Aktivieren

Folge 1 - Rot (Episode)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Pokémon Origins (1. Folge))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Origins Folge 2 - Tragosso
Folge 1 - Rot

ja レポート1レッドen File 1 - Red

Informationen
Episodennummer: 1
Serie/Staffel Pokémon Origins
Erstausstrahlung JP 2. Oktober 2013
Erstausstrahlung US 15. November 2013 (Pokémon TV)
Erstausstrahlung DE 15. November 2013 (Pokémon TV)
Dauer
Credits
Animationsteam
Screenplay
Regisseur
Animations-Leiter
Musik
Deutsches Opening [[]]
Englisches Opening
Japanisches Opening {{{Opening_ja}}}
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending {{{Ending_ja}}}
Charaktere in dieser Episode
Rot Christian Zeiger
Blau Konrad Bösherz
Professor Eich Thomas Schmuckert
Rocko Michael Deffert
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

1. Folge - Rot ist die erste der vier Folgen des Animes Pokémon Origins. Der erste Teil befasst sich mit dem Start von Rots Reise bis zum Sieg über den ersten Arenaleiter, Rocko.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Professor Eich erklärt die Welt der Pokémon und lädt dem Zuseher ein in diese Welt einzutauchen.

Rot verfolgt einen Kampf am Bildschirm, bis seine Mutter nach ihm ruft. In der Hektik fällt er die Stiege runter - tut sich aber nicht weh. Seine Mutter überbringt eine Nachricht vom Professor, dass Rot ins Labor kommen soll. Er rennt durch Alabastia und trifft vor Professor Eichs Labor auf seinen Rivalen Blau. Nach einem Wettstreit um den Betritt des Labors stehen sie im Labor, wo sie von Professor Eich einen Pokédex erhalten. Beide sollen in Professor Eichs Auftrag den Pokédex vervollständigen um Professor Eichs Kindheitstraum zu erfüllen. Im Gegenzug haben sie die Wahl zwischen Glumanda, Schiggy und Bisasam. Rot wählt Glumanda, da es zu seinem Namen passt, woraufhin Blau Schiggy wählt, um Rot gegenüber im Vorteil zu sein.

Rot beginnt seine Reise und fängt sofort damit an seinen Pokédex zu füllen. Im Wald begegnet er einem Taubsi, was trotz Fangversuch entkommen kann. Später fängt er sich Rattfratz, Habitak, Raupy, Taubsi und Nidoran♂.

Am Weg in die nächste Stadt, Vertania City, trifft er wieder auf Blau, der ihn nun zum ersten Mal herausfordert. Rots Glumanda kämpft wacker, hat aber keine Chance gegen Blaus Schiggy: Schiggy ist klar stärker und kann eine Attacke nach der anderen landen. Nach dem Kampf ist Rot so niedergeschlagen und denkt darüber nach, dass er bereits daran denkt, nach Alabastia zurückzukehren. Rocko beobachtete den Kampf der Rivalen und spricht Rot an, während dieser im Sonnenuntergang am Fluss sitzt. Rocko ermutigt Rot weiter zu trainieren und dass er mehr über Pokémon und ihre Typ-Eigenschaften lernen müsse, um seinen Pokédex zu vervollständigen. Dazu gibt er ihm den Rat eines Arenaleiters zu holen. Zum Abschied zeigt Rocko ihm noch, wo Rot das Pokémon-Center von Vertania City findet.

Während sich Rot mit Professor Eich im Pokémon-Center per Bildtelefon telefoniert, behandelt Schwester Joy Rots Pokémon. Als dieser das Gespräch beendet hat, nimmt er von Schwester Joy seine Pokémon wieder an sich und geht weiter.

Rot setzt also seine Reise fort und landet in Marmoria City und besucht das Museum von Marmoria City. Beim Betrachten der Ausstellung hört er von zwei Mädchen, dass der Arenaleiter sehr stark sein soll. Daraufhin beschließt er die Arena aufzusuchen.

Er wird allerdings bereits an der Eingangstür von zwei Trainern aufgehalten und ausgelacht, da er erst seit fünf Tagen Trainer ist und sich schon mit einem Arenaleiter messen möchte. Dann taucht jedoch Rocko auf, der sich als Arenaleiter von Marmoria City zu erkennen gibt und akzeptiert die Herausforderung. Bevor der Kampf beginnt, fragt Rocko Rot wie viele Orden er schon habe. Als Rot sagt, dass er noch keinen einzigen besitzt, entscheidet Rocko sich dafür zwei Pokémon für den Kampf auszuwählen.

Rocko beginnt den Kampf mit einem Kleinstein, Rot mit seinem Glumanda. Glumanda ist Kleinstein nicht gewachsen und wird von Rot zurückgerufen, bevor Rocko, der ihm erklärt, dass der Typ Feuer dem Typ Gestein unterliegt, es besiegen kann. Rocko erinnert Rot erneut daran taktischer an seine Kämpfe heranzugehen und sich mit Typenverhältnissen auseinanderzusetzen. Rot schickt daraufhin Nidoran♂ in den Kampf. Dessen Doppelkick besiegt Kleinstein ganz einfach. Danach setzt Rocko Onix ein. Wieder versucht Rot es mit der Doppelkick Attacke, Onix ist jedoch stark genug zwei Angriffe auszuhalten. Rot verbraucht während des Kampfes gegen Onix alle seine Pokémon, bis nur noch das bereits geschwächte Glumanda übrig ist. Beide Pokémon greifen gleichzeitig an, jedoch setzt Glumanda den ersten Treffer, wodurch Rot den Kampf gewinnt. Daraufhin übergibt Rocko Rot den Felsorden und die TM34 Geduld, eine Attacke, die Rocko ihm im Kampf an seinem Onix gezeigt hat.

Rot zieht mit seinem neuen Orden weiter und ist entschlossener denn je den Pokédex zu vervollständigen.

Charaktere

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: