almia tritt das Power Quartett in geläuterter Form auf und hat die Aufgabe, zu Altrus' 70. Geburtstag ein Lied zu spielen.

In Pokémon Ranger: Spuren des Lichts erscheint das Quartett im allerletzten Auftrag noch einmal. Sie befinden sich für ein kleines Konzert in Oblivia, doch auf der Suche nach der größten Attraktion der Region trennen sie sich. Die Aufgabe des Protagonisten ist es Magnus, Gideon und Björn zu ihrer Schwester Angelina zu bringen. Das Ukulelen-Pichu spielt am Ende zusammen mit dem Quartett.

Zitate

3. Generation: R

„Pokémon a go-go! […] Was, du kennst uns nicht?!? Das wird sich bald ändern! Magnus! Gideon! Björn! Angelina! Das Power Quartett ist die neue heiße Band unter den aufstrebenden Popstars! Ein Name. Einmal gehört und nie wieder vergessen. Das Power Quartett!“
– Ihr Slogan im Olivendschungel
„Pokémon a go-go! Wir haben auf euch gewartet! […] Wer uns nicht kennt, wird uns bald kennen lernen! Magnus! Gideon! Björn! Angelina! Das Power Quartett ist die neue heiße Band unter den aufstrebenden Popstars! Ein Name. Einmal gehört und nie wieder vergessen. Das Power Quartett!“
– Ihr Slogan im Dschungel-Relikt
„Pokémon a go-go! […] Wer uns nicht kennt, wird uns bald kennen lernen! Magnus! Gideon! Björn! Angelina! Das Power Quartett ist die neue heiße Band unter den aufstrebenden Popstars! Ein Name. Einmal gehört und nie wieder vergessen. Das Power Quartett!“
– Ihr normaler Slogan
„Pokémon a go-go! Willkommen in unserer geheimen Basis! […] Wer uns nicht kennt, wird uns bald kennen lernen! Magnus! Gideon! Björn! Angelina! Das Power Quartett ist die neue heiße Band unter den aufstrebenden Popstars! Ein Name. Einmal gehört und nie wieder vergessen. Das Power Quartett!“
– Ihr Slogan in der Power-Rock-Basis

Im Manga

Das Power Quartett im Manga

Das Power Quartett stellt sich Lunas und Solana im Krokka-Tunnel als Band mit ihren Instrumenten vor und bekämpft sie mit Deoxys. Angelina nimmt kurz darauf das von Andreas gestohlene Manaphy-Ei und reist zur Power-Rock-Basis, verfolgt von Solana.

Später wird klar, dass das Power Quartett mit der Hilfe des aus dem Ei schlüpfenden Manaphy den Seetempel und damit die Seekrone finden wollen, um die Welt beherrschen zu können.

Doch Lunas fängt das Deoxys der vier und schlägt die drei Männer, während Solana Angelina besiegt. Danach schwört das Quartett Rache und verschwindet.

Pokémon, die sie kurzzeitig mit dem FangKom kontrollieren

Deoxys des Power-Quartetts.png Deoxys
Debüt in W Mission Story: Pokémon Ranger - the Comic
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Das Power Quartett fängt dieses Deoxys, nachdem es die drei Ranger-Anführer besiegt hat. Magnus, Gideon und Björn nutzen ihre Instrumente, um Deoxys dazu zu bewegen seine Form zu wechseln. Nachdem Lunas es dazu gebracht hat, wieder zur Normalform zu wechseln, fängt er es und befreit es so aus ihrer Kontrolle.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Zusätzliches Artwork

In anderen Sprachen: